Laden...

Berenice Abbott. Portraits of Modernity.

Führung durch die Ausstellung

Berenice Abbott. Portraits of Modernity.
Hochgeladen von: SK Stiftung Kultur
Quelle: Berenice Abbott: Triborough Bridge [East 125th Street Approach], 1937. The Miriam and Ira D. Wallach Division of Art, Prints and Photographs, Photography Collection; The New York Public Library, Astor, Lenox and Tilden Foundations © Getty Images / Berenice Abbott, 2020

Die retrospektive Ausstellung stellt das Werk der amerikanischen Photographin Berenice Abbott in mehreren thematischen Kapiteln vor, insgesamt in 174 Originalphotographien und umfassendem Vitrinenmaterial. Im Fokus steht das moderne Zeitgeschehen ebenso wie die damit einhergehenden Paradigmenwechsel, die sich im kulturellen Leben und im alltäglichen Geschehen äußern. Einnehmend sind die Portraits von Persönlichkeiten aus Kunst und Kultur der 1920er- bis 1940er-Jahre in Paris und New York, mit denen die Photographin ihre photographische Karriere begann. Großartige Bilder von James Joyce, Peggy Guggenheim, Jean Cocteau und Eugène Atget zählen dazu. Eine umfassende Auswahl von Arbeiten aus dem berühmten Stadtprojekt Changing New York, entstanden ab 1929 - mit seinen Wolkenkratzern, Straßenschluchten und vielteiliger Warenwelt - stellt darüber hinaus den Mikro- und Makrokosmos der Metropole in ihrer dynamischen Entwicklung samt ihrer Schattenseiten facettenreich vor. Überdies sind es Phänomene aus dem Bereich der Wissenschaftsphotographie, die Berenice Abbott basierend auf physikalischen Experimenten in überraschenden Bildstudien sichtbar macht. In Abzügen, die Abbott von Originalnegativen des französischen Photographen Eugène Atget fertigte, wird außerdem ihr Einsatz für den Nachlass des Altmeisters gewürdigt. 1928 hatte Berenice Abbott das Archiv Atgets in Paris sichern können. 1968 verkaufte sie es an das Museum of Modern Art in New York, wo es als eines der kultur- und photogeschichtlich bedeutendsten Bestände betreut wird.

Die Ausstellung wurde von Estrella de Diego, Professorin für Zeitgenössische Kunst an der Universität Complutense, Madrid, kuratiert. Leihgeber sind das George Eastman Museum, Rochester, die Howard Greenberg Gallery, New York, das International Center of Photography, New York, und das MIT Museum, Cambridge. Organisiert wurde die Ausstellung von der Fundación MAPFRE, Department of Culture, Madrid.

Achtung! Begrenzte Teilnehmerzahl, Onlinetickets müssen unter https://www.sk-kultur.de/ticketing-berenice-abbott erworben werden.


Berenice Abbott. Portraits of Modernity. bei popula: Die Veranstaltung Berenice Abbott. Portraits of Modernity. ist bereits abgelaufen. Heute sind es schon 44 Tage her. Hier kannst du dich z.B. über die Anfahrt zu dem Veranstaltungsort "Die Photographische Sammlung/SK Stiftung Kultur" informieren oder dich über weitere Termine erkundigen. Sonntag, den 16. August 2020 begann die Veranstaltung Berenice Abbott. Portraits of Modernity.. Wenn du wissen willst, was sonst noch am Sonntag in Köln passiert, kannst du dich zum Beispiel nach Comedy, Flohmärkte und Ausstellungen hier erkundigen. Köln gehört übrigens zum Kreis Köln. Wir bieten jedem Veranstaltungsliebhaber die Möglichkeit, an unserem Ranking der Woche für Veranstaltungen in Köln teilzunehmen. Die Veranstaltung erreicht für diese Woche keinen Rang der Top100 der begehrtesten Events. Wenn dir Berenice Abbott. Portraits of Modernity. gefällt, zeige es deinen Freunden auf Facebook und gib eine Bewertung oder einen Kommentar ab. Es hilft! Du hättest diese Veranstaltung gerne auch auf deiner Webseite oder du möchtest sie in deinem Blog vorstellen? Nutze jetzt unser Widget und hol dir alle Infos für deine Besucher. Mit Köln findet sich aktuell nur eine Stadt in Deutschland, in der Berenice Abbott. Portraits of Modernity. stattfindet aber für diejenigen, die sich über die Anfahrt und die Umgebung erkundigen möchten, haben wir die Kartenansicht. Ergänze jetzt diese Veranstaltungsinformationen mit einem Text oder dem Veranstaltungsflyer. Dazu musst du nur kurz Bearbeitungsrechte beantragen und schon kannst du auf den Termin zugreifen.

Empfiehl Berenice Abbott. Portraits of Modernity., Die Photographische Sammlung/SK Stiftung Kultur deinen Freunden per E-Mail.

abbrechen  

Teile diese Veranstaltung auf: Facebook | Twitter
Exportiere Berenice Abbott. Portraits of Modernity. als Termin in: Outlook, iCal oder Google Kalender

Du möchtest Berenice Abbott. Portraits of Modernity. zu deinen Favoriten hinzufügen?


Lass dich per E-Mail an diese Veranstaltung erinnern:


Bewertung / Kommentare:

  0 Bewertungen und 0 Kommentare
Kommentar zu dieser Veranstaltung:

Die Veranstaltung "Berenice Abbott. Portraits of Modernity." wurde am Dienstag, 11. Februar 2020 von SK Stiftung Kultur im openeventnetwork eingetragen.
Widget einbetten oder Design anpassen

Diese Veranstaltung auf deiner Webseite

Detail Widget      Countdown Widget

Berenice Abbott. Portraits of Modernity., Sonntag, 16. August 2020, Die Photographische Sammlung/SK Stiftung Kultur