Laden...

Westfalen Winds mit „Journey into Singularity“

Musik zwischen Mensch und Maschine

  • Datum: Sonntag, 21. April 2024 um 15:00 Uhr
  • Location:  
  • Freiherr-vom-Stein-Straße 9 58511 Lüdenscheid

Westfalen Winds mit „Journey into Singularity“
Hochgeladen von: Westfalen Winds e.V.
Quelle: Westfalen Winds e.V.
Konzert von Westfalen Winds am 21.04.2024 mit "Journey into Singularity" im Kulturhaus Lüdenscheid

Datum: 21.04.2024
Konzertbeginn: 15:00 Uhr (Einlass 14.30 Uhr)
Tickets: https://kulturhaus-luedenscheid-webshop.tkt-datacenter.net/
Preise:
• FREI für Schüler und Studenten
• 12 EUR VVK (15 EUR AK) zzgl. Ticketinggebühr

Programm:
Transcendent Journey - Rossano Galante
Journey into Singularity - Mathias Wehr
O Magnum Mysterium - Morten Lauridsen
The Fly - Oscar Navarro
Fanfare - The Benefaction from Sky and Mother Earth - Satoshi Yagisawa
With heart and voice - David R. Gillingham
Pertshire Majesty - Samuel R. Hazo
Paris Montmartre - Hubert Giraud et al.
Rhapsody for Talents - Giancarlo Castro D`Addona

Orchester: Westfalen Winds
Künstlerische Leitung: Mathias Wehr

Was heißt es eigentlich, Mensch zu sein? Künstliche Intelligenz ist auf dem Vormarsch, nie waren Mensch und Maschine enger miteinander verknüpft als in unserem heutigen, digitalen Zeitalter. Kreativität, Emotionen und Schaffensdrang erscheinen in einem ganz neuen Licht. Die Bläserphilharmonie Westfalen Winds greift dieses Thema in ihrem neuen Konzertprogramm "Journey into Singularity" auf - und geht auf eine Reise. Auf dem Weg in Richtung technologische Singularität findet sich vor allem eines: großartige Musik.

Am 21. April kehrt die Bläserphilharmonie um 15 Uhr ins Kulturhaus Lüdenscheid zurück, diesmal dirigiert von Matthias Wehr. Der mit zahlreichen Preisen ausgezeichnete Dirigent hat sich schon in jungen Jahren als feste Größe im Brassband- und Blasorchesterfach etabliert. Zum neuen Westfalen-Winds-Programm steuert er auch das namensgebende Werk als Erstaufführung für symphonische Blasorchester bei.

Als technologische Singularität verstehen Zukunftsforscher und Science-Fiction-Autoren einen hypothetischen Zeitpunkt, an dem der Mensch die Kontrolle über den eigenen technischen Fortschritt verliert. Matthias Wehr hat dieses Konzept in "Journey into Singularity" in Musik gesetzt. Zwar sind Ungewissheit und rasende, sich geradezu überschlagende Entwicklung in dem knapp 20-minütigen Werk pointiert vertont, statt einer dystopischen, mechanisierten Klanglandschaft erwartet den Hörer jedoch ein farbenprächtiges, leicht zugängliches Spektakel.

Auch im weiteren Programm zeigt sich zeitgenössische Musik von einer ihrer expressivsten und klangschönsten Seiten. Ob in Morten Lauridsens bewegender Chormotette "O Magnum Mysterium", arrangiert von Robert Reynolds, oder der schillernden "Transcendent Journey" von Rosso Galante: zwischen Mensch und Maschine, Gefühl und Innovation verbergen sich jede Menge Überraschungen.

Weitere Informationen auf www.westfalen-winds.de, www.instagram.com/westfalenwinds und www.facebook.com/westfalenwinds.


Westfalen Winds mit „Journey into Singularity“ bei popula: Seit dem 21. April 24 ist die Rubrik Konzerte & Nachtleben um den Termin Westfalen Winds mit „Journey into Singularity“ ergänzt. In der Umgebung von der Location Kulturhaus Lüdenscheid liegen weitere, sehr beliebte Veranstaltungsorte. Zu den beliebtesten Locations gehören: . Es gibt nicht viele Orte in Deutschland, wo Westfalen Winds mit „Journey into Singularity“ stattfindet und Lüdenscheid ist gerade die einzige Stadt, also nutze unsere Kartenansicht und wäge ab, ob sich eine Anreise lohnt. In der wöchentlichen Auflistung der Top Events in Lüdenscheid belegt Westfalen Winds mit „Journey into Singularity“ keinen Platz der Top100 der beliebtesten Veranstaltungen in Lüdenscheid. Mach mit und teile bei Facebook oder schreibe hier eine Bewertung. So beeinflusst du das Ranking und zeigst, was beachtenswert ist. Mit unseren Widgets kannst du dir Termine auch auf deine Webseite und deinen Blog einbauen. Der Termin Westfalen Winds mit „Journey into Singularity“ ist in Lüdenscheid, eine Stadt im Kreis Märkischer Kreis, wo es aktuell 73 Termine zu finden gibt. Die Veranstaltung wurde auf www.openeventnetwork.de eingetragen. Wenn du verantwortlich für dieses Event bist oder einfach ein Bild oder einen Flyer hochladen möchtest, kannst du dich melden. Du bekommst dann Bearbeitungsrechte für diesen Termin.

Empfiehl Westfalen Winds mit „Journey into Singularity“, Kulturhaus Lüdenscheid deinen Freunden per E-Mail.

abbrechen  

Teile diese Veranstaltung auf: Facebook | Twitter
Exportiere Westfalen Winds mit „Journey into Singularity“ als Termin in: Outlook, iCal oder Google Kalender

Du möchtest Westfalen Winds mit „Journey into Singularity“ zu deinen Favoriten hinzufügen?


Lass dich per E-Mail an diese Veranstaltung erinnern:


Bewertung / Kommentare:

  0 Bewertungen und 0 Kommentare
Kommentar zu dieser Veranstaltung:

Die Veranstaltung "Westfalen Winds mit „Journey into Singularity“" wurde am Sonntag, 28. Januar 2024 von Westfalen Winds e.V. im openeventnetwork eingetragen.
Widget einbetten oder Design anpassen

Diese Veranstaltung auf deiner Webseite

Detail Widget      Countdown Widget

Westfalen Winds mit „Journey into Singularity“, Sonntag, 21. April 2024, Kulturhaus Lüdenscheid