Laden...

Andreas Roß stellt am 19. März 2024 im ‚Rosengarten‘ seinen Dobermann-Krimi ‚Polizeigewalt‘ vor.

  • Event teilen:

Andreas Roß stellt am 19. März 2024 im ‚Rosengarten‘ seinen Dobermann-Krimi ‚Polizeigewalt‘ vor.
Hochgeladen von: Marc Mandel
Quelle: Foto: Christa Daum

Am 19. März 2024 um 19 Uhr
lädt die LiteraturInitiative
im Verein Darmstadt KulturStärken e. V.
in die Galerie des Restaurants Rosengarten
Frankfurter Str. 79, 64293 Darmstadt
zu einer Lesung in der Reihe
Literaturszene Südhessen.
Andreas Roß
liest aus seinem Dobermann-Krimi
Polizeigewalt - Frankfurt: Mainbook-Verlag 2024.
Der Eintritt ist frei - Spenden sind erwünscht.

Sexualisierte Gewalt innerhalb des Polizeiapparates.

Eine Hauptkommissarin aus dem Südhessischen Polizeipräsidium wird auf der Mathildenhöhe unterhalb des Lilienbeckens tot aufgefunden. Bald ist klar, sie wurde regelrecht hingerichtet. Wenige Stunden später ereignet sich ein ähnlicher Mord in Frankfurt.
Das Polizeipräsidium Südhessen steht Kopf.
Einer Sonderkommission wird gebildet. Benjamin Dobermann und sein Kollege helfen bei den Ermittlungen, haben aber schnell den Verdacht, dass ihr Vorgesetzter, Kriminalrat Löwental etwas mit der Sache zu tun hat. Dazu kommt, dass Dobermanns Lebensgefährtin, Oberkommissarin Pia Stenger, spurlos verschwunden ist und der Dobermann von der Krimiautorin Greta Althaus massiv genervt wird.

Andreas Roß, geb. 1962, lebt seit 1985 in Darmstadt. Von Berufs wegen seit mehreren Jahrzehnten als "Mundwerker", also Sozialarbeiter, unterwegs.
Neben zwei Kurzgeschichtensammlungen sind fünf Kriminalromane rund um den Darmstädter Kommissar Dobermann erschienen. Von 1996 bis 2008 und ab September 2023 monatlich Kurzkrimis in dem Darmstädter Magazin "Vorhang Auf!" Mehrmaliger Gewinner regionaler Literaturpreise. Mitglied der Vereinigung deutschsprachiger KrimiautorInnen "Syndikat" und der Literaturgruppe "Poseidon".

www.krimiautor-ross-darmstadt.de

Empfiehl Andreas Roß stellt am 19. März 2024 im ‚Rosengarten‘ seinen Dobermann-Krimi ‚Polizeigewalt‘ vor., Hotel Rosengarten, Darmstadt deinen Freunden per E-Mail.

abbrechen  

Teile diese Veranstaltung auf: Facebook | Twitter
Exportiere Andreas Roß stellt am 19. März 2024 im ‚Rosengarten‘ seinen Dobermann-Krimi ‚Polizeigewalt‘ vor. als Termin in: Outlook, iCal oder Google Kalender

Du möchtest Andreas Roß stellt am 19. März 2024 im ‚Rosengarten‘ seinen Dobermann-Krimi ‚Polizeigewalt‘ vor. zu deinen Favoriten hinzufügen?


Lass dich per E-Mail an diese Veranstaltung erinnern:


Bewertung / Kommentare:

  0 Bewertungen und 0 Kommentare
Kommentar zu dieser Veranstaltung:

Die Veranstaltung "Andreas Roß stellt am 19. März 2024 im ‚Rosengarten‘ seinen Dobermann-Krimi ‚Polizeigewalt‘ vor." wurde am Sonntag, 11. Februar 2024 von Marc Mandel im openeventnetwork eingetragen.
Widget einbetten oder Design anpassen

Diese Veranstaltung auf deiner Webseite

Detail Widget      Countdown Widget

Andreas Roß stellt am 19. März 2024 im ‚Rosengarten‘ seinen Dobermann-Krimi ‚Polizeigewalt‘ vor., Dienstag, 19. März 2024, Hotel Rosengarten, Darmstadt