Laden...

Öffentliche Buchpräsentation „Genealogy of Popular Science"

  • Datum: Dienstag, 27. April 2021 um 18:00 Uhr
  • Location:  
  • - - 76133 Karlsruhe
  • Eintritt: kostenfrei. Bitte melden Sie sich bis zum 25.4. be
  • Event teilen:

Öffentliche Buchpräsentation  „Genealogy of Popular Science"
Hochgeladen von: ZAK | Zentrum für Angewandte Kulturwissenschaft und Studium Generale
Quelle: ZAK
"Genealogy of Popular Science. From Ancient Ecphrasis to Virtual Reality"

Der Sammelband "Genealogy of Popular Science. From Ancient Ecphrasis to Virtual Reality" geht den Ursprüngen der Wissenschaftskommunikation nach. Ausgehend von der Antike werden Kontinuitäten, Brüche und Transformationen der Populärwissenschaft aus sozialer, rhetorischer und ästhetischer Sicht erforscht. In 23 Beiträgen von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern aus verschiedenen Disziplinen, wie Philologie, Kunstgeschichte, Soziologie oder Archäologie, bietet die Publikation eine fachübergreifende, genealogisch reflektierte Auseinandersetzung mit der Populärwissenschaft als Kulturtechnik an. Ausgehend von antiken Formaten der Wissenspopularisierung wie dem Lehrgedicht "Über die Natur der Dinge" des römischen Dichters Lukrez spannt die Publikation einen Bogen von historischen Formaten der Wissenschaftspopularisierung, etwa der antiken "Protreptischen Reden" als Kommunikationsstrategie, der Funktion von Maschinenbeschreibungen in der griechischen Kultur oder Kometenbeschreibungen in der frühen Neuzeit, bis hin zur visuellen Kultur populärer Hirnforschung, der Vermittlung von Wissen in Comics und Science Slams.
Zu Gast bei der öffentlichen Buchpräsentation am Dienstag, 27. April 2021 um 18 Uhr werden neben Dr. Dr. Jesús Muñoz Morcillo (Herausgeber) und Prof. Dr. Caroline Y. Robertson-von Trotha (Herausgeberin), Prof. Dr. Oliver Jehle (Hauptkooperationspartner), Dagmar Seelig (KIT Stiftungsmanagerin) und mitwirkende Autorinnen und Autoren anwesend sein, wie z.B. Dr. Oliver Hochadel, Prof. Dr. Marion Gindhart oder Lena Sophie Trüper.

Das Event ist ein Wiedersehen mit Expertinnen und Experten der internationalen Fachtagung "Genealogie der Populärwissenschaft. Von der Ekphrasis zur Virtuellen Realität", die 2018 vom ZAK organisiert wurde (www.zak.kit.edu/genpop2018)

Empfiehl Öffentliche Buchpräsentation „Genealogy of Popular Science", Online, Karlsruhe deinen Freunden per E-Mail.

abbrechen  

Teile diese Veranstaltung auf: Facebook | Twitter
Exportiere Öffentliche Buchpräsentation „Genealogy of Popular Science" als Termin in: Outlook, iCal oder Google Kalender

Du möchtest Öffentliche Buchpräsentation „Genealogy of Popular Science" zu deinen Favoriten hinzufügen?


Lass dich per E-Mail an diese Veranstaltung erinnern:


Bewertung / Kommentare:

  0 Bewertungen und 0 Kommentare
Kommentar zu dieser Veranstaltung:

Die Veranstaltung "Öffentliche Buchpräsentation „Genealogy of Popular Science"" wurde am Montag, 19. April 2021 von ZAK | Zentrum für Angewandte Kulturwissenschaft und Studium Generale im openeventnetwork eingetragen.
Widget einbetten oder Design anpassen

Diese Veranstaltung auf deiner Webseite

Detail Widget      Countdown Widget

Öffentliche Buchpräsentation „Genealogy of Popular Science", Dienstag, 27. April 2021, Online, Karlsruhe