Laden...

Vom Trauern und Glücklichsein. Vera Kopetz (1910 – 1998)

Licht und Schatten einer vielseitigen Künstlerin.

Vom Trauern und Glücklichsein. Vera Kopetz (1910 – 1998)
Hochgeladen von: Stiftung Mecklenburg
Quelle: Stiftung Mecklenburg, Kulturforum Schleswig-Holstein-Haus
Sonderausstellung mit Werken der vielseitigen Künstlerin Vera Kopetz (1910 - 1998).

Parallel in den Kabinettsräumen der Stiftung Mecklenburg: Vera Kopetz - Die Berliner Jahre

Ausstellungszeitraum: 1. Juli 2022 bis 2. Oktober 2022
Vernissage: Donnerstag 30.06.2022, 18.00 Uhr

Die vielseitige Künstlerin Vera Kopetz kannte im Leben Licht und Schatten.
Sie wurde 1910 in St. Petersburg in eine bürgerliche Familie hineingeboren, die aber in den Wirren des Zwanzigsten Jahrhunderts verarmte.
Auch das einst glückliche Elternhaus lebte sich in diesen Wirren auseinander.

Doch das Talent war zu stark, um sich von Armut und der damit fehlenden Aussicht auf eine Kunstausbildung aufhalten zu lassen.
Vera Kopetz erlebte in Berlin eine erste produktive Schaffensphase und ergriff nach dem Zweiten Weltkrieg die Chance einer Förderung durch die mecklenburgische Landesregierung.
Von nun an lebte sie vollends für die und auch von der Kunst.
Schwerin und die Insel Usedom entwickelten sich hierbei zu den wichtigsten Kristallisationspunkten.

Die Ausstellung zeigt wichtige Werke aus allen Schaffensphasen ihres Lebens.
Ölgemälde, Zeichnungen, Plastiken und insbesondere Serigraphien (Siebdrucke), die Vera Kopetz zu einer herausragenden Meisterschaft brachte, spiegeln Menschen und menschliches Miteinander, sie zeigen Muse und Arbeit, Gemeinsam- und Einsamkeit, Trauer und Glück.
Die Ausstellung vermittelt aber auch einen Eindruck von den großformatigen Mosaiken und Fresken, die Vera Kopetz in Mecklenburg und Vorpommern schuf, etwa von ihrem preisgekrönten Mosaik in der Gehörlosenschule Güstrow.

Die Ausstellung Vom Trauern und Glücklichsein. Vera Kopetz (1910 - 1998) ist eine Kooperation der Stiftung Mecklenburg mit dem Kulturforum-Schleswig-Holstein-Haus.

Termine für Führungen auf Anfrage.
Beide Ausstellungen sind barrierefrei erreichbar.


Vom Trauern und Glücklichsein. Vera Kopetz (1910 – 1998) bei popula: Am 05.07.2022 wurde Vom Trauern und Glücklichsein. Vera Kopetz (1910 – 1998) in der Kategorie "Kunst & Schauspiel" veröffentlicht. Es sind -43 Tage seit Veranstaltungsbeginn vergangen. Hier kannst du dich z.B. über die Anfahrt zu dem Veranstaltungsort "Kulturforum Schleswig-Holstein Haus" informieren oder dich über weitere Termine erkundigen. Mach dieses Event zum begehrtesten Termin der Stadt. Vom Trauern und Glücklichsein. Vera Kopetz (1910 – 1998) ist diese Woche auf keinem Rang der Top100 der beliebtesten Veranstaltungen in Schwerin. Du kannst das Ranking beeinflussen, indem du einen Kommentar schreibst, eine Bewertung hinterlässt oder deinen Freunden auf Facebook von dem Event erzählst. Gestalte dir jetzt dein eigenes Veranstaltungs-Widget und binde diese Veranstaltung auf deiner Webseite ein. Probier es aus und du wirst sehen, wie leicht es geht. Uns liegen aktuell keine Informationen vor, dass es "Vom Trauern und Glücklichsein. Vera Kopetz (1910 – 1998)" neben dem bekannten Termin in Schwerin auch in einer anderen Stadt geben wird. Vom Trauern und Glücklichsein. Vera Kopetz (1910 – 1998) ist nur eine Veranstaltungen von 282 in Schwerin Kreis Schwerin und fand an einem Dienstag statt. Weitere Veranstaltungen in Schwerin sind vor allem im Bereich Comedy, Theater und Konzerte. Bist du mit dieser Veranstaltung vertraut und möchtest ein Bild hochladen oder den Beschreibungstext ergänzen? Dann beantrage jetzt Bearbeitungsrechte.

