Laden...

Marc Chagall: Geträumte Welten

  • Datum: Sonntag, 03. Dezember 2023 um 10:00 Uhr
  • Location:  
  • Grossherzog-Leopold-Platz 1 79359 Riegel am Kaiserstuhl

Marc Chagall: Geträumte Welten
Hochgeladen von: Jörg Schwarz
Quelle: Marc Chagall, Die Bucht der Engel, 1961 © VG-Bildkunst, Bonn 2023

Liebe, Träume und kulturelle Identität - Themen, die zeitlos und gleichzeitig hochaktuell sind.

Vom 21. Oktober 2023 bis zum 25. Februar 2024 zeigt die Kunsthalle Messmer in Riegel am Kaiserstuhl unter dem Titel Geträumte Welten eine hochkarätige Auswahl aus dem Schaffen des weltberühmten Künstlers Marc Chagall. Zu sehen sind rund 120 Werke - darunter zehn Originale -, die von Träumen, Erinnerungen und religiösen Symbolen inspiriert sind.

Die Ausstellung knüpft an die vielbeachtete Bilderschau Chagall - Poesie und Traum aus dem Jahr 2013 in der Kunsthalle Messmer an und präsentiert mehrere bisher in Deutschland noch nie gezeigte Arbeiten des "Maler-Poeten".

Gezeigt werden Werke aus allen wichtigen Schaffensperioden des Künstlers, darunter Arbeiten aus Chagalls bedeutenden grafischen Zyklen wie Arabische Nächte, Fabeln von La Fontaine, Daphnis und Chloé, die Bibel, Poèmes und Zirkus sowie Bilder, die seinem geliebten Paris und der Côte d’Azur gewidmet sind. Die Werkschau schärft den Blick für die besonderen Farbnuancen und die Vielfalt der verschiedenen Druckpapiere und Techniken (Aquarelle, Monotypien, handkolorierte Radierungen und Farblithographien).

Ein weiteres Highlight der Ausstellung sind die Originalaufnahmen von Marc Chagall u.a. im Atelier seines Hauses in St. Paul de Vence - einmalige private Fotos der Fotografin Suzie Maeder (geb. 1948) sowie der Kunstsammlerin und Museumsleiterin Angela Rosengart (geb. 1932). Angela Rosengart, Zeitzeugin und Leiterin der Stiftung Rosengart - einer umfassenden Sammlung von Kunst der Klassischen Moderne -, die Marc Chagall persönlich kannte, wird auf der Vernissage anwesend sein.

"Unsere Ausstellung soll die Besucher auf eine visuelle Reise durch die surrealen und magischen Traumwelten Chagalls, die sich über fast ein Jahrhundert entfalten, mitnehmen", betont Museumschef Jürgen Messmer. Er fährt fort: "Chagalls farbgewaltige Kompositionen in Blau, Grün, Rot und Gelb lösen die strenge Logik und die Schwerkraft auf, die Realität verliert ihre Bedeutung und wir beginnen zu träumen."

Marc Chagall (1887-1985)

Chagall wurde in Witebsk (Weißrussland) als ältestes von neun Kindern geboren und zog 1906 nach St. Petersburg, um an der dortigen Kunstschule zu studieren. Geprägt durch seine Pariser Jahre (ab 1910) setzten sich seine Werke aus Elementen des Fauvismus, Expressionismus, Kubismus und Surrealismus zusammen. Seine Kunst war aber nie wirklich einer einzigen dieser Richtungen zuzuordnen, blieb immer unverwechselbar und eigenständig. Aufgrund seiner Motive, die sich aus Traumwelten speisen, wurde er auch als "Maler-Poet" bezeichnet. Während des zweiten Weltkrieges übersiedelte Chagall 1941 zusammen mit seiner Frau Bella ins Exil in die USA. Nach Bellas Tod im Jahr 1944 war Chagall über lange Zeit außerstande, weiter künstlerisch zu arbeiten. 1948 kehrte der Künstler nach Paris zurück und zog 1950 nach Vence in Südfrankreich und 1966 nach St. Paul de Vence, wo er 1985 im Alter von 97 Jahren verstarb.


Marc Chagall: Geträumte Welten bei popula: Seit dem 03. Dezember 23 ist die Rubrik Kunst & Schauspiel um den Termin Marc Chagall: Geträumte Welten ergänzt. Die genaue Routenplanung zu der Location kunsthalle messmer kannst du dir über über die Kartenfunktion ansehen. Klicke hierzu rechts auf die Karten-Vorschau. Informiere dich auf der Kartenansicht, wie du nach Riegel am Kaiserstuhl kommst, denn es wird erstmal die einzige Möglichkeit sein, Marc Chagall: Geträumte Welten zu erleben. Auf popula.de kannst du dir auch ein eigenes Widget erstellen, mit dem du diese Veranstaltung ganz leicht auf deiner Webseite oder deinem Blog anzeigen kannst. Sonntag, den 03. Dezember 2023 begann die Veranstaltung Marc Chagall: Geträumte Welten. Mach dieses Event zum begehrtesten Termin der Stadt. Marc Chagall: Geträumte Welten ist diese Woche auf keinem Rang der Top100 der beliebtesten Veranstaltungen in Riegel am Kaiserstuhl. Du kannst das Ranking beeinflussen, indem du einen Kommentar schreibst, eine Bewertung hinterlässt oder deinen Freunden auf Facebook von dem Event erzählst. Bist du mit dieser Veranstaltung vertraut und möchtest ein Bild hochladen oder den Beschreibungstext ergänzen? Dann beantrage jetzt Bearbeitungsrechte.

Empfiehl Marc Chagall: Geträumte Welten, kunsthalle messmer deinen Freunden per E-Mail.

abbrechen  

Teile diese Veranstaltung auf: Facebook | Twitter
Exportiere Marc Chagall: Geträumte Welten als Termin in: Outlook, iCal oder Google Kalender

Du möchtest Marc Chagall: Geträumte Welten zu deinen Favoriten hinzufügen?


Lass dich per E-Mail an diese Veranstaltung erinnern:


Bewertung / Kommentare:

  0 Bewertungen und 0 Kommentare
Kommentar zu dieser Veranstaltung:

Die Veranstaltung "Marc Chagall: Geträumte Welten" wurde am Freitag, 13. Oktober 2023 von Jörg Schwarz im openeventnetwork eingetragen.
Widget einbetten oder Design anpassen

Diese Veranstaltung auf deiner Webseite

Detail Widget      Countdown Widget

Marc Chagall: Geträumte Welten, Sonntag, 03. Dezember 2023, kunsthalle messmer