Laden...

Victor Oder Die Kinder An Der Macht

von Roger Vitrac

  • Event teilen:

Victor Oder Die Kinder An Der Macht
Hochgeladen von: theater VIEL LÄRM UM NICHTS
Quelle: Arno Friedrich

Victor, 9 Jahre alt und zwei Meter groß, feiert Geburtstag. Das bürgerliche Establishment um Victors Eltern gibt ein Fest mit Familienfreunden, Nachbarn, einem obligatorischen General - und all ihren (ungewollten) Spiegelbildern. Denn Victor, nach Aussage der Eltern "schrecklich intelligent", möchte nicht nur herausfinden, "wo der Hammer hängt", sondern auch wie man selbigen benutzt. Er beginnt die glänzenden Fassaden zu zerschlagen und sägt am bürgerlichen Interieur. Die Eltern greifen nach ihren Lebenslügen, wie nach ihrem letzten Strohhalm, doch das Kind ist einfach nicht mehr ruhig zu stellen.
Während Victor an allen vier Tischbeinen der Familie hobelt und ungebetene Gäste die Luft verpesten, werden Kriege vorbereitet, Affären vertuscht, Lieder geschmettert, in die Tasten gehauen und Verlorengegangenes beschworen. Die Komödie muss mit allen Mitteln am Laufen gehalten werden, die Leute schauen schließlich zu! Doch das von Victor entfachte Chaos ist unaufhaltbar und die auf Lügen und Schein gebaute Welt der Erwachsenen beginnt zu zerbröseln.

Zwischen "Fridays for Future", der Unausweichlichkeit einer drohenden Katastrophe, Punk und DADA lässt Victor die Marionetten zum Brassbeat tanzen und dabei keine Unverschämtheit ungesagt. Das Ensemble feiert einen theatralen Abgesang auf die Welt, "wie sie immer war". Denn Victor hat das Gefühl, die Zukunft ist schon da...

mit Rainer Haustein, Melda Hazirci, Peter Papakostidis, Verena Richter, Sarah Schuchardt, Neil Vaggers, Alexander Wagner

Regie Arno Friedrich
Dramaturgie Laura Mangels
Bühne & Kostüm Claudia Karpfinger, Katharina Schmidt
Musik Neil Vaggers
Puppenbau Tine Hagemann
Licht Jo Hübner
Assistenz Ilaria Grillo

Weitere Informationen zum Entstehen der Produktion unter:
https://www.paspluspillepalle.de


Victor Oder Die Kinder An Der Macht bei popula: Der Eintrag "Victor Oder Die Kinder An Der Macht" existiert seit Donnerstag, dem 21. November 2019. Damals wurde sie der Rubrik "Kunst & Schauspiel" zugeordnet. Theater Viel Lärm um Nichts liegt in der direkten Umgebung von: . Am 21.11.2019 ging es los! Der Termin fällt also auf einen Donnerstag. Immerhin gibt es aktuell 3336 Termine in der Stadt München, welche dem Kreis München angehört. Es gibt nicht viele Orte in Deutschland, wo Victor Oder Die Kinder An Der Macht stattfindet und München ist gerade die einzige Stadt, also nutze unsere Kartenansicht und wäge ab, ob sich eine Anreise lohnt. Bewertungen, Kommentare oder ein Facebook Share lohnen sich, denn damit beeinflusst du das Ranking der beliebtesten Veranstaltungen. In München ist Victor Oder Die Kinder An Der Macht in dieser Woche auf keinem Rang der Top100. Du hättest diese Veranstaltung gerne auch auf deiner Webseite oder du möchtest sie in deinem Blog vorstellen? Nutze jetzt unser Widget und hol dir alle Infos für deine Besucher. Möchtest du einen Veranstaltungsflyer hochladen oder hast Informationen, die hier unbedingt hingehören? Dann kannst du Bearbeitungsrechte für diese Seite bekommen. Nimm dazu einfach kurz mit uns Kontakt auf.

Empfiehl Victor Oder Die Kinder An Der Macht, Theater Viel Lärm um Nichts deinen Freunden per E-Mail.

abbrechen  

Teile diese Veranstaltung auf: Facebook | Twitter
Exportiere Victor Oder Die Kinder An Der Macht als Termin in: Outlook, iCal oder Google Kalender

Du möchtest Victor Oder Die Kinder An Der Macht zu deinen Favoriten hinzufügen?


Lass dich per E-Mail an diese Veranstaltung erinnern:


Bewertung / Kommentare:

  0 Bewertungen und 0 Kommentare
Kommentar zu dieser Veranstaltung:

Die Veranstaltung "Victor Oder Die Kinder An Der Macht" wurde am Donnerstag, 25. Juli 2019 von theater VIEL LÄRM UM NICHTS im openeventnetwork eingetragen.
Widget einbetten oder Design anpassen

Diese Veranstaltung auf deiner Webseite

Detail Widget      Countdown Widget

Victor Oder Die Kinder An Der Macht, Donnerstag, 21. November 2019, Theater Viel Lärm um Nichts