Laden...

Stadt, Land, Fluss

  • Event teilen:

Stadt, Land, Fluss
Hochgeladen von: Leica Pressestelle
Quelle: Coal Mining Germany ©Tom Hegen

Die Leica Galerie Düsseldorf zeigt vom 25. August bis 29. Oktober 2023 in der Gruppenausstellung "Stadt | Land | Fluss" drei unterschiedliche Serien, die uns mit besonderem Blick auf eine Reise mitnehmen. Alle drei sind Gewinner- oder Finalisten-Serien des Leica Oskar Barnack Awards, einem der international renommiertesten Fotografie-Preise. Jede einzelne setzt sich auf ihre Art mit der Beziehung des Menschen zu seiner Umwelt auseinander. Diese humanistische Konstante begleitet den LOBA-Wettbewerb seit seiner erstmaligen Ausschreibung 1979. In jenem Jahr wäre Oskar Barnack 100 Jahre alt geworden.

Julio Bittencourt - In a window of Prestes Maia 911 building
Ein Fenster zum Leben. Julio Bittencourt dokumentierte die Lebensverhältnisse in einem verfallenden Wohnblock in seiner Heimatstadt Sa?o Paulo als ausschnitthafte Einblicke in allzu beengte Nachbarschaften. Seine poetisch inszenierten Guckkästen erzählen von Armut und Leid, aber auch von der Würde des Lebens. Für die Serie "In a window of Prestes Maia 911 building" erhielt er 2007 den Leica Oskar Barnack Award.
Inspiriert zu der ungewöhnlichen Strecke wurde der Fotograf von seinen eigenen Kindheitserinnerungen: "Ich wuchs in einem dieser unzähligen Gebäude auf, die São Paulo zur Megacity formten. Hier kommunizieren die Menschen meistens durch die Fenster", so Bittencourt.
Tom Hegen - Coal Mining Germany
Die Serie des deutschen Luftbildfotografen entstand im letzten Jahr über den größten Braunkohlerevieren im Osten Deutschlands. Hegens Aufnahmen zeigen die Verwüstungen der Landschaft aus großer Höhe in überraschender Schönheit, leuchtenden Farben und spannender Symmetrie. Aus dieser Perspektive werden die verheerenden Folgen für die Landschaft sowie das komplexe Verhältnis zwischen Mensch und Umwelt umso eindrücklicher sichtbar. Mit seinem speziellen Blick, einer Art kunstvoller Ästhetik der Zerstörung, gelingt es ihm immer wieder, den Betrachter über das Handeln und die Verantwortung des Menschen nachdenken zu lassen. Aus der Höhe schafft er eine Übersicht, aus der dann vielleicht auch die Einsicht erwächst, die Welt für morgen zu erhalten. "Ich möchte mit meinen Aufnahmen ein Bewusstsein für den starken Einfluss des Menschen auf die Umwelt schaffen", so Hegen. "Angesichts der gewaltigen Dimensionen, die diese Eingriffe annehmen, sollte sich jedoch jeder einzelne die Frage stellen, ob der Lauf der Dinge als ‚naturgegeben‘ hingenommen werden kann oder ob es mehr Verantwortungsbewusstsein und einen Weg zu einer nachhaltigeren Entwicklung benötigt."

Nanna Heitmann - Hiding from Baba Yaga
Ein beinahe endlos erscheinender Fluss, verwunschene Wälder und Menschen auf der Suche nach Freiheit: In ihrer Serie, mit der sie 2019 als LOBA Newcomer ausgezeichnet wurde, dokumentierte Nanna Heitmann das Leben entlang des Jenissei, der zu den längsten Strömen der Erde zählt. Wie ein roter Faden leitete er die Fotografin durch Sibirien. "Für mein Fotoprojekt lieh ich mir einen russischen Jeep und eine Campingausrüstung von Freunden und fuhr mit ein paar Bildinspirationen und möglichen Zielen im Kopf in Richtung der Republik Tuwa. Sie ist Teil der Russischen Föderation und liegt im Süden Sibiriens," erläutert die Fotografin. Der Jenissei entspringt in der Republik Tuwa, an der Grenze zur Mongolei, und schlängelt sich nach Norden, wo er schließlich in den Arktischen Ozean mündet. Heitmann folgte seinem Lauf durch die raue Wildnis der Taiga, einer Region, die reich an Mythen ist.

