Laden...

Anmut der Dinge - Familienvorstellung

  • Eintritt: ab , 0
  • Schlagwörter: Tanz
  • Event teilen:

Anmut der Dinge - Familienvorstellung
Hochgeladen von: eventim

Anmut der Dinge
movimentum Caspar Bankert
Tanzperformance

Das präzise Ticken eines Zahnrads, das Fließen eines Rinnsals, das Antrocknen von Schlamm. Die uns umgebenden Bewegungen von Objekten und Materialien haben eine Anmut, die oft menschliche Körper nicht erreichen können. In der Performance versuchen die Tänzerinnen den Materialien körperlich zu begegnen und seinen Bewegungen zu folgen. Frei nach Heinrich von Kleist Über das Marionettentheater ist die Performance ein Versuch, von dem Unbewussten zu lernen um sich der Anmut der Dinge zu nähern. Können wir der Eigenart des Materials gerecht werden?

KONZEPT movimentum Caspar Bankert REGIE Caspar Bankert TANZ Anne Scholze, Holdine Wolter MUSIK Stefan Mercurio FOTO Colette Dörrwand

Eine Produktion von movimentum in Kooperation mit dem WUK Theater Quartier, gefördert von der Stadt Halle.

Empfiehl Anmut der Dinge - Familienvorstellung, WUK - Theater Quartier am Holzplatz deinen Freunden per E-Mail.

abbrechen  

Teile diese Veranstaltung auf: Facebook | Twitter
Exportiere Anmut der Dinge - Familienvorstellung als Termin in: Outlook, iCal oder Google Kalender

Du möchtest Anmut der Dinge - Familienvorstellung zu deinen Favoriten hinzufügen?


Lass dich per E-Mail an diese Veranstaltung erinnern:


Bewertung / Kommentare:

  0 Bewertungen und 0 Kommentare
Kommentar zu dieser Veranstaltung:

Die Veranstaltung "Anmut der Dinge - Familienvorstellung" wurde am Dienstag, 23. Juni 2020 von eventim im openeventnetwork eingetragen.
Widget einbetten oder Design anpassen

Diese Veranstaltung auf deiner Webseite

Detail Widget      Countdown Widget

Anmut der Dinge - Familienvorstellung, Sonntag, 16. August 2020, WUK - Theater Quartier am Holzplatz