Laden...

Giselle - Das Russische Nationalballett aus Moskau

  • Eintritt: ab , 0
  • Schlagwörter: Tanz
  • Event teilen:

Giselle - Das Russische Nationalballett aus Moskau
Hochgeladen von: eventim

Romantisches Meisterwerk voller Poesie, Anmut und Eleganz

Das Ballettereignis, von dem die Welt träumt.

Russisches Nationalballett überzeugt bei Gastspiel in jeder Choreographie
Mit Körperbeherrschung und Grazie, voller Schönheit und Eleganz konnte das Ensemble in jeder Choreographie ein einzigartiges Balletterlebnis vermitteln. (Fränkischer Tag)

In der Tat war und bleibt Giselle die höchste Errungenschaft des romantischen Balletts.
(Cyril W. Beaumont)

Giselle gehört zweifelsohne zu den vollkommensten Inkarnationen des klassisch-
romantischen Balletts. Fast jede erstklassige Ballettkompanie der Welt hat es in
ihrem Repertoire. Die Themen die hier behandelt werden Liebe, Verrat, Treue und
Vergebung- sind universell und haben heute noch ebensoviel Bedeutung wie vor 150
Jahren.

Zu der Handlung:

Giselle ist ein sehr schönes, charmantes, junges Mädchen. Aufgrund ihrer zarten
Gesundheit bleibt sie zu Hause, anstatt mit ihren Freundinnen auf dem Feld oder in
den Weinbergen zu arbeiten.

Herzog Albrecht ist ein junger Mann, der Giselle nur einige Male gesehen hat. Giselle
bezaubert und überwältigt ihn. Als er sich verkleidet und sich mit Giselle im Dorf trifft,
beabsichtigt er nicht, mit ihren Gefühlen zu spielen. Er will ihr nur näher kommen und
denkt nicht weiter über die Konsequenzen seines Handelns nach. Giselle fühlt auf
Anhieb, dass Albrecht anders ist, als die anderen jungen Männer, die sie sonst
kennt. Albrecht aber ist verlobt mit Bathilde, der Tochter des Herzogs von Kurland.
Innerlich sehnt sich Giselle nach einer Hochzeit mit Albrecht. Dass dieser Traum nie
in Erfüllung geht, ist die Tragödie von Albrechts Verrat und Giselles Tod.
Giselle stirbt an einem gebrochenen Herzen. Dies ist der Kern unseres Balletts.
Giselles Liebe zu Albrecht ist so groß. So stark, dass sie den Verlust ihres Traumes
für immer mit ihm glücklich zu sein, nicht verkraften kann. Diese große Liebe ist es
wiederum auch, die es Giselle ermöglicht, Albrecht zu vergeben und ihn zu retten.
Ihre Güte und Liebe zu Albrecht sind stärker sogar, als alle dunklen Mächte, die
versuchen, ihren finsteren Einfluss auf sie auszuüben. Die Handlung von Giselle ist
in der Tat zeitlos. Nicht umsonst wird das Ballett Giselle als Inbegriff des
romantischen Balletts betrachtet. Wir befinden uns in einer Welt, in der man
tatsächlich an einem gebrochenen Herzen stirbt und in der Liebe selbst den Tod
überlebt.

Das Russische National Ballett präsentiert in Deutschland das phantastische Ballett Giselle in einer Neuinszenierung nach dem Buch von Vernoy de Saint-Georges, Theophile Gautier und Jean Coaralli. Die Choreographie der Uraufführung von 1841 in Paris stammt von Jean Coralli und Jules Perrot, die russische Version von Marius Petipa (St. Petersburg 1884). Sie erwies sich gleichermaßen als umjubelter Erfolg und als ein Meilenstein der Ballettgeschichte.

