Laden...

Hof-konzert **sommerplatte**

Ein Grenzgang verschiedener Genres

Hof-konzert **sommerplatte**
Hochgeladen von: Südstadt-Leben e.V. / Lutherkirche
Quelle: © Claus_Fischer

"Der Kreis schließt sich, und Glück entsteht", sagt uns die Stimme von Peter Licht im siebten Track, und dieser Satz wäre eine passende Überschrift für dieses dritte Album der Kölner Band Sommerplatte.

Nach ihrem Debüt in 2013 und der zweiten Platte 2015 beschließen Sommerplatte mit der dritten Veröffentlichung eine Trilogie von Alben, die schon rein äußerlich ihre Verbundenheit unterstreichen: Auch das neue Plattencover zeigt wieder eine Musikmaschine, hinter deren Buttons sich wie die Samples einer MPC die Songs verstecken.

Über die Jahre hat die Firma Sommerplatte offenbar unermüdlich an diesem Gerät geschraubt und weiterentwickelt. Denn mussten wir uns 2013 noch mit einer simplen Ausführung mit runden Plastikknöpfen begnügen, bietet uns die Version von 2019 unter anderem ein hochauflösenden Touch-Display. Man kann das durchaus als eine bildliche Analogie lesen für die musikalische Entwicklung der Band. Unverkennbar ist, wie sehr die neuen Songs sich in jenem Sommerplatte-typischen Kosmos bewegen, den wir von den beiden ersten Alben kennen - natürlich gewachsene, niemals überwichtige Melodien, feine Patterns vor allem von Gitarre und Keyboards, die die Texturen der Songs prägen, Songstrukturen, die eher den Charakter einer Reise haben, als dass sie aus wiederkehrenden Teilen bestünden, und natürlich jene Understatement-Virtuosität, die sich immer in den Dienst der Songs stellt. Gleichzeitig aber hat die Band ihren so eigenen Sound weiterentwickelt, indem sie damit immer weiter in die Tiefe gegangen ist.
Noch enger verbinden sich die vier Instumentalisten Hanno Busch, Florian Bungardt, Claus Fischer und Tobias Philippen miteinander. Mit noch mehr Nachdruck und Kraft performen sie ihre Songs. Die neue Produktion kommt wieder praktisch ohne Overdubs aus, so dass sich die Live-Energie der Gruppe ganz unmittelbar überträgt.
Und, ja, es stimmt: Glück entsteht.

Hanno Busch - Gitarre
Tobias Philippen - Keyboards
Claus Fischer - Bass
Florian Bungardt - Drums


Hof-konzert **sommerplatte** bei popula: Am 08. Juli 2020 von einem Nutzer angelegt, wurde Hof-konzert **sommerplatte** der Kategorie Konzerte & Nachtleben hinzugefügt. Das Event war vor 31 Tagen in Köln. Die genaue Lage des Veranstaltungsorts Lutherkirche Köln Südstadt kann man auf der Karte einsehen. Mit Klick auf die Karte kann man sich zusätzlich eine größere Version anzeigen lassen. Am 08.07.2020 ging es los! Der Termin fällt also auf einen Mittwoch. Immerhin gibt es aktuell 4425 Termine in der Stadt Köln, welche dem Kreis Köln angehört. Wer an Hof-konzert **sommerplatte** teilnehmen möchte, kommt an der Stadt Köln nicht vorbei, denn das ist der einzige Ort, wo man diese Veranstaltung finden wird. Jede Woche erstellen wir für die beliebtesten Veranstaltungen ein Ranking für die Stadt Köln und mit den heutigen Aufrufen reicht es für diese Woche für keinen Platz der Top100. Um den Termin auf deiner Webseite einzubinden kannst du unser Widget nutzen und für dich passend konfigurieren. Bist du Veranstalter dieses Events? Dann beantrage jetzt Bearbeitungsrechte und füge weitere Infos und Bilder hinzu.

Empfiehl Hof-konzert **sommerplatte**, Lutherkirche Köln Südstadt deinen Freunden per E-Mail.

abbrechen  

Teile diese Veranstaltung auf: Facebook | Twitter
Exportiere Hof-konzert **sommerplatte** als Termin in: Outlook, iCal oder Google Kalender

Du möchtest Hof-konzert **sommerplatte** zu deinen Favoriten hinzufügen?


Lass dich per E-Mail an diese Veranstaltung erinnern:


Bewertung / Kommentare:

  0 Bewertungen und 0 Kommentare
Kommentar zu dieser Veranstaltung:

Die Veranstaltung "Hof-konzert **sommerplatte**" wurde am Freitag, 26. Juni 2020 von Südstadt-Leben e.V. / Lutherkirche im openeventnetwork eingetragen.
Widget einbetten oder Design anpassen

Diese Veranstaltung auf deiner Webseite

Detail Widget      Countdown Widget

Hof-konzert **sommerplatte**, Mittwoch, 08. Juli 2020, Lutherkirche Köln Südstadt