Laden...

Cembaless - Ensemble für Alte und Neue Musik

  • Event teilen:

Cembaless - Ensemble für Alte und Neue Musik bei popula: Cembaless - Ensemble für Alte und Neue Musik ist vorüber - und das seit 24 Tagen. In der Umgebung von "KuB - Kultur- und Bildungszentrum" sind vor allem die Veranstaltungsorte  zu empfehlen. Informationen zur Anfahrt zu der jeweiligen Location findest du direkt auf der Detailseite, wenn du auf die Karten-Vorschau klickst. Dieses Event am Sonntag ist nur ein Termin von insgesamt 112 in der Stadt Bad Oldesloe - Teil des Kreis Stormarn. popula listet die Top Events der Woche. Cembaless - Ensemble für Alte und Neue Musik kommt auf keinem Platz der Top100 der Top Events der Woche in Bad Oldesloe. Ein Facebook Like oder eine Bewertung und ein Kommentar gehen neben den Aufrufen in die Wertung mit ein. So zeigst du allen, was in Bad Oldesloe besonders beliebt und beachtenswert ist. Schon gewusst? Mit dem Veranstaltungs-Widget lassen sich Events auch kinderleicht auf deiner Webseite oder deinem Blog anzeigen. Wenn du verantwortlich für diese Veranstaltung bist und gerne Informationen oder ein Bild ergänzen möchtest, beantrage bitte hier Bearbeitungsrechte.

Empfiehl Cembaless - Ensemble für Alte und Neue Musik, KuB - Kultur- und Bildungszentrum deinen Freunden per E-Mail.

abbrechen  

Teile diese Veranstaltung auf: Facebook | Twitter
Exportiere Cembaless - Ensemble für Alte und Neue Musik als Termin in: Outlook, iCal oder Google Kalender

Du möchtest Cembaless - Ensemble für Alte und Neue Musik zu deinen Favoriten hinzufügen?


Lass dich per E-Mail an diese Veranstaltung erinnern:


Bewertung / Kommentare:

  0 Bewertungen und 0 Kommentare
Kommentar zu dieser Veranstaltung:

Die Veranstaltung "Cembaless - Ensemble für Alte und Neue Musik" wurde am Mittwoch, 15. Januar 2020 von Stormarner Tageblatt im openeventnetwork eingetragen.
Widget einbetten oder Design anpassen

Diese Veranstaltung auf deiner Webseite

Detail Widget      Countdown Widget

Cembaless - Ensemble für Alte und Neue Musik, Sonntag, 26. Januar 2020, KuB - Kultur- und Bildungszentrum