Laden...

Digitale Filmreihe: Zukunft(S)gestalten - Mensch.stadt.moderne (Online)

  • Event teilen:

Digitale Filmreihe: Zukunft(S)gestalten - Mensch.stadt.moderne (Online)
Hochgeladen von: Bündnis Eine Welt Schleswig-Holstein e.V.
Quelle: Bu?ndnis Eine Welt Schleswig-Holstein e.V. (BEI), Transformatives Denk- und Machwerk e.V.

Digitale Filmreihe: Zukunft(s)gestalten - Mensch.Stadt.Moderne

ONLINE-Veranstaltung
Uhrzeit: 18:30-21:00 Uhr

25.11.2020 : Filmvorführung "Slums: Cities of Tomorrow" mit Rahmenprogramm

Filmbeschreibung:
Jean-Nicolas Orhon. Kanada, 2013, 82 Min., Orig. m. eng. UT.
Indien, Marokko, Frankreich, New Jersey und Québec. Die Dokumentation zeigt informelle Siedlungen weltweit und dort lebende Menschen. Dabei wird nicht nur ein düsteres Bild von Slums gezeichnet, sondern ein anderer Blickwinkel eröffnet: informelle Siedlungen als Orte sozialer Gemeinschaften, die auf Kooperation beruhen. Was können wir daraus für unseren Umgang mit Stadtentwicklung lernen und welche Auswirkung hat diese Perspektive auf die Umsetzung der Agenda 2030, den globalen Nachhaltigkeitszielen der Vereinten Nationen, die den Anspruch haben, niemanden zurückzulassen #leavenoonebehind

Trailer: https://vimeo.com/90709071

Begleitet wird der Abend von Dr. Hiram Fernandes, der in Deutschlandund Brasilien zu informellen Siedlungen und Recht auf Stadt forscht.

Eintritt: kostenfrei.
Zugangslink: https://tiny.cc/zukunftsgestalten

Veranstalter*in:
Bündnis Eine Welt Schleswig-Holstein e.V. (BEI), Transformatives Denk- und Machwerk e.V.

Die Veranstaltung ist Teil des SDG-Jahresthemenprogrammes "Die Sustainable Development Goals (SDG) in Schleswig-Holstein - Nachhaltigkeit auf dem Prüfstand" des Bündnis Eine Welt Schleswig-Holstein e.V. (BEI) und wird gefördert durch Engagement Global mit finanzieller Unterstützung des BMZ, BINGO! Die Umweltlotterie, den Katholischen Fond sowie den Kirchlichen Entwicklungsdienst der Nordkirche (KED).

Mehr Informationen & Kontakt:
Bündnis Eine Welt Schleswig-Holstein e.V. | Frauke Pleines | frauke.pleines@bei-sh.org
www.bei-sh.org | 0431/ 679399-02

02.12.2020: Filmvorführung "The Human Scale" mit Rahmenprogramm

Filmbeschreibung:
Andreas Dalsgaard. Dänemark, 2012, 83 Min., Orig. m. eng. UT.
Architekt und Stadtplaner Jan Gehl setzt sich seit Jahrzehnten dafu?r ein, die Lebensqualität in Städten zu erhöhen, indem er die Menschen (wieder) in den Mittelpunkt der Stadtplanung ru?ckt. The Human Scale zeigt, was das heißt und wie das gehen kann. Mit Eindrücken aus New York (USA), Dhaka (Bangladesch), Melbourne (Australien) und Christchurch (Neuseeland) geht es sowohl um fehlgeleitete städtische Entwicklungen bei uns im globalen Norden als auch im globalen Süden und was wir daraus lernen sollten.

Trailer: https://vimeo.com/ondemand/humanscale/152270499

Begleitet wird der Abend von der partizipativ arbeitenden Raumstrategin und Landschaftsarchitektin Marion Kleine-Onnebrink

Eintritt: kostenfrei.
Zugangslink: https://tiny.cc/zukunftsgestalten

Veranstalter*in:
Bu?ndnis Eine Welt Schleswig-Holstein e.V. (BEI), Transformatives Denk- und Machwerk e.V.
Die Veranstaltung ist Teil des SDG-Jahresthemenprogrammes "Die Sustainable Development Goals (SDG) in Schleswig-Holstein - Nachhaltigkeit auf dem Prüfstand" des Bündnis Eine Welt Schleswig-Holstein e.V. (BEI) und wird gefördert durch Engagement Global mit finanzieller Unterstützung des BMZ, BINGO! Die Umweltlotterie, den Katholischen Fond sowie den Kirchlichen Entwicklungsdienst der Nordkirche (KED).
Mehr Informationen & Kontakt:
Bu?ndnis Eine Welt Schleswig-Holstein e.V. | Frauke Pleines | frauke.pleines@bei-sh.org
www.bei-sh.org | 0431/ 679399-02

