Laden...

Neue Frankfurter Bachstunde - Der "Hamburger Bach"

Aufgrund seiner Lebensstationen auch der "Berliner" oder "Hamburger Bach" genannt, war Carl Philipp Emanuel Bach einer der entscheidenden Vertreter einer Epoche, für die im Nachhinein der literarische Begriff des Sturm und Drangs auch auf die Musik übertragen wurde.
Aber auch die Begriffe des galanten oder empfindsamen Stils sowie der Vorklassik werden für Bachs Zeit verwendet.
Die Oboistin Susanne Neumeyer-Kohnen und Kantor Tobias Koriath spielen u.a. die Sonate g-Moll, ein besonders schönes Beispiel für den galanten, empfindsamen Stil. Die beliebte Sonate wurde lange J. S. Bach zugeschrieben, daher findet man Sie im Bachwerkeverzeichnis auch unter der Nummer BWV 1020.

Empfiehl Neue Frankfurter Bachstunde - Der "Hamburger Bach", Evangelische St. Thomaskirche deinen Freunden per E-Mail.

abbrechen  

Teile diese Veranstaltung auf: Facebook | Twitter
Exportiere Neue Frankfurter Bachstunde - Der "Hamburger Bach" als Termin in: Outlook, iCal oder Google Kalender

Du möchtest Neue Frankfurter Bachstunde - Der "Hamburger Bach" zu deinen Favoriten hinzufügen?


Lass dich per E-Mail an diese Veranstaltung erinnern:


Bewertung / Kommentare:

  0 Bewertungen und 0 Kommentare
Kommentar zu dieser Veranstaltung:

Die Veranstaltung "Neue Frankfurter Bachstunde - Der "Hamburger Bach"" wurde am Dienstag, 12. Mai 2020 von Cornelia Rost im openeventnetwork eingetragen.
Widget einbetten oder Design anpassen

Diese Veranstaltung auf deiner Webseite

Detail Widget      Countdown Widget

Neue Frankfurter Bachstunde - Der "Hamburger Bach", Mittwoch, 19. August 2020, Evangelische St. Thomaskirche