Laden...

Benefizkonzert: Jon Flemming Olsen - SOLO

  • Datum: Samstag, 31. Oktober 2020 um 20:00 Uhr
  • Location:  
  • Am Markt 16 16 25355 Barmstedt
  • Telefon: 04041355828
  • Webseite: jfolsen.de
  • Eintritt: € 16,00 VVK
  • Event teilen:

Benefizkonzert: Jon Flemming  Olsen - SOLO
Hochgeladen von: [PR] Ragna-B. Siegel
Quelle: Promotion

jon flemming olsen zum 3ten mal live bei uns 2017,2018 und 2020 endlich wieder mit seinen neuen Songs!Bekannt auch als Ingo aus Dittsche, ist ein deutscher Musiker, Grafikdesigner, Autor, Schauspieler und Fernsehmoderator. Elf Jahre ist es mittlerweile her, dass Jon Flemming Olsen mit seiner Band "Texas Lightning” Deutschland beim Eurovision Song Contest vertrat und für "No No Never" Gold und Platin einheimste. Den Cowboyhut hat der Musiker und Schauspieler ("Dittsche - das wirklich wahre Leben”) längst abgelegt. Nach seinem Debüt "Immer wieder weiter” enthält sein aktuelles Soloalbum erstmals ausschließlich eigene Songs. Lieder über das Leben und die Liebe. Über Sehnsüchte und Ängste, das Heimkehren und das Aufbrechen. "Von ganz allein” ist persönlicher, emotionaler und ernsthafter geworden - ohne den Spaß dabei aus dem Fokus zu verlieren.
Wer Olsen 2017 mit seinem Soloprogramm auf der Bühne erlebt hat, weiß den Geschichtenerzähler und feinsinnigen Entertainer zu schätzen. Er wird Euch auf eine Reise mitnehmen, bei der das Lachen, der Kloß im Hals und die Träne im Auge ständige Begleiter sind. Jon Flemming Olsen ist bei sich selbst angekommen. Eine Art Liedermacher 2.0 - und fühlt sich damit hörbar wohl.

Ticket-Link: https://kulturschusterei.leoticket.de/ticketonline/buchung.jsp?dateID=255


Benefizkonzert: Jon Flemming Olsen - SOLO bei popula: Am 31.10.2020 wurde die Veranstaltung Benefizkonzert: Jon Flemming Olsen - SOLO in der Kategorie Konzerte & Nachtleben veröffentlicht. Seit dem Veranstaltungstag sind jetzt -30 Tage vergangen. Details zur Routenplanung findest du auf dieser Seite. In der Umgebung von Kultur-Schusterei befinden sich weitere beliebte Veranstaltungsorte, die einen Besuch wert sind. Zu den beliebtesten gehören: . Du hast eine Webseite oder einen Blog und möchtest deinen Besuchern diese Veranstaltung nicht vorenthalten? Dann binde den Termin auf deiner Webseite ein. Kinderleichte Konfiguration der Größe und des Designs - so einfach wie das Einbinden eines Youtube-Videos. Wenn dir die Veranstaltung gefällt, kannst du, indem du den Termin auf Facebook teilst unterstützen, denn wir geben jede Woche eine Auflistung der beliebtesten Events der Stadt Barmstedt heraus. Diese Woche reicht es bei "Benefizkonzert: Jon Flemming Olsen - SOLO" für keinen Rang der Top100. Mit Barmstedt findet sich aktuell nur eine Stadt in Deutschland, in der Benefizkonzert: Jon Flemming Olsen - SOLO stattfindet aber für diejenigen, die sich über die Anfahrt und die Umgebung erkundigen möchten, haben wir die Kartenansicht. Benefizkonzert: Jon Flemming Olsen - SOLO in Barmstedt Kreis Pinneberg fand am Samstag, den 31.10.2020 statt. Möchtest du Bearbeitungsrechte für diesen Termin erhalten? Die Veranstaltung wurde auf www.openeventnetwork.de veröffentlicht. Mit einem Account erhältst du vollen Zugriff auf die Informationen, kannst Bilder hochladen und vieles mehr.

Empfiehl Benefizkonzert: Jon Flemming Olsen - SOLO, Kultur-Schusterei deinen Freunden per E-Mail.

abbrechen  

Teile diese Veranstaltung auf: Facebook | Twitter
Exportiere Benefizkonzert: Jon Flemming Olsen - SOLO als Termin in: Outlook, iCal oder Google Kalender

Du möchtest Benefizkonzert: Jon Flemming Olsen - SOLO zu deinen Favoriten hinzufügen?


Lass dich per E-Mail an diese Veranstaltung erinnern:


Bewertung / Kommentare:

  0 Bewertungen und 0 Kommentare
Kommentar zu dieser Veranstaltung:

Die Veranstaltung "Benefizkonzert: Jon Flemming Olsen - SOLO" wurde am Donnerstag, 17. September 2020 von [PR] Ragna-B. Siegel im openeventnetwork eingetragen.
Widget einbetten oder Design anpassen

Diese Veranstaltung auf deiner Webseite

Detail Widget      Countdown Widget

Benefizkonzert: Jon Flemming Olsen - SOLO, Samstag, 31. Oktober 2020, Kultur-Schusterei