Laden...

...im Frühling hat man keine Lust...

  • Eintritt: ab , 0
  • Schlagwörter: literatur
  • Event teilen:

...im Frühling hat man keine Lust...
Hochgeladen von: eventim

...im Frühling hat man keine Lust zu sterben!
Julia Raab
Szenische Lesung
Abschiedsbriefe von Frauen aus der Todeszelle (1943-1945)

Krystina, Johanna, Hildegard. Sechs Stunden blieben ihnen, um zu wählen, was noch zu sagen ist und wem. Sechs Stunden bis zum sicheren Tod, kühl und professionell organisiert in Nazideutschland. Hier vor dem leeren Blatt Papier tickt die Zeit plötzlich anders

Die Lesung verfolgt minutiös, wie aus kaltem Gesetzestext ein heißes Ringen um das Leben und die Vernunft wird, was Zellenhaft mit Frauen macht und welche Interessen Dritte an der Verwendung der Körper nach der Hinrichtung anmelden durften. Es sind oft Bagatelldelikte, für die sie von den Nazi-Sondergerichten verurteilt wurden: Frauen, Mütter, Arbeiterinnen, aber auch stolze Widerstandskämpferinnen gegen dieses System. Im szenischen Arrangement von Sandra Bringer lässt Figurenspielerin Julia Raab einige der 43 Frauen, die während der Nazi-Diktatur im Halleschen Roten Ochsen durch das Fallbeil starben, zu Wort kommen.
Durch Mittel des Objekt- und Figurentheaters werden die schockierenden Dokumente der Unmenschlichkeit und die in diesem Zusammenhang entstandenen letzten Briefe der Frauen in einen ergreifenden Dialog gesetzt.

SPIEL Julia Raab KONZEPTION REGIE Sandra Bringer AUSSTATTUNG Julia Raab, Carsten Bach FOTO Julia Fenske
Eine Veranstaltung von Julia Raab in Kooperation mit dem WUK Theater Quartier, gefördert von der Stadt Halle. Die Szenische Lesung mit Figurenspiel entstand in Kooperation der Heinrich-Böll-Stiftung Sachsen-Anhalt und der Gedenkstätte ROTER OCHSE in Halle (Saale).

TERMIN 9. Juli, 20 Uhr. Einlass ab 18.30 Uhr.


...im Frühling hat man keine Lust... bei popula: ...im Frühling hat man keine Lust... ist vorüber - und das seit 36 Tagen. Über die Kartenansicht kannst du dir ein Bild davon machen, wo der Veranstaltungsort WUK - Theater Quartier am Holzplatz genau liegt. Für eine Detailansicht der Karte, klicke einfach auf die Karten-Vorschau. Allen die außerhalb von Halle (Saale) wohnen, sei gesagt, dass dies die einzige Stadt in Deutschland ist, wo dieser Termin ausgetragen wird. Am 09.07.2020 ging es los! Der Termin fällt also auf einen Donnerstag. Immerhin gibt es aktuell 295 Termine in der Stadt Halle (Saale), welche dem Kreis Halle (Saale) angehört. Möchtest du dieses Event auf deiner Webseite? Gestalte dir dein eigenes Widget und binde den Code auf deiner Seite ein. So kannst du deinen Besuchern zeigen, was dir gefällt. Wir bieten jedem Veranstaltungsliebhaber die Möglichkeit, an unserem Ranking der Woche für Veranstaltungen in Halle (Saale) teilzunehmen. Die Veranstaltung erreicht für diese Woche keinen Rang der Top100 der begehrtesten Events. Wenn dir ...im Frühling hat man keine Lust... gefällt, zeige es deinen Freunden auf Facebook und gib eine Bewertung oder einen Kommentar ab. Es hilft! Dieser Eintrag wurde auf www.openeventnetwork.de getätigt. Du hast aber die Möglichkeit die Veranstaltung zu bearbeiten. Dazu kannst du dich hier melden.

Empfiehl ...im Frühling hat man keine Lust..., WUK - Theater Quartier am Holzplatz deinen Freunden per E-Mail.

abbrechen  

Teile diese Veranstaltung auf: Facebook | Twitter
Exportiere ...im Frühling hat man keine Lust... als Termin in: Outlook, iCal oder Google Kalender

Du möchtest ...im Frühling hat man keine Lust... zu deinen Favoriten hinzufügen?


Lass dich per E-Mail an diese Veranstaltung erinnern:


Bewertung / Kommentare:

  0 Bewertungen und 0 Kommentare
Kommentar zu dieser Veranstaltung:

Die Veranstaltung "...im Frühling hat man keine Lust..." wurde am Dienstag, 23. Juni 2020 von eventim im openeventnetwork eingetragen.
Widget einbetten oder Design anpassen

Diese Veranstaltung auf deiner Webseite

Detail Widget      Countdown Widget

...im Frühling hat man keine Lust..., Donnerstag, 09. Juli 2020, WUK - Theater Quartier am Holzplatz