Adolphe Adam hat eine der gelungensten Ballettmusiken des 19. Jahrhunderts
geschrieben. Sie ist nicht nur melodienreich und klangschön, sondern auch
außerordentlich ballettgemäß, indem sie mit wechselnden Farben verschiedene
Stimmungen malt. Der Choreograph versucht nicht nur, die rührende
Liebesgeschichte um ein schwaches, vor Kummer brechendes Herz und die
Tanzleidenschaft mit großer Virtuosität zu erzählen, sondern auch der Ästhetik der
klassischen Tanzkultur zu eindrucksvoller Wirkung zu verhelfen.
In keinem anderen Werk kann die Ballerina so vollkommen ihre künstlerische
Persönlichkeit beweisen wie in Giselle; diese Rolle erfordert die allerbeste Technik
und eine Schauspielerin die agiert, indem sie tanzt. Sie muss als Mädchen im 1. Akt
wie als Willis im 2. Akt gleichermaßen überzeugen.

Diesem Werk mangelt es an nichts weder an Poesie, noch an Musik, noch an schönen Tänzerinnen, noch an Harmonie. Es ist voller Leben, Anmut und Energie. Endlich wieder wahres Ballett! (aus der Kritik zur Uraufführung)

...Mit der schwebenden Leichtigkeit und Eleganz von Porzellanfigürchen machten die Balletteusen und Tänzer die exakte Arbeit und athletische Strenge vergessen, die hinter der Aufführung steckt. Mit exaktem Flügelschlag entführte das Russische Nationalballett die Zuschauer in eine Welt der Schwerelosigkeit und Poesie.

Das Publikum erlebte dank des bravourösen Einsatzes und der Ausdrucksstärke des
Russischen Nationalballetts eine tanztechnisch brillant angelegte Bewegungssinfonie... (SZ)


Giselle - Das Russische Nationalballett aus Moskau bei popula: Die Daten zu "Giselle - Das Russische Nationalballett aus Moskau" sind auf dem Stand des 03. Dezember 20. An diesem Tag wurde der Termin angelegt. Giselle - Das Russische Nationalballett aus Moskau gibt es nur in Hoyerswerda. Wenn du von weit außerhalb kommst, kannst du mit der Kartenansicht die Anfahrt planen. Giselle - Das Russische Nationalballett aus Moskau ist nur eine von 16 in Hoyerswerda Kreis Bautzen und fand an einem Donnerstag statt. Auf popula.de kannst du dir auch ein eigenes Widget erstellen, mit dem du diese Veranstaltung ganz leicht auf deiner Webseite oder deinem Blog anzeigen kannst. Die Anfahrt zu der Veranstaltungsstätte Lausitzhalle Hoyerswerda GmbH findest du über unsere Kartenfunktion. Du kannst mit uns Kontakt aufnehmen, um Bearbeitungsrechte für die Veranstaltung zu bekommen. So hast du die Möglichkeit Infos zu ergänzen oder ein Bild hinzuzufügen.

Empfiehl Giselle - Das Russische Nationalballett aus Moskau, Lausitzhalle Hoyerswerda GmbH deinen Freunden per E-Mail.

abbrechen  

Teile diese Veranstaltung auf: Facebook | Twitter
Exportiere Giselle - Das Russische Nationalballett aus Moskau als Termin in: Outlook, iCal oder Google Kalender

Du möchtest Giselle - Das Russische Nationalballett aus Moskau zu deinen Favoriten hinzufügen?


Lass dich per E-Mail an diese Veranstaltung erinnern:


Bewertung / Kommentare:

  0 Bewertungen und 0 Kommentare
Kommentar zu dieser Veranstaltung:

Die Veranstaltung "Giselle - Das Russische Nationalballett aus Moskau" wurde am Freitag, 26. Juni 2020 von eventim im openeventnetwork eingetragen.
Widget einbetten oder Design anpassen

Diese Veranstaltung auf deiner Webseite

Detail Widget      Countdown Widget

Giselle - Das Russische Nationalballett aus Moskau, Donnerstag, 03. Dezember 2020, Lausitzhalle Hoyerswerda GmbH