Laden...

Wladimir Kaminer

  • Dienstag, 29. April 2014, 19:30 Uhr

    Wladimir Kaminer

    Stadtbücherei, Bad Nauheim

  • Mittwoch, 14. Mai 2014, 20:00 Uhr

    Wladimir Kaminer - Neues aus dem Garten - Die Kaminer Show 2014Tickets

    Kamea Club, Frankfurt (Oder)

  • Donnerstag, 15. Mai 2014, 20:00 Uhr

    Wladimir Kaminer: Neues aus dem GartenTickets

    Freiheit fünfzehn, Berlin

  • Dienstag, 27. Mai 2014, 20:00 Uhr

    Wladimir Kaminer - Spontane VegetationenTickets

    WerkStadt, Witten

  • Mittwoch, 28. Mai 2014, 20:00 Uhr

    Wladimir Kaminer - Spontane VegetationenTickets

    Die Börse, Wuppertal

  • Freitag, 30. Mai 2014, 20:00 Uhr

    Wladimir Kaminer

    Zakk, Halle, Düsseldorf

  • Freitag, 30. Mai 2014, 22:00 Uhr

    Russendisko mit Wladimir Kaminer

    Zakk, Halle, Düsseldorf

  • Freitag, 30. Mai 2014, 20:00 Uhr

    Wladimir KaminerTickets

    zakk Club, Düsseldorf

  • Samstag, 07. Juni 2014, 20:00 Uhr

    Wladimir Kaminer

    Freilichtbühne an der Zitadelle Spandau, Berlin

  • Sonntag, 08. Juni 2014, 20:00 Uhr

    Wladimir Kaminer - Neues aus dem GartenTickets

    Saloppe, Dresden

  • Dienstag, 10. Juni 2014, 20:00 Uhr

    Verlegt / Wladimir Kaminer - Spontane VegetationenTickets

    Bahnhof Langendreer, Bochum

  • Dienstag, 10. Juni 2014, 20:00 Uhr

    Wladimir Kaminer - Spontane VegetationenTickets

    Bahnhof Langendreer, Bochum

  • Samstag, 05. Juli 2014, 20:00 Uhr

    Wladimir Kaminer LiestTickets

    Burggarten Dreieichenhain, Dreieich

  • Mittwoch, 20. August 2014, 20:00 Uhr

    Wladimir Kaminer: Coole Eltern leben längerTickets

    Theater Putbus, Putbus

  • Freitag, 22. August 2014, 20:00 Uhr

    Wladimir Kaminer - Neues aus dem Garten - Die Kaminer Show 2014Tickets

    Bürgersaal Waren, Waren (Müritz)

  • Informationen über Wladimir Kaminer

     

    Wladimir Kaminer – Wahlberliner, Schriftsteller, Kolumnist, Ehemann und Vater – und vor allem eines: ein wacher Mensch mit offenen Augen und einem klugen Kopf. So simpel wie er uns die Eigenarten der russischen Kultur näher bringt, so schwer war es wohl für ihn, als er die ehemalige Sowjetunion, die er liebevoll seine „böse Mutter“ nennt, verließ und all das normal finden musste, was einem Deutschen in Klischee-Form anhaftet.

     

    Sein bekanntestes Werk „Russendisko“ beschreibt genau diese Zeit und ist wohl eines der meistverkauften Bücher aus dem Jahr 2000. Sein neuestes Werk „Meine kaukasische Schwiegermutter“ stellt sich nun der Familie seiner Frau, die, eigentlich im Krisenherd des Terrorismus in besagter Steppe lebend, von Krieg aber nichts wissen will.

     

    Unterhaltsam!

    mehr...

    Ein eigener Kalender für deine Webseite

    Diese Veranstaltungen auf deiner Webseite einbinden. Design anpassen


    Ein Kalender für deine Webseite