Laden...

Ingo Börchers: Ferien auf Sagrotan - keimfreies Kabarett

  • Event teilen:

Ingo Börchers ist bekennender Hypochonder. Aber multitaskingfähig. Das heißt, er kann vor mehreren Krankheiten  gleichzeitig Angst haben. Denn er weiß, sie lauern überall: Pilze und Bakterien, Viren und Parasiten, Sporenund Schmarotzer. Darum wäscht er sich täglich mehrmals die Hände. Wenn nicht mit Seife, so doch in Unschuld. Und damit ist er nicht allein. Wir wollen ein Leben ohne Nebenwirkungen. Nach uns der Beipackzettel. Keimfreiheit lautet das Gebot der Stunde. Im Krankenhaus und in der Pflege, am Geldautomaten und in der Politik. Nachdem der ?kritische Kommentator des Google-Zeitalters? (WDR) auf der Datenautobahn aufgeräumt hat, widmet er sich in diesem Kabarett-Solo nun einer alternden Gesellschaft, die kein Risiko mehr eingehen will.Ferien auf Sagrotan. Witzig. Intelligent. Fundiert.Eintritt: Vorverkauf 12 Euro, Abendkasse 15 Euro.  ermäßigt 12 EuroKarten: Kulturhaus Süderelbe, FitHus, Seniorenresidenz Neugraben und Theaterkasse Kähler im SEZ

Diese Veranstaltung wurde von sued-kultur.de übernommen: Zur Veranstaltung

Empfiehl Ingo Börchers: Ferien auf Sagrotan - keimfreies Kabarett, Kulturhaus Süederelbe deinen Freunden per E-Mail.

abbrechen  

Teile diese Veranstaltung auf: Facebook | Twitter
Exportiere Ingo Börchers: Ferien auf Sagrotan - keimfreies Kabarett als Termin in: Outlook, iCal oder Google Kalender

Du möchtest Ingo Börchers: Ferien auf Sagrotan - keimfreies Kabarett zu deinen Favoriten hinzufügen?


Lass dich per E-Mail an diese Veranstaltung erinnern:


Bewertung / Kommentare:

  0 Bewertungen und 0 Kommentare
Kommentar zu dieser Veranstaltung:

Die Veranstaltung "Ingo Börchers: Ferien auf Sagrotan - keimfreies Kabarett" wurde am Freitag, 10. Januar 2020 von mrh.events im openeventnetwork eingetragen.
Widget einbetten oder Design anpassen

Diese Veranstaltung auf deiner Webseite

Detail Widget      Countdown Widget

Ingo Börchers: Ferien auf Sagrotan - keimfreies Kabarett, Samstag, 18. Januar 2020, Kulturhaus Süederelbe