Laden...

Theatervorführung "Wie wär´s denn, Mrs. Markham" von Ray Cooney und John Chapman

Volksbühne Ergste 1905 e.V. präsentiert eine lustige Komödie

Theatervorführung "Wie wär´s denn, Mrs. Markham" von Ray Cooney und John Chapman
Hochgeladen von: Volksbühne-Ergste 1905 e.V.
Quelle: Volksbühne Ergste 1905 e.V.

Kinderbuchverleger Philip lebt ein ruhiges Leben - bis er sich von seinem Freund Henry überreden lässt, ihm sein Schlafzimmer für einen Seitensprung zu überlassen. Blöd nur, dass seine Frau den gleichen Deal mit einer Freundin gemacht hat. Gewollte und erfundene Affären und eine überraschend bei ihrem Verleger auftauchende Erfolgsautorin bringen das Tür-auf-Tür-zu-Karussell rasant in Gang. Ständig erscheint die falsche Person zum unpassenden Moment, und so scheinen die Verwicklungen immer atemberaubender zu werden ...

Empfiehl Theatervorführung "Wie wär´s denn, Mrs. Markham" von Ray Cooney und John Chapman, Rohrmeisterei Schwerte deinen Freunden per E-Mail.

abbrechen  

Teile diese Veranstaltung auf: Facebook | Twitter
Exportiere Theatervorführung "Wie wär´s denn, Mrs. Markham" von Ray Cooney und John Chapman als Termin in: Outlook, iCal oder Google Kalender

Du möchtest Theatervorführung "Wie wär´s denn, Mrs. Markham" von Ray Cooney und John Chapman zu deinen Favoriten hinzufügen?


Lass dich per E-Mail an diese Veranstaltung erinnern:


Bewertung / Kommentare:

  0 Bewertungen und 0 Kommentare
Kommentar zu dieser Veranstaltung:

Die Veranstaltung "Theatervorführung "Wie wär´s denn, Mrs. Markham" von Ray Cooney und John Chapman" wurde am Sonntag, 22. Februar 2015 von Volksbühne-Ergste 1905 e.V. im openeventnetwork eingetragen.
Widget einbetten oder Design anpassen

Umgebung

Google Map
51.4377593
7.5698433
Rohrmeisterei Schwerte
Ruhrstraße
58239 Schwerte
Alle Veranstaltungskalender in Nordrhein-Westfalen
Alle Locations in Schwerte

Diese Veranstaltung auf deiner Webseite

Detail Widget      Countdown Widget

Theatervorführung "Wie wär´s denn, Mrs. Markham" von Ray Cooney und John Chapman, Samstag, 03. November 2018, Rohrmeisterei Schwerte