Laden...

Horst Schroth: Wenn Frauen immer weiter fragen

Horst Schroth: Wenn Frauen immer weiter fragen
Hochgeladen von: eventim

Horst Schroth
Wenn Frauen immer weiter fragen
Ein Update für Fortgeschrittene

Ist jetzt alles geklärt? Natürlich nicht! Denn wenn Frauen erst mal angefangen haben zu fragen, sind sie nicht mehr zu bremsen. Auf Horst Schroth sind im Laufe der Zeit so viele neue Fragen eingeprasselt, dass er sich jetzt zu einem Update für Fortgeschrittene gezwungen sieht.

Denn Frauen lassen nun mal nicht locker, sie fragen, fragen und fragen. Die Männer sind zwar genervt, aber sie merken auch, dass genau diese Fragerei sie fit im Kopf hält. Wissenschaftler haben jetzt sogar herausgefunden, dass diese ewigen Fragen der Frauen für Männer die perfekte Prophylaxe gegen Diabetes und Herzinfarkt sind. Da die Männer aber auf die Fragen der Frauen oft nur unzureichende oder gar überhaupt keine Antworten geben, schicken ratlose Frauen ihre Fragen an Horst Schroth. Zum Beispiel Fragen wie diese: Mein Mann weigert sich beharrlich, mit mir zu tanzen! Was ist nur los mit dem Kerl? Mein Mann weiß zwar genau, dass Gerd Müller am 7. Juli 1974 im WM- Finale in der 43ten Minute das Siegtor zum 2:1 geschossen hat. Aber wann wir geheiratet haben? Fehlanzeige! Was hat dieser Mensch eigentlich im Kopf? Oder auch diese Frage: Warum sind die tollsten Frauen immer mit den größten Hornochsen liiert? Horst Schroth nimmt diese Fragen ernst und hat sich an die Arbeit gemacht, wie immer an seiner Seite Kultregisseur Ulrich Waller. Die fälligen Antworten gibt es im neuen Programm Wenn Frauen immer weiter fragen. Treffsicher, erkenntnisreich und, wie immer, saukomisch.

Warnhinweis: Dieses Programm könnte unter Umständen Ihr Leben verändern. Auch können Nebenwirkungen wie Lachanfälle, Schnappatmung, plötzliche Aha-Momente und Erkenntniseinbrüche auftreten.


Horst Schroth: Wenn Frauen immer weiter fragen bei popula: Seit dem 14. September 18 ist die Rubrik Weitere um den Termin Horst Schroth: Wenn Frauen immer weiter fragen ergänzt. Hier gibt es z.B. Infos zur Comedia Theater Köln Anfahrt und jede Menge weitere Termine aus der direkten Umgebung. Du kommst nicht aus Köln? Dann informiere dich jetzt über die Umgebung und die Anfahrtsmöglichkeiten, denn aktuell gibt es "Horst Schroth: Wenn Frauen immer weiter fragen" nur in dieser Stadt. Horst Schroth: Wenn Frauen immer weiter fragen in Köln Kreis Köln fand am Freitag, den 14.09.2018 statt. Ein Großteil der 8799 Veranstaltungen in Köln sind Ausstellungen, Kabarett und Oper. Bewertungen, Kommentare oder ein Facebook Share lohnen sich, denn damit beeinflusst du das Ranking der beliebtesten Veranstaltungen. In Köln ist Horst Schroth: Wenn Frauen immer weiter fragen in dieser Woche auf keinem Rang der Top100. Wenn du möchtest, kannst du den Termin auch auf deinem Blog oder deiner Webseite einbinden. Das Widget lässt sich kinderleicht in Größe und Design anpassen. Du hast zusätzliche Infos zum Termin oder möchtest ein Bild hochladen? Dann beantrage jetzt Bearbeitungsrechte und erhalte den vollen Zugriff.

Empfiehl Horst Schroth: Wenn Frauen immer weiter fragen, Comedia Theater Köln deinen Freunden per E-Mail.

abbrechen  

Teile diese Veranstaltung auf: Facebook | Twitter
Exportiere Horst Schroth: Wenn Frauen immer weiter fragen als Termin in: Outlook, iCal oder Google Kalender

Du möchtest Horst Schroth: Wenn Frauen immer weiter fragen zu deinen Favoriten hinzufügen?


Lass dich per E-Mail an diese Veranstaltung erinnern:


Bewertung / Kommentare:

  0 Bewertungen und 0 Kommentare
Kommentar zu dieser Veranstaltung:

Die Veranstaltung "Horst Schroth: Wenn Frauen immer weiter fragen" wurde am Mittwoch, 09. Mai 2018 von eventim im openeventnetwork eingetragen.
Widget einbetten oder Design anpassen

Umgebung

Google Map
50.9206662
6.9553669
Comedia Theater Köln
Vondelstraße
50677 Köln
Alle Veranstaltungskalender in Nordrhein-Westfalen
Alle Locations in Köln

Diese Veranstaltung auf deiner Webseite

Detail Widget      Countdown Widget

Horst Schroth: Wenn Frauen immer weiter fragen, Freitag, 14. September 2018, Comedia Theater Köln