Laden...

Sisters In Trouble - Die Göttliche Musik-komödie

  • Datum: Freitag, 12. Februar 2021 um 20:00 Uhr
  • Location:  
  • Herdentorsteinweg 39 28195 Bremen
  • Eintritt: ab , 0
  • Schlagwörter: musical
  • Event teilen:

Sisters In Trouble - Die Göttliche Musik-komödie
Hochgeladen von: eventim

Dem Bankangestellten Klaus Müller unterläuft ein folgenschwerer Fehler. Ihm kommt ein Geldkoffer mit 20.000.000,- Euro (in Worten: Zwanzig Millionen) frisch gedruckter Banknoten abhanden. Die Schwester Oberin eines verarmten Nonnenklosters, die einen Termin bei Herrn Müller in der Bank hatte, hat den Koffer mit ihrem verwechselt, mit in das Kloster genommen und dort gut weggeschlossen. Ebendieses Geld war aber für die ortsansässige Mafia bestimmt. Der korrupte Bankdirektor Dr. Robert von Wildesmatt wollte sich eigentlich die Millionen mit der Mafia teilen, bevor er sich vor dem Bank-Bankrott mit seiner Frau in der Karibik zur Ruhe setzt.

Klaus muss daher unbedingt das liebe Geld schnellstens wiederbeschaffen, bevor es jemanden auffällt und er seinen Job verliert oder gar die Mafia Wind davon bekommt.
Dr. von Wildesmatt, der mittlerweile auch um sein Leben fürchtet, hat eben gleiches Problem bedroht von der Mafia, braucht er das Geld schnellstens wieder zurück, sonst verlässt ihn auch seine Frau.

Doch wie sollen sie das anstellen? Wie sollen sie das Geld zurückbekommen, ohne dass es auffällt?

Unabhängig voneinander verkleiden sich die beiden Herren und schleichen sich also im Kloster ein. Die neuen Mitbewohner stiften fortan einiges an Verwirrung bei den Nonnen im Kloster Zur heiligen Maria Colorium. Zumal sie ja selbst nicht wissen, dass jeweils der andere in einer der heiligen Roben steckt...

Die skurril rasante Komödie mit mitreißender Musik von Pop über Blues & Rock´n´Roll bis hin zu den größten Hits singender Nonnen!


Sisters In Trouble - Die Göttliche Musik-komödie bei popula: Der Eintrag "Sisters In Trouble - Die Göttliche Musik-komödie" existiert seit Freitag, dem 12. Februar 2021. Damals wurde sie der Rubrik "Kunst & Schauspiel" zugeordnet. Sisters In Trouble - Die Göttliche Musik-komödie in Bremen Kreis Bremen fand am Freitag, den 12.02.2021 statt. Ein Großteil der 300 Veranstaltungen in Bremen sind Konzert, Ausstellung und Oper. Dir gefällt die Veranstaltung? Dann zeig es allen und hol dir das Widget für deine Webseite! So einfach kommen Events auf deine Seite. Die Veranstaltungsorte  liegen in der näheren Umgebung von Fritz Bremen. Heute wurde Sisters In Trouble - Die Göttliche Musik-komödie so oft aufgerufen, dass die Veranstaltung somit diese Woche auf keinem Platz der Top100 der beliebtesten Veranstaltungen in Bremen. Mach mit und steigere die Beliebtheit, indem du die Veranstaltung auf Facebook teilst und eine Bewertung oder einen Kommentar hier abgibst. Uns liegen aktuell keine Informationen vor, dass es "Sisters In Trouble - Die Göttliche Musik-komödie" neben dem bekannten Termin in Bremen auch in einer anderen Stadt geben wird. Das ist dein Event? Beantrage jetzt Bearbeitungsrechte und füge weitere Infos oder ein Bild hinzu. Präsentiere deine Veranstaltung optimal auf über 25 Veranstaltungskalendern oder buche eine Anzeige im Veranstaltungs-Netzwerk www.openeventnetwork.de.

Empfiehl Sisters In Trouble - Die Göttliche Musik-komödie, Fritz Bremen deinen Freunden per E-Mail.

abbrechen  

Teile diese Veranstaltung auf: Facebook | Twitter
Exportiere Sisters In Trouble - Die Göttliche Musik-komödie als Termin in: Outlook, iCal oder Google Kalender

Du möchtest Sisters In Trouble - Die Göttliche Musik-komödie zu deinen Favoriten hinzufügen?


Lass dich per E-Mail an diese Veranstaltung erinnern:


Bewertung / Kommentare:

  0 Bewertungen und 0 Kommentare
Kommentar zu dieser Veranstaltung:

Die Veranstaltung "Sisters In Trouble - Die Göttliche Musik-komödie" wurde am Freitag, 11. Dezember 2020 von eventim im openeventnetwork eingetragen.
Widget einbetten oder Design anpassen

Diese Veranstaltung auf deiner Webseite

Detail Widget      Countdown Widget

Sisters In Trouble - Die Göttliche Musik-komödie, Freitag, 12. Februar 2021, Fritz Bremen