Laden...

Bertini-Preis 2019 - Für junge Menschen mit Zivilcourage

  • Datum: Mittwoch, 27. Januar 2021 um 14:00 Uhr
  • Location:  
  • Friedrich-Schütter-Platz 1 22087 Hamburg

Bertini-Preis 2019 - Für junge Menschen mit Zivilcourage
Hochgeladen von: mrh.events
Quelle: Carsten Thun

Der Bertini-Preis wird an junge Menschen verliehen, die sich für ein solidarisches Zusammenleben in Hamburg engagieren. Er unterstützt Projekte, die gegen Ausgrenzung von Menschen eintreten, und er fördert Vorhaben, die Erinnerungsarbeit leisten. Der Preis wird am 27. Januar, dem Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus, zum 23. Mal verliehen. Aus Anlass des Geburtstages von Ralph Giordano findet am 23. März 2021 um 11.00 Uhr eine Lesung ›Die Bertinis‹ statt. ›Die Bertinis‹ waren für Ralph Giordano Zeit seines Lebens immer »Das Buch«, sein Opus magnum, die Geschichte seines Lebens. Der Roman erzählt vom Eindringen des Nationalsozialismus in den Alltag der Hamburger Familie Bertini. Anhand ausgewählter Szenen über die zunehmende Bedrohung während der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft wird das Schicksal seiner Familie erzählt.

Empfiehl Bertini-Preis 2019 - Für junge Menschen mit Zivilcourage, Ernst-Deutsch-Theater deinen Freunden per E-Mail.

abbrechen  

Teile diese Veranstaltung auf: Facebook | Twitter
Exportiere Bertini-Preis 2019 - Für junge Menschen mit Zivilcourage als Termin in: Outlook, iCal oder Google Kalender

Du möchtest Bertini-Preis 2019 - Für junge Menschen mit Zivilcourage zu deinen Favoriten hinzufügen?


Lass dich per E-Mail an diese Veranstaltung erinnern:


Bewertung / Kommentare:

  0 Bewertungen und 0 Kommentare
Kommentar zu dieser Veranstaltung:

Die Veranstaltung "Bertini-Preis 2019 - Für junge Menschen mit Zivilcourage" wurde am Donnerstag, 27. August 2020 von mrh.events im openeventnetwork eingetragen.
Widget einbetten oder Design anpassen

Diese Veranstaltung auf deiner Webseite

Detail Widget      Countdown Widget

Bertini-Preis 2019 - Für junge Menschen mit Zivilcourage, Mittwoch, 27. Januar 2021, Ernst-Deutsch-Theater