Laden...

Overhead Project

Overhead Project bei popula: Am 01. Dezember 2019 angelegt, wurde Overhead Project in den Bereich Kunst & Schauspiel einsortiert. Das Event war bereits vor 9 Tagen. Hier gibt es z.B. Infos zur Theater an der Universität Anfahrt und jede Menge weitere Termine aus der direkten Umgebung. Overhead Project ist nur eine Veranstaltungen von 257 in Regensburg Kreis Regensburg und fand an einem Sonntag statt. Weitere Veranstaltungen in Regensburg sind vor allem im Bereich Ausstellungen, Kleinkunst und Theater. Regensburg ist eine Reise wert, vor allem weil es die einzige Stadt ist, wo Overhead Project laut aktuellen Informationen in Deutschland stattfindet. Jede Woche zählen wir die Aufrufe der Veranstaltungen und geben so die Top100 der Stadt aus. Heute ist Overhead Project für diese Woche auf keinem Platz der Top100 der beliebtesten Termine in Regensburg. Hol dir jetzt hier das Widget für deine Webseite oder Blog und zeig deinen Besuchern, dass dir die Veranstaltung gefällt. Es ist ganz schnell erstellt und kinderleicht zu bedienen. Wenn es sich hier um deine Veranstaltung handelt, kannst du an dieser Stelle Bearbeitungsrechte beantragen und weitere Informationen hinzufügen oder eine Anzeige auf einer Vielzahl von Portalen im Web buchen. Infos hierzu findest du unter www.openeventnetwork.de.

Empfiehl Overhead Project, Theater an der Universität deinen Freunden per E-Mail.

abbrechen  

Teile diese Veranstaltung auf: Facebook | Twitter
Exportiere Overhead Project als Termin in: Outlook, iCal oder Google Kalender

Du möchtest Overhead Project zu deinen Favoriten hinzufügen?


Lass dich per E-Mail an diese Veranstaltung erinnern:


Bewertung / Kommentare:

  0 Bewertungen und 0 Kommentare
Kommentar zu dieser Veranstaltung:

Die Veranstaltung "Overhead Project" wurde am Mittwoch, 25. September 2019 von eventim im openeventnetwork eingetragen.
Widget einbetten oder Design anpassen

Diese Veranstaltung auf deiner Webseite

Detail Widget      Countdown Widget

Overhead Project, Sonntag, 01. Dezember 2019, Theater an der Universität