Laden...

Die Irrungen der weiblichen Hysterie

Die Irrungen der weiblichen Hysterie
Hochgeladen von: eventim

Uraufführung Mit Rita Winter; Regie: Christine Bretz

Kennen Sie Datingportale? Wollten Sie schon immer wissen, wie das funktioniert? In dem Solostück von Rita Winter werden sie schonungslos aufgeklärt! Denn sie nimmt kein Blatt vor den Mund. Die Geschichte beginnt mit wischen. Nein, nicht den Boden, hier geht es um die sogenannte Wisch und Weg Technik auf einer Dating App.

Die Guten nach rechts die Schlechten nach links. Er und Sie, beide im besten Alter, oder vielleicht doch ein bisschen älter, wollen es noch mal wissen. Sie sind Singles und auf der Suche nach... Ja nach was eigentlich? Nach Freundschaft oder gar der großen Liebe? Während sie darauf wartet, dass der Prinz endlich auf seinem weißen Pferd angeritten kommt, hadert er noch mit der Frage: Wann ist der Mann eigentlich ein Mann? Sie wischen und wischen und schaffen es bis zum Date. Oder doch nicht?

Erst als sich Beide frustriert wieder aus dieser virtuellen Welt verabschieden, passiert etwas Entscheidendes. Begleiten sie Rita Winter beim Wischen. Das Einzige was Sie wegwischen, werden ihre Lachtränen sein. Denn zu komisch ist der Blick in die Datingwelt.


Die Irrungen der weiblichen Hysterie bei popula: Der Kunst & Schauspiel-Termin Die Irrungen der weiblichen Hysterie ist leider schon abgelaufen. Die Irrungen der weiblichen Hysterie erreicht diese Woche keinen Platz der Top100 der beliebtesten Events der Stadt Bergneustadt. Teile den Event jetzt auf Facebook und hilf dabei, ihn zum beliebtesten Event der Stadt zu machen! Hier gibt es z.B. Infos zur Schauspielhaus Bergneustadt Anfahrt und jede Menge weitere Termine aus der direkten Umgebung. Informiere dich auf der Kartenansicht, wie du nach Bergneustadt kommst, denn es wird erstmal die einzige Möglichkeit sein, Die Irrungen der weiblichen Hysterie zu erleben. Auf popula.de kannst du dir auch ein eigenes Widget erstellen, mit dem du diese Veranstaltung ganz leicht auf deiner Webseite oder deinem Blog anzeigen kannst. Bist du mit dieser Veranstaltung vertraut und möchtest ein Bild hochladen oder den Beschreibungstext ergänzen? Dann beantrage jetzt Bearbeitungsrechte.

Weitere aktuelle Veranstaltungen
  • 09
    Mär
     

    Die Irrungen der weiblichen Hysterie

    Schauspielhaus Bergneustadt, Bergneustadt, 20:00 Uhr, Uraufführung Mit Rita Winter; Regie: Christine Bretz Kennen Sie Datingportale? Wollten Sie schon immer wissen, wie das
  • 14
    Apr
     

    Die Irrungen der weiblichen Hysterie

    Schauspielhaus Bergneustadt, Bergneustadt, 19:00 Uhr, Uraufführung Mit Rita Winter; Regie: Christine Bretz Kennen Sie Datingportale? Wollten Sie schon immer wissen, wie das
  • 11
    Mai
     

    Die Irrungen der weiblichen Hysterie

    Schauspielhaus Bergneustadt, Bergneustadt, 20:00 Uhr, Uraufführung Mit Rita Winter; Regie: Christine Bretz Kennen Sie Datingportale? Wollten Sie schon immer wissen, wie das
  • 15
    Jun
     

    Die Irrungen der weiblichen Hysterie

    Schauspielhaus Bergneustadt, Bergneustadt, 20:00 Uhr, Uraufführung Mit Rita Winter; Regie: Christine Bretz Kennen Sie Datingportale? Wollten Sie schon immer wissen, wie das
  • Empfiehl Die Irrungen der weiblichen Hysterie, Schauspielhaus Bergneustadt deinen Freunden per E-Mail.

    abbrechen  

    Teile diese Veranstaltung auf: Facebook | Twitter
    Exportiere Die Irrungen der weiblichen Hysterie als Termin in: Outlook, iCal oder Google Kalender

    Du möchtest Die Irrungen der weiblichen Hysterie zu deinen Favoriten hinzufügen?


    Lass dich per E-Mail an diese Veranstaltung erinnern:


    Bewertung / Kommentare:

      0 Bewertungen und 0 Kommentare
    Kommentar zu dieser Veranstaltung:

    Die Veranstaltung "Die Irrungen der weiblichen Hysterie" wurde am Dienstag, 23. Mai 2023 von eventim im openeventnetwork eingetragen.
    Widget einbetten oder Design anpassen

    Diese Veranstaltung auf deiner Webseite

    Detail Widget      Countdown Widget

    Die Irrungen der weiblichen Hysterie, Sonntag, 17. Dezember 2023, Schauspielhaus Bergneustadt