Laden...

Hamburg Dialogues III: Musikalisches Gespräch

Mit den Komponisten Alberto Villalpando, Eddie Mora und Martín Donoso Vera

  • Event teilen:

Hamburg Dialogues III: Musikalisches Gespräch
Hochgeladen von: Instituto Cervantes Hamburg
Quelle: Hamburg Dialogues III

Das Instituto Cervantes Hamburg setzt seine Zusammenarbeit mit dem Festival für zeitgenössische, klassische Musik Hamburg Dialogue fort. Das Festival stellt Uraufführungen avantgardistischer Musikkompositionen aus Amerika und Europa vor.

In der dritten Ausgabe dieses musikalischen Dialogs zwischen den beiden Kontinenten wird es ein Gespräch mit den Komponisten Alberto Villalpando (La Paz, Bolivien, 1942) und Eddie Mora (San José, Costa Rica, 1965) geben, indem der Lebenslauf und die künstlerischen Werke der beiden Protagonisten vorgestellt werden. Zudem wird der chilenische Komponist Martín Donoso Vera (Temuco, Chile, 1991) an dem Gespräch teilnehmen. Alberto Villalpando und Eddie Mora werden der Veranstaltung per Livestream zugeschaltet sein.

Alberto Villalpando gilt als eine der führenden Stimmen der zeitgenössischen bolivianischen Musik. Er studierte am Konservatorium von Buenos Aires bei Alberto Ginastera, Pedro Sáenz, Abraham Jurafsky und Roberto García Morillo. Von 1963 bis 1964 studierte er zudem am Centro Latinoamericano de Altos Estudios Musicales (CLAEM) in Buenos Aires bei Olivier Messiaen, Riccardo Malipiero, Luigi Dallapiccola, Alberto Ginastera, Bruno Maderna und Aaron Copland. Des Weiteren war er Leiter des staatlichen Filminstituts, Direktor der Musikabteilung des bolivianischen Kulturministeriums, Professor für Komposition und Direktor des Nationalen Musikkonservatoriums und des Musikseminars der Katholischen Universität Boliviens. Er war bolivianischer Kulturbeauftragter in Frankreich und wurde 1998 mit dem nationalen Kulturpreis Boliviens ausgezeichnet.

Eddie Mora ist Gewinner des Latin GRAMMY® Award 2017 als Dirigent des Orquesta Sinfónica Nacional de Costa Rica (nationales Symphonieorchester von Costa Rica) in der Kategorie "Bestes klassisches Album". Mehrmals als Komponist und Dirigent für die Latin GRAMMY® Awards nominiert (2014 - 2016, 2018 und 2020). Er bekam 2019 den nationalen Preis "Carlos Enrique Vargas" in der Kategorie "Orchesterdirigat" vom Ministerium für Kultur und Jugend Costa Ricas verliehen. Derzeit ist er Chefdirigent des Orquesta Sinfónica de Heredia (OSH). (Symphonieorchester von Heredia)

Martín Donoso Vera hat in diesem Jahr den Kompositionspreis des Deutschlandfunks gewonnen. Seine Werke wurden in Chile, Costa Rica, Deutschland, Peru, Österreich und Spanien aufgeführt. Derzeit unterrichtet Donoso Vera Komposition in Hamburg.

Die Gitarristen Daniel Molina Eyzaguirre und Alejandro Gómez Ovares werden am Ende der Veranstaltung Werke dieser Komponisten spielen. Diese Auftritte dienen als Auftakt zu den Konzerten, die am 13. November um 18 Uhr beziehungsweise 20 Uhr in der Hafencity Halle 424 stattfinden. Bei den Konzerten werden diese und andere Solisten von einem Streichorchester begleitet.

Die spanische Dirigentin Mercedes Diaz Garcia wird das Gespräch moderieren.

Die Veranstaltung findet in spansicher Sprache mit Konsekutivübersetzung in die deutsche Sprache statt.

Anmerkungen: freier Eintritt. Melden Sie sich bitte unter cultham@cervantes.es oder telefonisch unter 040 530 205 290 zu der Veranstaltung an.

Der Einlass erfolgt nach dem 2G-Modell. Nur Geimpften und Genesenen von Covid-19 mit den dazugehörigen Zertifikaten ist der Zutritt gestattet.


Hamburg Dialogues III: Musikalisches Gespräch bei popula: Vor 18 Tagen war Hamburg Dialogues III: Musikalisches Gespräch, eine Veranstaltung aus der Kategorie Weitere. Hamburg bleibt erstmal der einzige Veranstaltungsort. Sollte es die Veranstaltung Hamburg Dialogues III: Musikalisches Gespräch auch in anderen Städten in Deutschland geben, wirst du es hier als erstes erfahren. Die Anfahrt zu der Veranstaltungsstätte Instituto Cervantes Hamburg findest du über unsere Kartenfunktion. Stelle dieses Event auf deinen Blog oder deine Webseite! Mit dem Widget-Konfigurator ist das so einfach, wie das Einbinden eines Youtube-Videos. Am Donnerstag, den 11.11.2021 fiel der Startschuss für die Veranstaltung in der Stadt im Kreis Hamburg. Hamburg Dialogues III: Musikalisches Gespräch ist momentan nur eine von 12089 weiteren Terminen, die z.B. aus dem Bereich Oper, Party und Comedy sind. Du hast zusätzliche Infos zum Termin oder möchtest ein Bild hochladen? Dann beantrage jetzt Bearbeitungsrechte und erhalte den vollen Zugriff.

Empfiehl Hamburg Dialogues III: Musikalisches Gespräch, Instituto Cervantes Hamburg deinen Freunden per E-Mail.

abbrechen  

Teile diese Veranstaltung auf: Facebook | Twitter
Exportiere Hamburg Dialogues III: Musikalisches Gespräch als Termin in: Outlook, iCal oder Google Kalender

Du möchtest Hamburg Dialogues III: Musikalisches Gespräch zu deinen Favoriten hinzufügen?


Lass dich per E-Mail an diese Veranstaltung erinnern:


Bewertung / Kommentare:

 1 Bewertung und 0 Kommentare
Kommentar zu dieser Veranstaltung:

Die Veranstaltung "Hamburg Dialogues III: Musikalisches Gespräch" wurde am Montag, 18. Oktober 2021 von Instituto Cervantes Hamburg im openeventnetwork eingetragen.
Widget einbetten oder Design anpassen

Diese Veranstaltung auf deiner Webseite

Detail Widget      Countdown Widget

Hamburg Dialogues III: Musikalisches Gespräch, Donnerstag, 11. November 2021, Instituto Cervantes Hamburg