Laden...

Vortrag: Von Bali nach Osaka - Natur- und Kulturimpressionen aus Südost-Asien

  • Event teilen:

Vortrag: Von Bali nach Osaka - Natur- und Kulturimpressionen aus Südost-Asien
Hochgeladen von: NABU MV
Quelle: Dr. Klaus-Dieter Feige

Zu einer Bilderreise nach Südost-Asien lädt der NABU Mecklenburg-Vorpommern am 13. September um 18 Uhr in die Naturschutzstation Schwerin (Am Strand 9) ein. "Dieser Winkel der Erde ist vielen Menschen nur aus den Medien bekannt. Dabei geht es meist um die politische Situation in dieser aufbrechenden, aber auch oft armen Region. Dass es dort auch unglaublich schöne und wertvolle Naturschätze gibt, bleibt dabei oft unerwähnt", sagt Dr. Klaus-Dieter Feige, der von seinen Erlebnisse dort berichten wird. Er hat den westlichen Pazifik bereist und dabei Länder wie Malaysia, Indonesien, Taiwan und Japan besucht. Auf diese Reise möchte er Interessierte in einer Bilder-Präsentation gerne mitnehmen. Dabei wird Dr. Feige nicht nur Fotos von Naturmotiven zeigen, sondern auch Impressionen über das alltägliche Leben der Menschen in dieser Meereswelt vermitteln. Alle Interessierten sind zu dieser farbigen Bilderreise in eine vielen nur wenig bekannte Welt eingeladen.
Der Eintritt kostet pro Person 3 Euro und kommt der Arbeit der Naturschutzstation zugute.


Vortrag: Von Bali nach Osaka - Natur- und Kulturimpressionen aus Südost-Asien bei popula: Am 13. September 2018 von einem Nutzer angelegt, wurde Vortrag: Von Bali nach Osaka - Natur- und Kulturimpressionen aus Südost-Asien der Kategorie Weitere hinzugefügt. Das Event war vor 13 Tagen in Schwerin. Die Anfahrt zu der Veranstaltungsstätte Naturschutzstation Schwerin findest du über unsere Kartenfunktion. Vortrag: Von Bali nach Osaka - Natur- und Kulturimpressionen aus Südost-Asien ist nur eine Veranstaltungen von 663 in Schwerin Kreis Schwerin und fand an einem Donnerstag statt. Weitere Veranstaltungen in Schwerin sind vor allem im Bereich Comedy, Konzerte und Theater. Leider gibt es derzeit in keiner weiteren Stadt eine Veranstaltung mit dem Titel Vortrag: Von Bali nach Osaka - Natur- und Kulturimpressionen aus Südost-Asien, also bleibt ein Besuch in Schwerin unerlässlich, um den Termin wahrzunehmen. Glaubst du daran, dass Vortrag: Von Bali nach Osaka - Natur- und Kulturimpressionen aus Südost-Asien das Zeug zur beliebtesten Veranstaltung der Woche in der Stadt Schwerin hat? Aktuell besetzt der Termin für diese Woche keinen Platz der Top100. Das kann ganz schnell steigen, wenn du eine Bewertung oder einen Kommentar hinterlässt oder die Veranstaltung z.B. auf Facebook teilst. Zeig auf deinem Blog mit dem Event-Widget, was angesagt ist. Erstelle dein eigenes Design, kopiere einfach den generierten Code und schon hast du dein eigenes Widget. Du hast zusätzliche Infos zum Termin oder möchtest ein Bild hochladen? Dann beantrage jetzt Bearbeitungsrechte und erhalte den vollen Zugriff.

Empfiehl Vortrag: Von Bali nach Osaka - Natur- und Kulturimpressionen aus Südost-Asien, Naturschutzstation Schwerin deinen Freunden per E-Mail.

abbrechen  

Teile diese Veranstaltung auf: Facebook | Twitter
Exportiere Vortrag: Von Bali nach Osaka - Natur- und Kulturimpressionen aus Südost-Asien als Termin in: Outlook, iCal oder Google Kalender

Du möchtest Vortrag: Von Bali nach Osaka - Natur- und Kulturimpressionen aus Südost-Asien zu deinen Favoriten hinzufügen?


Lass dich per E-Mail an diese Veranstaltung erinnern:


Bewertung / Kommentare:

 1 Bewertung und 0 Kommentare
Kommentar zu dieser Veranstaltung:

Die Veranstaltung "Vortrag: Von Bali nach Osaka - Natur- und Kulturimpressionen aus Südost-Asien" wurde am Dienstag, 04. September 2018 von NABU MV im openeventnetwork eingetragen.
Widget einbetten oder Design anpassen

Umgebung

Google Map
53.6102002
11.4758564
Naturschutzstation Schwerin
Am Strand
19063 Schwerin
Alle Veranstaltungskalender in Mecklenburg-Vorpommern
Alle Locations in Schwerin

Diese Veranstaltung auf deiner Webseite

Detail Widget      Countdown Widget

Vortrag: Von Bali nach Osaka - Natur- und Kulturimpressionen aus Südost-Asien, Donnerstag, 13. September 2018, Naturschutzstation Schwerin