Laden...

Was will die Neue Rechte?

  • Event teilen:

Was will die Neue Rechte?
Hochgeladen von: Kiepenheuer & Witsch

Die AfD gewinnt im ganzen Land an Wählerstimmen, antidemokratische Positionen werden offen geäußert, und ein neuer Nationalismus macht sich breit. Wer steckt eigentlich hinter dieser neuen rechten Bewegung, wer sind ihre Vordenker und Strategen, wie sind sie untereinander vernetzt, und welche Gesellschaft streben sie an? Und nicht zuletzt, wie können wir die Errungenschaften unserer Demokratie wirksam verteidigen, und wie setzen sich die politischen Parteien mit der neuen rechten Gefahr auseinander?

Wir diskutieren gemeinsam mit Toralf Staud, freier Journalist und Buchautor (u.a. "Neue Nazis"), und Brigitta von Bülow, stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Grünen in Köln, Sprecherin für Kunst und Kultur und Mitglied des Sprecherkreises Köln stellt sich quer.

Moderation: Helga Frese-Resch und Lutz Dursthoff, Verlag Kiepenheuer & Witsch

Der Eintritt ist frei, die Teilnahme ist nur nach Anmeldung möglich.
Bitte geben Sie uns bis zum 19. November 2018 Bescheid, ob und mit wie vielen Personen Sie kommen: dialog@kiwi-verlag.de

Empfiehl Was will die Neue Rechte?, Verlag Kiepenheuer & Witsch deinen Freunden per E-Mail.

abbrechen  

Teile diese Veranstaltung auf: Facebook | Twitter
Exportiere Was will die Neue Rechte? als Termin in: Outlook, iCal oder Google Kalender

Du möchtest Was will die Neue Rechte? zu deinen Favoriten hinzufügen?


Lass dich per E-Mail an diese Veranstaltung erinnern:


Bewertung / Kommentare:

  0 Bewertungen und 0 Kommentare
Kommentar zu dieser Veranstaltung:

Die Veranstaltung "Was will die Neue Rechte?" wurde am Mittwoch, 31. Oktober 2018 von Kiepenheuer & Witsch im openeventnetwork eingetragen.
Widget einbetten oder Design anpassen

Diese Veranstaltung auf deiner Webseite

Detail Widget      Countdown Widget

Was will die Neue Rechte?, Mittwoch, 21. November 2018, Verlag Kiepenheuer & Witsch