09.12.2020: Filmvorführung "Why We Cycle" mit Rahmenprogramm

Filmbeschreibung:
Gertjan Hulster & Arne Gielen. Niederlande, 2017, 56 Min., OmU
Why We Cycle lässt die Begeisterung und Selbstverständlichkeit des Radfahrens in den Niederlanden spu?ren und zeigt offensichtliche sowie versteckte positive Effekte der Fahrradkultur auf die Menschen, die Gesellschaft und die Organisation von Städten. Es ist eine Hommage an fahrradfreundliche Städte - Fahrrad fahren als das neue normal sozusagen. Schließlich schädigt vor allem der Individualverkehr stark das Klima und die Herstellung von Autos basiert zu einem großen Teil auf der Ausbeutung endlicher Ressourcen im globalen Süden. Auch eine Verknüpfung zu den globalen Nachaltigkeitszielen (SDGs) zeigt: Es interagieren fast alle Ziele mit dem Thema Mobilität. Um die Agenda bis 2030 zu erreichen, braucht es neben vielen anderen Dingen eben auch andere Verkehrskonzepte und ein Neudenken von Mobilität, insbesondere in den Städten des globalen Nordens.

Trailer: https://vimeo.com/ondemand/whywecycle

Begleitet wird der Abend von der partizipativ arbeitenden Raumstrategin und Landschaftsarchitektin Marion Kleine-Onnebrink

Eintritt: kostenfrei.

Zugangslink: https://tiny.cc/zukunftsgestalten

Veranstalter*in:
Bu?ndnis Eine Welt Schleswig-Holstein e.V. (BEI), Transformatives Denk- und Machwerk e.V.

Die Veranstaltung ist Teil des SDG-Jahresthemenprogrammes "Die Sustainable Development Goals (SDG) in Schleswig-Holstein - Nachhaltigkeit auf dem Prüfstand" des Bündnis Eine Welt Schleswig-Holstein e.V. (BEI) und wird gefördert durch Engagement Global mit finanzieller Unterstützung des BMZ, BINGO! Die Umweltlotterie, den Katholischen Fond sowie den Kirchlichen Entwicklungsdienst der Nordkirche (KED).

Mehr Informationen & Kontakt:
Bu?ndnis Eine Welt Schleswig-Holstein e.V. | Frauke Pleines | frauke.pleines@bei-sh.org
www.bei-sh.org | 0431/ 679399-02


Digitale Filmreihe: Zukunft(S)gestalten - Mensch.stadt.moderne (Online) bei popula: Der Kino-Termin Digitale Filmreihe: Zukunft(S)gestalten - Mensch.stadt.moderne (Online) ist leider schon abgelaufen. Hier kannst du dich z.B. über die Anfahrt zu dem Veranstaltungsort "Theaterwerkstatt Pilkentafel" informieren oder dich über weitere Termine erkundigen. Du kannst dir übrigens die Veranstaltung auch auf deiner Webseite oder deinem Blog einbinden. Nutze dafür einfach unser Veranstaltungs-Widget. Der Termin Digitale Filmreihe: Zukunft(S)gestalten - Mensch.stadt.moderne (Online) ist in Flensburg, eine Stadt im Kreis Flensburg, wo es aktuell 65 Termine zu finden gibt. Diese sind z.B. aus der Kategorie Comedy, Theater und . Allen die außerhalb von Flensburg wohnen, sei gesagt, dass dies die einzige Stadt in Deutschland ist, wo dieser Termin ausgetragen wird. Bewertungen, Kommentare oder ein Facebook Share lohnen sich, denn damit beeinflusst du das Ranking der beliebtesten Veranstaltungen. In Flensburg ist Digitale Filmreihe: Zukunft(S)gestalten - Mensch.stadt.moderne (Online) in dieser Woche auf keinem Rang der Top100. Du kannst mit uns Kontakt aufnehmen, um Bearbeitungsrechte für die Veranstaltung zu bekommen. So hast du die Möglichkeit Infos zu ergänzen oder ein Bild hinzuzufügen.

Empfiehl Digitale Filmreihe: Zukunft(S)gestalten - Mensch.stadt.moderne (Online), Theaterwerkstatt Pilkentafel deinen Freunden per E-Mail.

abbrechen  

Teile diese Veranstaltung auf: Facebook | Twitter
Exportiere Digitale Filmreihe: Zukunft(S)gestalten - Mensch.stadt.moderne (Online) als Termin in: Outlook, iCal oder Google Kalender

Du möchtest Digitale Filmreihe: Zukunft(S)gestalten - Mensch.stadt.moderne (Online) zu deinen Favoriten hinzufügen?


Lass dich per E-Mail an diese Veranstaltung erinnern:


Bewertung / Kommentare:

  0 Bewertungen und 0 Kommentare
Kommentar zu dieser Veranstaltung:

Die Veranstaltung "Digitale Filmreihe: Zukunft(S)gestalten - Mensch.stadt.moderne (Online)" wurde am Montag, 16. November 2020 von Bündnis Eine Welt Schleswig-Holstein e.V. im openeventnetwork eingetragen.
Widget einbetten oder Design anpassen

Diese Veranstaltung auf deiner Webseite

Detail Widget      Countdown Widget

Digitale Filmreihe: Zukunft(S)gestalten - Mensch.stadt.moderne (Online), Mittwoch, 02. Dezember 2020, Theaterwerkstatt Pilkentafel