Laden...

Es war ämal... - Tom Pauls und Fose

  • Eintritt: ab , 0
  • Schlagwörter: theater
  • Event teilen:

Es war ämal... - Tom Pauls und Fose bei popula: Die hier veröffentlichten Informationen zum Event Es war ämal... - Tom Pauls und Fose sind vom 30.06.2021. Die zugeordnete Rubrik ist "Kunst & Schauspiel" und ab heute sind es noch 32 Tage bis Veranstaltungsbeginn. Die Anfahrt zu der Veranstaltungsstätte Tom Pauls Theater im Peter-Ulrich-Haus findest du über unsere Kartenfunktion. Es war ämal... - Tom Pauls und Fose ist diese Woche in Pirna auf keinen Rang der Top100 der beliebtesten Termine. Allen die außerhalb von Pirna wohnen, sei gesagt, dass dies die einzige Stadt in Deutschland ist, wo dieser Termin ausgetragen wird. Um den Termin auf deiner Webseite einzubinden kannst du unser Widget nutzen und für dich passend konfigurieren. Am 20.11.2021 geht es los! Der Termin fällt also auf einen Samstag. Immerhin gibt es aktuell 36 Termine in der Stadt Pirna, welche dem Kreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge angehört. Hilf uns, wenn du auf dieser Seite einen Fehler entdeckt hast. Du kannst das Profil mit einem Bild oder Beschreibungstext ergänzen, wenn du hier Bearbeitungsrechte beantragst.

Empfiehl Es war ämal... - Tom Pauls und Fose, Tom Pauls Theater im Peter-Ulrich-Haus deinen Freunden per E-Mail.

abbrechen  

Teile diese Veranstaltung auf: Facebook | Twitter
Exportiere Es war ämal... - Tom Pauls und Fose als Termin in: Outlook, iCal oder Google Kalender

Du möchtest Es war ämal... - Tom Pauls und Fose zu deinen Favoriten hinzufügen?


Lass dich per E-Mail an diese Veranstaltung erinnern:


Bewertung / Kommentare:

  0 Bewertungen und 0 Kommentare
Kommentar zu dieser Veranstaltung:

Die Veranstaltung "Es war ämal... - Tom Pauls und Fose" wurde am Mittwoch, 30. Juni 2021 von eventim im openeventnetwork eingetragen.
Widget einbetten oder Design anpassen

Diese Veranstaltung auf deiner Webseite

Detail Widget      Countdown Widget

Es war ämal... - Tom Pauls und Fose, Samstag, 20. November 2021, Tom Pauls Theater im Peter-Ulrich-Haus