Laden...

Sam Lewis

  • Datum: Dienstag, 10. März 2020 um 20:30 Uhr
  • Location:  
  • Hansastraße 39 81373 München

Noch im Sommer war er zuletzt in Deutschland, jetzt kündigt Sam Lewis, SingerSongwriter aus Nashville, für den März 2020 eine weitere Tournee als Headliner hierzulande an. Auf vier Clubshows wird er nicht nur sein letztes reguläres Album Loversity von 2018 live vorstellen, sondern auch ein neues Album im Gepäck haben. Sam Lewis tritt in folgenden Städten auf: in Köln am 2. März 2020 im Blue Shell, in Hamburg am 6. März 2020 in der Pooca Bar, in Berlin am 8. März 2020 in der Baumhausbar und in München am 10. März 2020 im Feierwerk (Orangehouse).

er klingt wie aus einer anderen Zeit, oder zeitlos. Egal wie: gut. Sylvie Simmons, Mojo Magazine

In der Menge Soul, die aus seinen Poren tropft, könnte man baden. Als ob man Al Green zum ersten Mal hören würde. Grant Britt, No Depression

Ein entspannter Sound, der sich anhört wie Sahne auf schwarzem Kaffee oder wie Bourbon über Eis. Tom Franks, Folkwords

Absoluter Knockout1 a!! Frank Hennessey, BBC Wales

Die Pressezitate belegen es: Sam Lewis aus Nashville kreiert mit seiner Soul-Stimme und großartigen Songs einen Country im alten Stil, der keine Grenzen kennt. Seine Geschichten sind es wert zu hören. Schon Sam Lewis zweites Album Waiting On You wurde vom Mojo-Magazin mit einem Top-Review bedacht, im ebenfalls englischen Telegraph unter den besten Alben des Jahres 2015 geführt. Sein aktuelles Werk Loversity erschien im Mai 2018 und enthält 14 Stücke, an denen der Künstler über anderthalb Jahre lang gearbeitet hat. Seit Waiting On You hat sich sein klassischer Stil weiter verfeinert, er ist quasi erwachsener und reifer geworden, mit einem verfeinerten Blick auf die Welt: Diese neueren Songs waren viel härter zu schreiben, aber absolut notwendig beim heutigen Zustand der Welt. Aufgenommen wurde das Album in den Southern Ground Studios mit Engineer und Co-Produzent Brandon Bell. Darauf ist die gesamte Bandbreite von Sam Lewis vorhanden: schnellere Stücke wie der Titeltrack Loversity bis zum düsteren One In The Same, einer Power-Ballade mit elektrischer Gitarre, die an die Black Keys erinnert. Neben zwölf Eigenkompositionen hat Lewis zwei Cover aufgenommen: Accidental Harmony ist ein Schlaflied vom Nashville-Songwriter John Mann, das dieser für sein erstes Kind geschrieben hat, und Natural Disaster, ein Stück von Loudon Wainwright, das zum Thema des Albums passt: Wo sich die Weltgemeinschaft in unterschiedliche Gefilde aufteilt, zeigt Sam Lewis mit seinem Album, dass Unterschiedlichkeit und Gemeinschaft sich nicht widersprechen müssen und durchaus zusammen existieren können. Auf dem Album hat der Sänger mit vielen unterschiedlichen Leuten zusammengearbeitet, von Leon Russell bis zu den The Wood Brothers. Grammy-Gewinner Chris Stapleton nannte ihn einmal einen modernen Townes Van Zandt. Und obwohl Sam Lewis oft mit dem Begriff Soul verbunden wird, bedient er viel mehr als nur ein Genre. Denn da gibt es etwas in seiner Stimme, das anders ist als alles andere zuvor Dagewesenes: Sam Lewis hat etwas geschafft, was andere Musiker ihr Leben lang versuchen: Er verbindet ein positives Grundgefühl mit lebendiger Gesellschaftskritik. Seine Roots Musik-Basis ist dabei natürlich offensichtlich, aber die wirkliche Essenz seiner Kunst lässt sich nur spüren, nicht sehen. Die Kompositionen von Sam Lewis sind verwurzelt in der harmonischen Energie, die uns alle miteinander verbindet. Der Spirit des Soul ist sein Hauptanliegen und sein Antrieb. Er verbindet diesen aber mit Rock & Roll, Rhythm & Blues und Country Folk. Ich mache das Radio an oder starre auf mein Telefon und höre bekannte Sounds. Das ist cool. Aber es ist wirklich hart heutzutage, etwas zu finden, das nicht oberflächlich ist. Dann höre ich eine Scheibe von Lee Dorsey und merke, wie sich die Welt mit vier Worten und einem funky Groove verändert. Es gibt wirklich noch Hoffnung da draußen, Da gibt es diese Männer, auf deren Spuren ich mich sehe, auf denen ich weiter gehen werde und sie bewahren will. Jeder kann mit mir gehen, wenn er es möchte. Ich hoffe jedenfalls, dass es viele tun werden.


Sam Lewis bei popula: Vor 500 Tagen war Sam Lewis, eine Veranstaltung aus der Kategorie Konzerte & Nachtleben. Auf dieser Seite gibt es Informationen zu allen Terminen des Veranstaltungsortes "Orangehouse". Suchst du eine andere Location in der Umgebung? Wir können  empfehlen. Mit unseren Tools, wie dem Event-Widget kommt diese Veranstaltung ganz schnell auch auf deine Webseite. Probiere einfach unseren Online-Konfigurator aus, der dir beim Anpassen des Designs hilft. Mit 1270 Terminen in München, Kreis München in den Rubriken Comedy, Musicals und Oper, ist Sam Lewis am Dienstag nur eine Veranstaltung unter vielen, die am 10. März 20 stattfand. popula listet die Top Events der Woche. Sam Lewis kommt auf keinem Platz der Top100 der Top Events der Woche in München. Ein Facebook Like oder eine Bewertung und ein Kommentar gehen neben den Aufrufen in die Wertung mit ein. So zeigst du allen, was in München besonders beliebt und beachtenswert ist. Um "Sam Lewis" zu besuchen, musst du in die Stadt München reisen, denn woanders gibt es diese Veranstaltung derzeit nicht. Möchtest du einen Veranstaltungsflyer hochladen oder hast Informationen, die hier unbedingt hingehören? Dann kannst du Bearbeitungsrechte für diese Seite bekommen. Nimm dazu einfach kurz mit uns Kontakt auf.

Empfiehl Sam Lewis, Orangehouse deinen Freunden per E-Mail.

abbrechen  

Teile diese Veranstaltung auf: Facebook | Twitter
Exportiere Sam Lewis als Termin in: Outlook, iCal oder Google Kalender

Du möchtest Sam Lewis zu deinen Favoriten hinzufügen?


Lass dich per E-Mail an diese Veranstaltung erinnern:


Bewertung / Kommentare:

  0 Bewertungen und 0 Kommentare
Kommentar zu dieser Veranstaltung:

Die Veranstaltung "Sam Lewis" wurde am Montag, 28. Oktober 2019 von eventim im openeventnetwork eingetragen.
Widget einbetten oder Design anpassen

Diese Veranstaltung auf deiner Webseite

Detail Widget      Countdown Widget

Sam Lewis, Dienstag, 10. März 2020, Orangehouse