Zur Person:
Julio Bittencourt
1980 in Brasilien geboren, wuchs Julio Bittencourt in São Paulo und New York auf. Der Autodidakt ist seit 2000 als Fotograf tätig, seit 2006 arbeitet er als freier Fotograf. Die preisgekrönte Serie "In a Window of Prestes Maia 911 Building" erschien 2008 als Buch. Sein Werk wird weltweit ausgestellt und in renommierten Zeitungen und Magazinen publiziert.
Tom Hegen
Tom Hegen wurde 1991 im bayerischen Königsbrunn geboren, studierte Kommunikations- und Grafikdesign in Augsburg und Konstanz. Nach einer Tätigkeit in einer Münchner Designagentur arbeitet er seit 2017 als freier Fotograf und hat sich als Luftbildfotograf auf Umweltthemen spezialisiert. Seine Arbeiten wurden bereits mit zahlreichen renommierten Kreativpreisen ausgezeichnet. Seiner ersten Buchveröffentlichung "Habitat" von 2018 folgte im letzten Jahr das Buch "Aerial Observations on Airports". Hegen lebt in München.
Nanna Heitmann
Die deutsch-russische Dokumentarfotografin wurde 1994 in Ulm geboren, sie absolvierte in Hannover ein Studium des Fotojournalismus und der Dokumentarfotografie. Ihre Arbeiten beschäftigen sich häufig mit Fragen der Isolation - physisch, sozial und spirituell - sowie mit der Art und Weise, wie Menschen auf ihre Umgebung reagieren und mit ihr interagieren. Seit 2019 ist Heitmann Nominee bei Magnum Photos. Sie lebt derzeit in Moskau.

Die Ausstellung "Stadt | Land | Fluss" ist vom 25. August bis zum 29. Oktober 2023 von Montag bis Samstag jeweils von 10.00 bis 19.00 Uhr in der Leica Galerie Düsseldorf in der KÖ Galerie (Königsallee 60) zu sehen. Der Eintritt ist frei.


Stadt, Land, Fluss bei popula: Stadt, Land, Fluss ist vorüber - und das seit 130 Tagen. In der Umgebung von der Location Leica Galerie Düsseldorf liegen weitere, sehr beliebte Veranstaltungsorte. Zu den beliebtesten Locations gehören: . Es gibt nicht viele Orte in Deutschland, wo Stadt, Land, Fluss stattfindet und Düsseldorf ist gerade die einzige Stadt, also nutze unsere Kartenansicht und wäge ab, ob sich eine Anreise lohnt. Um den Termin auf deiner Webseite einzubinden kannst du unser Widget nutzen und für dich passend konfigurieren. Stadt, Land, Fluss ist nur eine Veranstaltungen von 2149 in Düsseldorf Kreis Düsseldorf und fand an einem Donnerstag statt. Weitere Veranstaltungen in Düsseldorf sind vor allem im Bereich Ausstellungen, Musicals und Oper. Mach dieses Event zum begehrtesten Termin der Stadt. Stadt, Land, Fluss ist diese Woche auf keinem Rang der Top100 der beliebtesten Veranstaltungen in Düsseldorf. Du kannst das Ranking beeinflussen, indem du einen Kommentar schreibst, eine Bewertung hinterlässt oder deinen Freunden auf Facebook von dem Event erzählst. Wenn du verantwortlich für diese Veranstaltung bist und gerne Informationen oder ein Bild ergänzen möchtest, beantrage bitte hier Bearbeitungsrechte.

Empfiehl Stadt, Land, Fluss, Leica Galerie Düsseldorf deinen Freunden per E-Mail.

abbrechen  

Teile diese Veranstaltung auf: Facebook | Twitter
Exportiere Stadt, Land, Fluss als Termin in: Outlook, iCal oder Google Kalender

Du möchtest Stadt, Land, Fluss zu deinen Favoriten hinzufügen?


Lass dich per E-Mail an diese Veranstaltung erinnern:


Bewertung / Kommentare:

  0 Bewertungen und 0 Kommentare
Kommentar zu dieser Veranstaltung:

Die Veranstaltung "Stadt, Land, Fluss" wurde am Dienstag, 22. August 2023 von Leica Pressestelle im openeventnetwork eingetragen.
Widget einbetten oder Design anpassen

Diese Veranstaltung auf deiner Webseite

Detail Widget      Countdown Widget

Stadt, Land, Fluss, Donnerstag, 19. Oktober 2023, Leica Galerie Düsseldorf