Laden...

„Sonnengesang“

Internationales Musikfest Hamburg

„Sonnengesang“
Hochgeladen von: Katharina Sänger
Quelle: Felix Neumann

Tigran Mansurian: "Ars Poetica”
Sophia Gubaidulina: "Hell & Dunkel" und "Sonnengesang"

Klaas Stok, Leitung
Ivan Monighetti, Violoncello ·?Andreas Fischer, Orgel
N.N., Duduk ·?N.N., Percussion
NDR Chor

In Kooperation mit NDR das neue werk


„Sonnengesang“ bei popula: Der Konzerte & Nachtleben-Termin „Sonnengesang“ ist leider schon abgelaufen. Neben den Terminen des Veranstaltungsortes "Hauptkirche St.Katharinen" findest du auf popula.de auch interessante Termine der Locations . „Sonnengesang“ in Hamburg Kreis Hamburg fand am Samstag, den 23.05.2020 statt. Ein Großteil der 12975 Veranstaltungen in Hamburg sind Ausstellungen, Comedy und Party. Wer an „Sonnengesang“ teilnehmen möchte, kommt an der Stadt Hamburg nicht vorbei, denn das ist der einzige Ort, wo man diese Veranstaltung finden wird. Auf popula.de kannst du dir auch ein eigenes Widget erstellen, mit dem du diese Veranstaltung ganz leicht auf deiner Webseite oder deinem Blog anzeigen kannst. Diese Woche ist „Sonnengesang“ auf keinem Rang der Top100 der beliebtesten Events in der Stadt Hamburg. Hast du Informationen zu diesem Event, die jeder wissen sollte? Wenn du z.B. ein Bild hochladen möchtest, kannst du hier Bearbeitungsrechte beantragen.

Empfiehl „Sonnengesang“, Hauptkirche St.Katharinen deinen Freunden per E-Mail.

abbrechen  

Teile diese Veranstaltung auf: Facebook | Twitter
Exportiere „Sonnengesang“ als Termin in: Outlook, iCal oder Google Kalender

Du möchtest „Sonnengesang“ zu deinen Favoriten hinzufügen?


Lass dich per E-Mail an diese Veranstaltung erinnern:


Bewertung / Kommentare:

  0 Bewertungen und 0 Kommentare
Kommentar zu dieser Veranstaltung:

Die Veranstaltung "„Sonnengesang“" wurde am Mittwoch, 08. Januar 2020 von Katharina Sänger im openeventnetwork eingetragen.
Widget einbetten oder Design anpassen

Diese Veranstaltung auf deiner Webseite

Detail Widget      Countdown Widget

„Sonnengesang“, Samstag, 23. Mai 2020, Hauptkirche St.Katharinen