Laden...

The Vagrancy Ensemble feat. Barry Guy (1. Konzert)

The Vagrancy Ensemble feat. Barry Guy (1. Konzert)
Hochgeladen von: In Situ Art Society

Improvisation, Jazz, Klassik und Neue Musik bilden die musikalischen Backgrounds der Mitglieder des Vagrancy Ensembles, die sich unter diesem Format zusammenfanden, um gemeinsam improvisierte Musik zu spielen. Dabei handelt es sich um eine Musikrichtung, die abseits von formalen Elementen, wie der Hierarchisierung von Tönen oder der Reglementierung durch konventionelle Harmonielehre stattfindet. Die Abwesenheit solcher vorgegebenen Ordnungsprinzipien führt dazu, dass im Musizieren das Ergebnis mit seiner Entstehung unmittelbar zusammenfällt. Die Suche und Konstruktion von musikalischen Verständigungsmitteln wird zum Konzept und künstlerischen Ereignis. Die ästhetischen Zusammenhänge und Übereinstimmungen werden zum kurzzeitigen Ergebnis, das sich im Spiel ergibt und nicht von vorher rationalisierten Systemen abhängt. In seiner Spielweise erzeugt das Vagrancy Ensemble einen Klangkörper, der sich von unvermittelt aufscheinenden Tönen zu erhörbaren Klangstrukturen entwickelt und weiter zwischen diesen beiden Polen changiert. Mit diesem musikalischen Vorgehen ermöglichen die Instrumentalisten eine Hörerfahrung, in deren Mittelpunkt eine für zeitgenössische Musik grundlegende Antinomie des Klangs steht.

Barry Guy ist ein Kontrabassist, dessen schöpferische Vielfältigkeit in den Bereichen der Jazz-Improvisation und der Solo-, Kammer- und Orchestermusik das Ergebnis sowohl einer ungewöhnlich breiten Ausbildung als auch einer Lust am Experiment ist, abgestützt durch seine Hingabe an den Kontrabass und das Ideal musikalischer Kommunikation. Von den frühen 1970er bis in die mittleren 1990er Jahre hatte Barry Guy Positionen als leitender Bassist in verschiedenen Orchestern, darunter "The Orchestra of St. John’s Smith Square", "City of London Sinfonia", "Monteverdi Orchestra", "The Academy of Ancient Music", "Kent Opera" und "The London Classical Players". In dieser Zeit war er auch in der europäischen Improvisationsszene aktiv. Er ist Gründer und künstlerischer Leiter des "London Jazz Composers Orchestra", für das er mehrere ausgedehnte Werke geschrieben hat. Seine Konzertwerke wurden weithin aufgeführt, und seine Kunstfertigkeit und sein Einfallsreichtum haben eine außergewöhnliche Reihe von Kompositionen hervorgebrach. Guys Kompositionen widerspiegeln üblicherweise eine persönliche Verbindung mit den Musikern und Ensembles, für die er schreibt. So kommen die Aufträge für Kompositionen von an zeitgenössischer Musikpraxis interessierten Kammerorchestern, Kammerensembles und Solisten mit besonderem Einsatz für Kommunikation mit dem Publikum. Die einzelnen Stimmen sind allerdings virtuos und präsentieren oft innovative Klänge und erweiterte Instrumentaltechniken; da Guy selbst aufführender Musiker ist, ist er in einer idealen Lage, derartige Möglichkeiten auszuloten.

Gefördert durch:
• Musikfonds e. V.
• Ministerium für Kultur und Wissenschaft NRW
• Katholisches Bildungswerk Bonn


The Vagrancy Ensemble feat. Barry Guy (1. Konzert) bei popula: Am 10.03.2018 wurde die Veranstaltung The Vagrancy Ensemble feat. Barry Guy (1. Konzert) in der Kategorie Konzerte & Nachtleben veröffentlicht. Seit dem Veranstaltungstag sind jetzt -197 Tage vergangen. The Vagrancy Ensemble feat. Barry Guy (1. Konzert) ist aktuell keinen Platz der Top100 der beliebtesten Events der Stadt Bonn. Teile den Event jetzt auf Facebook und trage so dazu bei, es zum beliebtesten Event der Stadt zu machen! Informiere dich auf der Kartenansicht, wie du nach Bonn kommst, denn es wird erstmal die einzige Möglichkeit sein, The Vagrancy Ensemble feat. Barry Guy (1. Konzert) zu erleben. Mit unseren Widgets kannst du dir Termine auch auf deine Webseite und deinen Blog einbauen. In der Umgebung von der Location Dialograum Kreuzung an Sankt Helena liegen weitere, sehr beliebte Veranstaltungsorte. Zu den beliebtesten Locations gehören: . The Vagrancy Ensemble feat. Barry Guy (1. Konzert) ist nur eine Veranstaltungen von 1294 in Bonn Kreis Bonn und fand an einem Samstag statt. Weitere Veranstaltungen in Bonn sind vor allem im Bereich Konzerte, Party und Comedy. Du hast zusätzliche Infos zum Termin oder möchtest ein Bild hochladen? Dann beantrage jetzt Bearbeitungsrechte und erhalte den vollen Zugriff.

Empfiehl The Vagrancy Ensemble feat. Barry Guy (1. Konzert), Dialograum Kreuzung an Sankt Helena deinen Freunden per E-Mail.

abbrechen  

Teile diese Veranstaltung auf: Facebook | Twitter
Exportiere The Vagrancy Ensemble feat. Barry Guy (1. Konzert) als Termin in: Outlook, iCal oder Google Kalender

Du möchtest The Vagrancy Ensemble feat. Barry Guy (1. Konzert) zu deinen Favoriten hinzufügen?


Lass dich per E-Mail an diese Veranstaltung erinnern:


Bewertung / Kommentare:

  0 Bewertungen und 0 Kommentare
Kommentar zu dieser Veranstaltung:

Die Veranstaltung "The Vagrancy Ensemble feat. Barry Guy (1. Konzert)" wurde am Freitag, 23. Februar 2018 von In Situ Art Society im openeventnetwork eingetragen.
Widget einbetten oder Design anpassen

Umgebung

Google Map
50.7376607
7.0834201
Dialograum Kreuzung an Sankt Helena
Bornheimer Straße
53119 Bonn
Alle Veranstaltungskalender in Nordrhein-Westfalen
Alle Locations in Bonn

Diese Veranstaltung auf deiner Webseite

Detail Widget      Countdown Widget

The Vagrancy Ensemble feat. Barry Guy (1. Konzert), Samstag, 10. März 2018, Dialograum Kreuzung an Sankt Helena