Laden...

Mecklenburger Aquarelle

Unterwegs mit Helga Kaffke (1934 - 2017)

Mecklenburger Aquarelle
Hochgeladen von: Stiftung Mecklenburg
Quelle: Stiftung Mecklenburg, © Helga Kaffke
Aquarelle

Sonderausstellung im Kabinett bis 30.08.2020

Die Malerin und Grafikerin Helga Kaffke stammte aus Leipzig.
Hier hatte sie nach mehrjähriger Berufstätigkeit als Fotolithografin an der Hochschule für Grafik und Buchkunst studiert.

In ihrer Wahlheimat Schwerin entstand eine Fülle von Landschaften und Ortsansichten.
Auf kleinem Bildraum verstand sie es mit feiner Pinselführung und harmonischer Farbigkeit, den Blick in die nahezu unbegrenzten Weiten der norddeutschen Landschaft zu lenken. - Helga Kaffke liebte die Arbeit im Freien.

Die Ausstellung zeigt Bestände der Galerie Berger, Schwerin, und der Stiftung Mecklenburg.
Sie erinnert mit Helga Kaffke zugleich an eine herausragende Porträtistin - und an eine Künstlerin, deren Weg aus Mecklenburg hinausführte.
In Frankreich und Irland, verbrachte sie mit ihrer Lebensgefährtin, der Autorin Gabriele Berthel, ihre letzten schaffensreichen Lebensjahre.

Zahlreiche Fotos und Leihgaben aus ihrem Nachlass ergänzen die Werkschau.

Kurator: Harald Berger, Schwerin

Eintritt:
Unsere Ausstellung und die des Kulturforums Schleswig-Holstein-Haus können Sie durch eine geänderte Wegführung mit einem Sonderticket von 6,00 EUR, ermäßigt 5,00 Euro, zusammen besichtigen.
Mit dem Mund-Nasen-Schutz schützen wir uns und Sie - bitte vergessen Sie Ihren nicht.

Einen Eindruck von Helga Kaffkes Kunst bekommen und finden Sie in digitaler Version der Ausstellung im Virtuellen Landesmuseum Mecklenburg-Vorpommern!
Zahlreiche der ausgestellten Werke wurden im Rahmen des Projekts "Queer im Museum" erworben.

Das Projekt wird gefördert im Fonds Stadtgefährten der Kulturstiftung des Bundes.


Mecklenburger Aquarelle bei popula: Am 20. August 2020 angelegt, wurde Mecklenburger Aquarelle in den Bereich Kunst & Schauspiel einsortiert. Das Event war bereits vor 41 Tagen. Die genaue Routenplanung zu der Location Kulturforum Schleswig-Holstein Haus kannst du dir über über die Kartenfunktion ansehen. Klicke hierzu rechts auf die Karten-Vorschau. Wir bieten dir eine Kartenansicht, mit der du die Umgebung in Schwerin genauer kennenlernen kannst. Gerade, wenn du von weiter weg kommst und gerne an "Mecklenburger Aquarelle" teilnehmen möchtest, solltest du dich hier über die Anfahrt informieren. Wir bieten jedem Veranstaltungsliebhaber die Möglichkeit, an unserem Ranking der Woche für Veranstaltungen in Schwerin teilzunehmen. Die Veranstaltung erreicht für diese Woche keinen Rang der Top100 der begehrtesten Events. Wenn dir Mecklenburger Aquarelle gefällt, zeige es deinen Freunden auf Facebook und gib eine Bewertung oder einen Kommentar ab. Es hilft! Donnerstag, den 20. August 2020 begann die Veranstaltung Mecklenburger Aquarelle. Wenn du wissen willst, was sonst noch am Donnerstag in Schwerin passiert, kannst du dich zum Beispiel nach Comedy, Theater und Party hier erkundigen. Schwerin gehört übrigens zum Kreis Schwerin. Du kannst dir übrigens die Veranstaltung auch auf deiner Webseite oder deinem Blog einbinden. Nutze dafür einfach unser Veranstaltungs-Widget. Wenn du verantwortlich für diese Veranstaltung bist und gerne Informationen oder ein Bild ergänzen möchtest, beantrage bitte hier Bearbeitungsrechte.

Empfiehl Mecklenburger Aquarelle, Kulturforum Schleswig-Holstein Haus deinen Freunden per E-Mail.

abbrechen  

Teile diese Veranstaltung auf: Facebook | Twitter
Exportiere Mecklenburger Aquarelle als Termin in: Outlook, iCal oder Google Kalender

Du möchtest Mecklenburger Aquarelle zu deinen Favoriten hinzufügen?


Lass dich per E-Mail an diese Veranstaltung erinnern:


Bewertung / Kommentare:

  0 Bewertungen und 0 Kommentare
Kommentar zu dieser Veranstaltung:

Die Veranstaltung "Mecklenburger Aquarelle" wurde am Mittwoch, 05. August 2020 von Stiftung Mecklenburg im openeventnetwork eingetragen.
Widget einbetten oder Design anpassen

Diese Veranstaltung auf deiner Webseite

Detail Widget      Countdown Widget

Mecklenburger Aquarelle, Donnerstag, 20. August 2020, Kulturforum Schleswig-Holstein Haus