Laden...

Anders - Viel Lärm um dich

  • Datum: Mittwoch, 07. Oktober 2020 um 20:00 Uhr
  • Location:  
  • Frongasse 8 53121 Bonn
  • Eintritt: ab , 0
  • Schlagwörter: Rock&Pop
  • Künstler: Anders
  • Event teilen:

Anders - Viel Lärm um dich
Hochgeladen von: eventim

Alle Jahre wieder? Nein, dieses Weihnachtsfest wird anders zumindest in musikalischer Hinsicht: Die Freiburger A-cappella-Band Anders präsentiert weihnachtlich-winterliches Liedgut auf ihre charmante Art und Weise. Von Klassikern der Popgeschichte wie Have Yourself a Merry Little Christmas, über aktuelle Radio-Charts wie Coldplays Christmas Lights, bis hin zu eigenen Songs wird zur mehrstimmigen Einstimmung aufs Fest alles geboten. Eine Konzerthälfte widmet sich übrigens all dem Wahnsinn, der sich abseits der Weihnachtsmärkte und Einkaufsstraßen so ereignet.

Anders macht Popmusik auf Deutsch ganz ohne Instrumente. Die aus Heidelberg stammende Formation hat sich in ihrer rund 10-jährigen Karriere auch überregional einen Namen gemacht. So spielte die Band bereits im Vorprogramm von Revolverheld, Altmeister Heinz Rudolph Kunze oder Indie-Rocker Thees Uhlmann. Ihr aktuelles Album Viel Lärm um dich wurde als Bestes europäisches Album mit dem Contemporary A Cappella Recording Award 2019 in Boston (USA) ausgezeichnet.

Empfiehl Anders - Viel Lärm um dich, Haus der Springmaus deinen Freunden per E-Mail.

abbrechen  

Teile diese Veranstaltung auf: Facebook | Twitter
Exportiere Anders - Viel Lärm um dich als Termin in: Outlook, iCal oder Google Kalender

Du möchtest Anders - Viel Lärm um dich zu deinen Favoriten hinzufügen?


Lass dich per E-Mail an diese Veranstaltung erinnern:


Bewertung / Kommentare:

  0 Bewertungen und 0 Kommentare
Kommentar zu dieser Veranstaltung:

Die Veranstaltung "Anders - Viel Lärm um dich" wurde am Samstag, 18. April 2020 von eventim im openeventnetwork eingetragen.
Widget einbetten oder Design anpassen

Diese Veranstaltung auf deiner Webseite

Detail Widget      Countdown Widget

Anders - Viel Lärm um dich, Mittwoch, 07. Oktober 2020, Haus der Springmaus