Laden...

Ausstellung: Der naive Krieg. Kunst. Trauma. Propaganda

  • Datum: Sonntag, 25. November 2018 um 10:00 Uhr
  • Location:  
  • Wasser West 7 21682 Stade

Erstmals werden in einer großen Gemeinschaftsausstellung parallel zwei Ausstellungen im Kunsthaus Stade und im Museum Schwedenspeicher gezeigt. Ausgangspunkt fur das Projekt ist das Ende des Ersten Weltkrieges vor 100 Jahren. Gemeinsam mit dem Künstler und Kommunikationsdesigner ATAK (Prof. Georg Barber) wurde eine Ausstellung entwickelt, die sich in ganz besonderer Weise mit dem Thema Krieg auseinandersetzt. Dabei stehen die Visualisierung und die kreative Verarbeitung von Kriegserlebnissen im Fokus. Krieg als Auslöser von Kreativität und künstlerischer Äußerung kann dabei ganz unterschiedliche Ergebnisse hervorbringen. Die Ausstellung im Kunsthaus Stade widmet sich sowohl den militärischen Aspekten in der Laienkunst, als auch der künstlerischen Dokumentation und Verarbeitung, Verharmlosung und Heroisierung von Kriegsereignissen. Dabei werden alle Bereiche dieses bisher wenig betrachteten Genres einander gegenübergestellt, von Schlachtengemälden uber Feldpostenkarten, Soldatenporträts, Propagandakunst oder Kinderzeichnungen, darunter individuelle Traumaverarbeitung sowie Positionen von Künstlern, die Kriegsteilnehmer waren oder sich mit dem Thema Krieg in anderem Zusammenhang auseinandersetzen. Der zeitliche Rahmen reicht vom 17. Jahrhundert bis in die Gegenwart. Neben Werken zeitgenössischer Künstler wie Moritz Götze, TAL R oder Heino Jäger, finden sich auch Arbeiten von ATAK in der Schau, die direkt auf die gezeigten Exponate Bezug nehmen und exklusiv fur die Ausstellung entstanden sind.


Ausstellung: Der naive Krieg. Kunst. Trauma. Propaganda bei popula: Der Weitere-Termin Ausstellung: Der naive Krieg. Kunst. Trauma. Propaganda ist leider schon abgelaufen. Hier kannst du dich z.B. über die Anfahrt zu dem Veranstaltungsort "Kunsthaus" informieren oder dich über weitere Termine erkundigen. Ausstellung: Der naive Krieg. Kunst. Trauma. Propaganda in Stade Kreis Stade fand am Sonntag, den 25.11.2018 statt. Jede Woche erstellen wir für die beliebtesten Veranstaltungen ein Ranking für die Stadt Stade und mit den heutigen Aufrufen reicht es für diese Woche für keinen Platz der Top100. Du hast einen Blog oder eine Webseite auf der du gerne diesen Termin vorstellen möchtest? Dann kannst du die Veranstaltung mit unserem Widget einbinden und ganz leicht an das Design deiner Seite anpassen. Du findest "Ausstellung: Der naive Krieg. Kunst. Trauma. Propaganda" derzeit nur in Stade, also nutze die Kartenansicht, um die Umgebung zu erkunden und bei Interesse die Anfahrt zu planen. Wenn du verantwortlich für diese Veranstaltung bist und gerne Informationen oder ein Bild ergänzen möchtest, beantrage bitte hier Bearbeitungsrechte.

Weitere aktuelle Veranstaltungen
  • 16
    Dez
     

    Ausstellung: Der naive Krieg. Kunst. Trauma....

    Kunsthaus, Stade, 10:00 Uhr, Erstmals werden in einer großen Gemeinschaftsausstellung parallel zwei Ausstellungen im Kunsthaus Stade und im Museum Schwedenspeicher
  • 18
    Dez
     

    Ausstellung: Der naive Krieg. Kunst. Trauma....

    Kunsthaus, Stade, 10:00 Uhr, Erstmals werden in einer großen Gemeinschaftsausstellung parallel zwei Ausstellungen im Kunsthaus Stade und im Museum Schwedenspeicher
  • 19
    Dez
     

    Ausstellung: Der naive Krieg. Kunst. Trauma....

    Kunsthaus, Stade, 10:00 Uhr, Erstmals werden in einer großen Gemeinschaftsausstellung parallel zwei Ausstellungen im Kunsthaus Stade und im Museum Schwedenspeicher
  • 20
    Dez
     

    Ausstellung: Der naive Krieg. Kunst. Trauma....

    Kunsthaus, Stade, 10:00 Uhr, Erstmals werden in einer großen Gemeinschaftsausstellung parallel zwei Ausstellungen im Kunsthaus Stade und im Museum Schwedenspeicher
  • 21
    Dez
     

    Ausstellung: Der naive Krieg. Kunst. Trauma....

    Kunsthaus, Stade, 10:00 Uhr, Erstmals werden in einer großen Gemeinschaftsausstellung parallel zwei Ausstellungen im Kunsthaus Stade und im Museum Schwedenspeicher

  • Empfiehl Ausstellung: Der naive Krieg. Kunst. Trauma. Propaganda, Kunsthaus deinen Freunden per E-Mail.

    abbrechen  

    Teile diese Veranstaltung auf: Facebook | Twitter
    Exportiere Ausstellung: Der naive Krieg. Kunst. Trauma. Propaganda als Termin in: Outlook, iCal oder Google Kalender

    Du möchtest Ausstellung: Der naive Krieg. Kunst. Trauma. Propaganda zu deinen Favoriten hinzufügen?


    Lass dich per E-Mail an diese Veranstaltung erinnern:


    Bewertung / Kommentare:

      0 Bewertungen und 0 Kommentare
    Kommentar zu dieser Veranstaltung:

    Die Veranstaltung "Ausstellung: Der naive Krieg. Kunst. Trauma. Propaganda" wurde am Mittwoch, 14. November 2018 von mrh.events im openeventnetwork eingetragen.
    Widget einbetten oder Design anpassen

    Umgebung

    Google Map
    53.6034190
    9.4759524
    Kunsthaus
    Wasser West
    21682 Stade
    Alle Veranstaltungskalender in Niedersachsen
    Alle Locations in Stade

    Diese Veranstaltung auf deiner Webseite

    Detail Widget      Countdown Widget

    Ausstellung: Der naive Krieg. Kunst. Trauma. Propaganda, Sonntag, 25. November 2018, Kunsthaus