• Top Suchanfragen
  • Musik
  • Konzert
  • Kunst
  • Justin Bieber
  • Mario Barth
  • Top Locations
  • Köln
  • Berlin
  • Hamburg
  • LANXESS arena
  • Tempodrom Berlin
  • Neue Flora Hamburg
-
  • Heute
  • Morgen
  • Dieses Wochenende
  • Nächste 7 Tage
  • Nächste 14 Tage
  • Eigene Datumsangabe

Konzerte in Erlangen

Erlangen, eine bayrische Großstadt mit langer Historie. Nationale Bekanntheit erlangte sie vor allem durch die Friedrich-Alexander-Universität. Doch Erlangen ist auch Geburtsstätte einiger international erfolgreicher Bands und Interpreten. Ob „J.B.O.“, „Fiddler’s Green“ oder „Feuerschwanz“ – musikalisch ist Erlangen über alle Zweifel erhaben.   Bei solch einer Band-Prominenz ist es kaum verwunderlich, dass Erlangen auch über einige interessante Konzerthäuser und Veranstaltungshallen verfügt. Mit der Heinrich-Lades-Halle bietet die Universitätsstadt beispielsweise eine ebenso große wie multifunktionale Location, die auch für Konzerte jeglicher Genrerichtung den idealen Rahmen bildet. Das Kulturzentrum E-Werk ist die erste Anlaufstation für international erfolgreiche Bands und Künstler aus Rock und Pop, doch dank den kleinen Spielstätten „Clubbühne“ und „Kellerbühne“ geben sich hier auch lokale Interpreten und Szene-Geheimtipps die Ehre. Eine besondere kulturelle Veranstaltung in Erlangen sind die sie alljährlichen „Schlossgartenkonzerte“ im „Schlossgarten“, die seit über 30 Jahren jedes Jahr über 7.000 Besucher mit klassischer Konzert-Vielfalt bezaubern.   Nicht nur die städtischen Band-Eigengewächse sind in Erlangen gern gesehene Gäste – auch internationale Popstars, Rock-Bands und klassische Künstler sind in den zahlreichen Locations der bayrischen Universitätsstadt immer willkommen. So bereichern die abwechslungsreichen Konzerten in Erlangen das Kulturprogramm aus Ausstellungen, Lesungen und Partys um eine vielseitige Komponente.