Laden...

Blues Brothers

Blues Brothers bei popula: Am 16. September 2018 angelegt, wurde Blues Brothers in den Bereich Kunst & Schauspiel einsortiert. Das Event war bereits vor 66 Tagen. Hier kannst du dich z.B. über die Anfahrt zu dem Veranstaltungsort "Saarländisches Staatstheater" informieren oder dich über weitere Termine erkundigen. Entscheide dich zwischen weiteren Terminen der Tour in Bremerhaven. Hier kannst du dich über die Einzelheiten informieren und nachsehen, ob noch Tickets für die einzelnen Veranstaltungen vorrätig sind. Auf popula.de kannst du dir auch ein eigenes Widget erstellen, mit dem du diese Veranstaltung ganz leicht auf deiner Webseite oder deinem Blog anzeigen kannst. Am 16.09.2018 ging es los! Der Termin fällt also auf einen Sonntag. Immerhin gibt es aktuell 444 Termine in der Stadt Saarbrücken, welche dem Kreis Stadtverband Saarbrücken angehört. Blues Brothers ist diese Woche in Saarbrücken auf keinen Rang der Top100 der beliebtesten Termine. Hilf uns, wenn du auf dieser Seite einen Fehler entdeckt hast. Du kannst das Profil mit einem Bild oder Beschreibungstext ergänzen, wenn du hier Bearbeitungsrechte beantragst.

Empfiehl Blues Brothers, Saarländisches Staatstheater deinen Freunden per E-Mail.

abbrechen  

Teile diese Veranstaltung auf: Facebook | Twitter
Exportiere Blues Brothers als Termin in: Outlook, iCal oder Google Kalender

Du möchtest Blues Brothers zu deinen Favoriten hinzufügen?


Lass dich per E-Mail an diese Veranstaltung erinnern:


Bewertung / Kommentare:

  0 Bewertungen und 0 Kommentare
Kommentar zu dieser Veranstaltung:

Die Veranstaltung "Blues Brothers" wurde am Dienstag, 12. Juni 2018 von KoelnTicket.de im openeventnetwork eingetragen.
Widget einbetten oder Design anpassen

Umgebung

Google Map
49.2311701
6.9964177
Saarländisches Staatstheater
Schillerplatz
66111 Saarbrücken
Alle Veranstaltungskalender in Saarland
Alle Locations in Saarbrücken

Diese Veranstaltung auf deiner Webseite

Detail Widget      Countdown Widget

Blues Brothers, Sonntag, 16. September 2018, Saarländisches Staatstheater