Laden...

Bonner Altstadt - Vom Arbeiter- zum Szeneviertel

  • Event teilen:

Bonner Altstadt - Vom Arbeiter- zum Szeneviertel
Hochgeladen von: Rheinland Guide
Quelle: Lizenz

Wir erkunden die Bonner Altstadt mit ihrer bunten Mischung aus Kneipen, Cafés, Gründerzeitfassaden und Kirschbäumen, die jährlich Touristen aus aller Welt zu sich lockt.

Neben der Kirschblüte stechen aber auch die einzigartigen Geschäfte hervor, die mit ihren teils skurrilen Schaufenstern dazu einladen, in dieses alternative Milieu einzutauchen.

Wir beginnen pünktlich unweit des Stadthauses in der Breiten Straße, rechts neben den geschwungenen "Altstadt"-Lettern.

Die Anmeldung läuft ausschließlich online unter:
https://www.rheinlandguide.de/oeffentliche/altstadt

Alle weiteren Touren unter:
https://www.rheinlandguide.de

Weitere aktuelle Veranstaltungen
  • 23
    Jun
     

    Bonner Altstadt - Vom Arbeiter- zum

    Breite Straße (Nähe Stadthaus), Bonn, 11:00 Uhr, Wir erkunden die Bonner Altstadt mit ihrer bunten Mischung aus Kneipen, Cafés, Gründerzeitfassaden und Kirschbäumen, die jährlich
  • Empfiehl Bonner Altstadt - Vom Arbeiter- zum Szeneviertel, Breite Straße (Nähe Stadthaus) deinen Freunden per E-Mail.

    abbrechen  

    Teile diese Veranstaltung auf: Facebook | Twitter
    Exportiere Bonner Altstadt - Vom Arbeiter- zum Szeneviertel als Termin in: Outlook, iCal oder Google Kalender

    Du möchtest Bonner Altstadt - Vom Arbeiter- zum Szeneviertel zu deinen Favoriten hinzufügen?


    Lass dich per E-Mail an diese Veranstaltung erinnern:


    Bewertung / Kommentare:

      0 Bewertungen und 0 Kommentare
    Kommentar zu dieser Veranstaltung:

    Die Veranstaltung "Bonner Altstadt - Vom Arbeiter- zum Szeneviertel" wurde am Dienstag, 12. Dezember 2023 von Rheinland Guide im openeventnetwork eingetragen.
    Widget einbetten oder Design anpassen

    Diese Veranstaltung auf deiner Webseite

    Detail Widget      Countdown Widget

    Bonner Altstadt - Vom Arbeiter- zum Szeneviertel, Sonntag, 10. März 2024, Breite Straße (Nähe Stadthaus)