Weitere aktuelle Veranstaltungen
  • 17
    Aug
     

    Vom Trauern und Glücklichsein. Vera Kopetz (1910...

    Kulturforum Schleswig-Holstein Haus, Schwerin, 11:00 Uhr, Ausstellungszeitraum: 1. Juli 2022 bis 2. Oktober 2022 Parallel in den Kabinettsräumen der Stiftung Mecklenburg: Vera Kopetz -
  • 18
    Aug
     

    Vom Trauern und Glücklichsein. Vera Kopetz (1910...

    Kulturforum Schleswig-Holstein Haus, Schwerin, 11:00 Uhr, Ausstellungszeitraum: 1. Juli 2022 bis 2. Oktober 2022 Parallel in den Kabinettsräumen der Stiftung Mecklenburg: Vera Kopetz -
  • 19
    Aug
     

    Vom Trauern und Glücklichsein. Vera Kopetz (1910...

    Kulturforum Schleswig-Holstein Haus, Schwerin, 11:00 Uhr, Ausstellungszeitraum: 1. Juli 2022 bis 2. Oktober 2022 Parallel in den Kabinettsräumen der Stiftung Mecklenburg: Vera Kopetz -
  • 20
    Aug
     

    Vom Trauern und Glücklichsein. Vera Kopetz (1910...

    Kulturforum Schleswig-Holstein Haus, Schwerin, 11:00 Uhr, Ausstellungszeitraum: 1. Juli 2022 bis 2. Oktober 2022 Parallel in den Kabinettsräumen der Stiftung Mecklenburg: Vera Kopetz -
  • 21
    Aug
     

    Vom Trauern und Glücklichsein. Vera Kopetz (1910...

    Kulturforum Schleswig-Holstein Haus, Schwerin, 11:00 Uhr, Ausstellungszeitraum: 1. Juli 2022 bis 2. Oktober 2022 Parallel in den Kabinettsräumen der Stiftung Mecklenburg: Vera Kopetz -

  • Empfiehl Vom Trauern und Glücklichsein. Vera Kopetz (1910 – 1998), Kulturforum Schleswig-Holstein Haus deinen Freunden per E-Mail.

    abbrechen  

    Teile diese Veranstaltung auf: Facebook | Twitter
    Exportiere Vom Trauern und Glücklichsein. Vera Kopetz (1910 – 1998) als Termin in: Outlook, iCal oder Google Kalender

    Du möchtest Vom Trauern und Glücklichsein. Vera Kopetz (1910 – 1998) zu deinen Favoriten hinzufügen?


    Lass dich per E-Mail an diese Veranstaltung erinnern:


    Bewertung / Kommentare:

      0 Bewertungen und 0 Kommentare
    Kommentar zu dieser Veranstaltung:

    Die Veranstaltung "Vom Trauern und Glücklichsein. Vera Kopetz (1910 – 1998)" wurde am Mittwoch, 22. Juni 2022 von Stiftung Mecklenburg im openeventnetwork eingetragen.
    Widget einbetten oder Design anpassen

    Diese Veranstaltung auf deiner Webseite

    Detail Widget      Countdown Widget

    Vom Trauern und Glücklichsein. Vera Kopetz (1910 – 1998), Dienstag, 05. Juli 2022, Kulturforum Schleswig-Holstein Haus