Laden...

Free At Last

Best of Free, Bad Company, Paul Rodgers

Freitag | 28.09.2018 | 20:00 Uhr | Eintritt 10,00

Die Band Free gab es gerade einmal 5 Jahre. Trotzdem schafften die Briten es in dieser kurzen Zeit, Evergreens wie Wishing Well, Little Bit of Love und natürlich All Right Now zu erschaffen.

Free At Last aus Stade lässt die Musik von Free und Bad Company um den brillanten Rocksänger Paul Rodgers in kleinen Bluesclubs ebenso wie auf großen Bühnen wieder aufleben.

Der Name der Band basiert auf dem gleichnamigen, 1972 erschienenen Studioalbum von Free. Mit ihrem Sound und viel Lust und Laune erinnern Free At Last an eine Ära der Rockmusik, die diese Bands beeinflusst haben und es immer noch tun. Dabei möchten die Stader keineswegs stur covern. Wie sie sagen: "…vielmehr erspielen wir die Seele des Songs, um ihn so klingen zu lassen, wie unser eigenes Baby...".

Free wurde 1968 von Paul Kossoff (Gitarre), Paul Rodgers (Gesang, Klavier), Simon Kirke (Schlag-zeug) und Andy Fraser (Bass) gegründet und erhielt ihren Namen der Legende nach vom legendären Bluesmusiker Alexis Korner.

Nach der Auflösung der Band im Jahr 1973 gründete Paul Rodgers zusammen mit Simon Kirke die Band Bad Company, die sich 1983 auflöste. Zu ihren Hits gehörten die Songs Bad Company und Can’t Get Enough von ihrem Debüt-Album. Aber auch Feel Like Makin’ Love, Shooting Star und Good Lovin' Gone Bad sind weithin bekannt.

Danach startete Rodgers seine Solokarriere (die bis heute anhält), gründete zusammen mit Jimmy Page die Band The Firm und war von 2005 bis 2008 Sänger bei den Welttourneen des Projekts "Queen und Paul Rodgers".
Das Fachmagazin Rolling Stone wählte Paul Rodgers auf Rang 55 der besten 100 Sänger aller Zeiten.

Besetzung
Druge | vocals, guitars, harmonica
Pete Rumstig | drums, percussion
Carl Schäfer | guitars, backing-vocals
Joe Hennig | bass, backing-vocals

http://pe0098.wixsite.com/freeatlast/info
Foto: Free At Last


Free At Last bei popula: Diese Veranstaltung findet in 5 Tagen statt. Kulturforum am Hafen e.V. liegt in der direkten Umgebung von: . Heute wurde Free At Last so oft aufgerufen, dass die Veranstaltung somit diese Woche auf keinem Platz der Top100 der beliebtesten Veranstaltungen in Buxtehude. Mach mit und steigere die Beliebtheit, indem du die Veranstaltung auf Facebook teilst und eine Bewertung oder einen Kommentar hier abgibst. Wenn du das Event Free At Last erleben möchtest, führt kein Weg an der Stadt Buxtehude vorbei, also schau dir, wenn du von außerhalb kommst, unsere Karte an. Dort kannst du dich schon mal mit der Umgebung vertraut machen. Du hast einen Blog oder eine Webseite auf der du gerne diesen Termin vorstellen möchtest? Dann kannst du die Veranstaltung mit unserem Widget einbinden und ganz leicht an das Design deiner Seite anpassen. Das ist dein Event? Beantrage jetzt Bearbeitungsrechte und füge weitere Infos oder ein Bild hinzu. Präsentiere deine Veranstaltung optimal auf über 25 Veranstaltungskalendern oder buche eine Anzeige im Veranstaltungs-Netzwerk www.openeventnetwork.de.

Empfiehl Free At Last, Kulturforum am Hafen e.V. deinen Freunden per E-Mail.

abbrechen  

Teile diese Veranstaltung auf: Facebook | Twitter
Exportiere Free At Last als Termin in: Outlook, iCal oder Google Kalender

Du möchtest Free At Last zu deinen Favoriten hinzufügen?


Lass dich per E-Mail an diese Veranstaltung erinnern:


Bewertung / Kommentare:

  0 Bewertungen und 0 Kommentare
Kommentar zu dieser Veranstaltung:

Die Veranstaltung "Free At Last" wurde am Donnerstag, 29. März 2018 von mrh.events im openeventnetwork eingetragen.
Widget einbetten oder Design anpassen

Umgebung

Google Map
53.4778999
9.7035941
Kulturforum am Hafen e.V.
Hafenbrücke
21614 Buxtehude
Alle Veranstaltungskalender in Niedersachsen
Alle Locations in Buxtehude

Diese Veranstaltung auf deiner Webseite

Detail Widget      Countdown Widget

Free At Last, Freitag, 28. September 2018, Kulturforum am Hafen e.V.