Laden...

Tracking Duality

Eine Ausstellung von Jennifer Oellerich und Wolfgang Block

  • Datum: Freitag, 21. Mai 2021 um 00:00 Uhr
  • Location:  
  • Lindenstraße 23 20099 Hamburg
  • Event teilen:

Tracking Duality
Hochgeladen von: nachtspeicher23
Quelle: nachtspeicher23

Angesichts des Klimawandels und einer Natur, die nicht nur bedroht wird, sondern zunehmend selbst eine Bedrohung darstellt, gehören die Fragen nach der Beziehung des Menschen zu seiner Umgebung und seiner Integration in die Natur zu den wichtigsten unserer Zeit. Jennifer Oellerich und Wolfgang Block widmen sich diesem Thema auf unterschiedliche Weise und beweisen eindrücklich, wie Kunst und Natur zu Kompliz*innen werden können.

Jennifer Oellerich thematisiert mit ihren Objekten, Bildern und Installationen nicht nur unterschiedliche Wetterphänomene, sondern bezieht diese auch in den Prozess der Werkentstehung mit ein. Regentropfen und Schneeflocken werden zu Mitverantwortlichen bei der künstlerischen Arbeit. Über die Beschäftigung mit dem Element Wasser als Ursprung allen Lebens stellt die Künstlerin Fragen nach der eigenen, menschlichen Herkunft sowie den physikalischen Gegebenheiten unserer Welt und untersucht dabei die Grenzen zwischen wissenschaftlichen Erkenntnissen und künstlerischen Ausdrucksformen.

Wolfgang Block lässt dagegen das Licht zum Hauptakteur seiner Werke werden. In seiner Arbeit »Konstruktives Licht« fängt er mithilfe spezieller Platinenkameras das Licht des Außenraums ein und überträgt die dort aufgezeichnete Bewegung in den Innenraum. Die Kameras sind miteinander verbunden, sodass sie die aus unterschiedlichen Perspektiven eingefangenen Lichtstrukturen bündeln und geometrische Formen, Figuren und ganz neue, unvorhersehbare Konstruktionen entstehen lassen.

Jennifer Oellerich wurde 1974 in Cuxhaven geboren. Studium u.a. bei Tony Cragg und Florian Slotawa in Berlin und Haifa. Ausstellungen u.a. in Berlin, Hamburg, Hannover und Wien ebenso wie in Israel, Italien, Istanbul, Athen, Mexiko und New York.
Publikationen u.a. in Monopol, Tagesspiegel und TAZ sowie Radiointerviews auf Deutschlandradio, Flux-FM und Inforadio Berlin-Brandenburg. Sie wird vertreten von der Galerie KWADRAT in Berlin.

Wolfgang Block, geboren 1955, lebt und arbeitet in Hamburg. Ausstellungen u.a. in Hamburg und Freiburg, bspw. "Macht", "Mutter.form", "me at the zoo" und "return codes" im Kunsthaus Hamburg, Kampnagel und Fundbureau.

Wichtiger Hinweis:
Aufgrund der aktuellen Einschränkungen infolge der Covid-19-Pandemie steht noch nicht fest, inwieweit die Ausstellung nach Anmeldung begehbar sein wird. Informationen dazu sowie ggf. einen Link zur Anmeldung werden wir auf www.nachtspeicher23.hamburg publizieren.


Tracking Duality bei popula: Am 21.05.2021 wurde die Veranstaltung Tracking Duality in der Kategorie Kunst & Schauspiel veröffentlicht. Seit dem Veranstaltungstag sind jetzt -28 Tage vergangen. Details zur Routenplanung findest du auf dieser Seite. In der Umgebung von nachtspeicher23 befinden sich weitere beliebte Veranstaltungsorte, die einen Besuch wert sind. Zu den beliebtesten gehören: . Tracking Duality in Hamburg Kreis Hamburg fand am Freitag, den 21.05.2021 statt. Ein Großteil der 10644 Veranstaltungen in Hamburg sind Comedy, Ausstellungen und Weihnachtsmärkte. Es gibt nicht viele Orte in Deutschland, wo Tracking Duality stattfindet und Hamburg ist gerade die einzige Stadt, also nutze unsere Kartenansicht und wäge ab, ob sich eine Anreise lohnt. Zeig auf deinem Blog mit dem Event-Widget, was angesagt ist. Erstelle dein eigenes Design, kopiere einfach den generierten Code und schon hast du dein eigenes Widget. Tracking Duality ist diese Woche in Hamburg auf keinen Rang der Top100 der beliebtesten Termine. Bist du mit dieser Veranstaltung vertraut und möchtest ein Bild hochladen oder den Beschreibungstext ergänzen? Dann beantrage jetzt Bearbeitungsrechte.

Empfiehl Tracking Duality, nachtspeicher23 deinen Freunden per E-Mail.

abbrechen  

Teile diese Veranstaltung auf: Facebook | Twitter
Exportiere Tracking Duality als Termin in: Outlook, iCal oder Google Kalender

Du möchtest Tracking Duality zu deinen Favoriten hinzufügen?


Lass dich per E-Mail an diese Veranstaltung erinnern:


Bewertung / Kommentare:

  0 Bewertungen und 0 Kommentare
Kommentar zu dieser Veranstaltung:

Die Veranstaltung "Tracking Duality" wurde am Samstag, 08. Mai 2021 von nachtspeicher23 im openeventnetwork eingetragen.
Widget einbetten oder Design anpassen

Diese Veranstaltung auf deiner Webseite

Detail Widget      Countdown Widget

Tracking Duality, Freitag, 21. Mai 2021, nachtspeicher23