Laden...

50 Jahre The Beatles - Let it be

50 Jahre The Beatles - Let it be
Hochgeladen von: eventim

19 Uhr: 50 Jahre The Beatles LET IT BE - Jubiläumskonzert Lesung

Musik: Mitglieder der Lonely Hearts Club Band (Robby Schmidt, voc, keyb. Axel Weimann, g, b, voc Günter Kreutzkamp g, b, voc.) Achim Dürr, dr, voc. (Neue Philharmonie Frankfurt).

Lesung und musikalische Mitwirkung: Volker Rebell

Alle Album-Songs werden live gespielt und kommentiert

Vor 50 Jahren genau am 06.03.1970 erschien mit Let It Be die letzte Single der Beatles in Europa. Fünf Wochen später (am 10. April 1970) erklärte Paul McCartney seinen Ausstieg aus der Band und besiegelte damit das Ende der Beatles. Schon sieben Tage später erschien sein erstes Solo-Album McCartney. Als das letzte Beatles-Album Let It Be am 8. Mai 1970 auf den Markt kam, gab es die Beatles bereits nicht mehr.

Die Songs des Albums Let It Be entstanden bereits im Januar 1969. Doch die Spannungen und Querelen in der Band hatten ein derart unerträgliches Ausmaß erreicht, dass keiner mehr Lust hatte, an den unbefriedigenden Aufnahmen noch weiter zu arbeiten. Frustriert legte man die Bänder erst mal auf Eis. Aus vertraglichen Gründen sahen sich die Beatles gezwungen, noch einen Kinofilm abzuliefern. Die Idee des Films und des Albums war, die Beatles beim Ausarbeiten, Arrangieren und Aufnehmen neuer Songs zu beobachten, also den kreativen Entstehungsprozess eines Beatles-Albums zu dokumentieren. Die musikalische Vorgabe lautete: zurück zu den Wurzeln, keine Studiotricks, keine Overdubs; die Band sollte wie in ihren Anfangszeiten live zusammenspielen. Eine ehrliche, authentische Musik sollte entstehen. Und das geschah auch.

Doch die Aufnahmen im Filmstudio zeigten auch ehrlich und schonungslos den Zerfall einer Band. Paul McCartney spielte den Antreiber und Chef, John und George fügten sich entweder lustlos oder opponierten vehement, Ringo hielt sich zurück, während Yoko Ono an der Seite von John ständig präsent war, was den anderen gehörig auf die Nerven ging. Dass unter diesen Bedingungen doch noch ein paar halbwegs akzeptable Aufnahmen zustande kamen, lag am handwerklichen Können der Band, die noch im Auseinanderbrechen ihre alte Klasse ab und an aufblitzen ließ.
Weil sich keiner der Beatles mit den Bändern der Let It Be-Sessions beschäftigen wollte, wurden die halbfertigen Aufnahmen dem Produzenten Phil Spector übergeben. Mit den zuckrigen Streichern, pompösen Orchesterarrangements und pathetischen Chören, die Spector den Originalaufnahmen teilweise hinzugefügt hatte, war vor allem Paul McCartney überhaupt nicht zufrieden.

Die Beatles-Fans und viele Kritiker sind sich einig, dass das Originalalbum Let It Be trotz aller band-interner Querelen und obwohl die Aufnahme-Sessions damals im Januar 1969 als verkorkst einzustufen waren, ein paar unvergessliche Songjuwelen hervorgebracht hat. Was als Beleg für das künstlerische Format der besten Band aller Zeiten angesehen wird, auch trotz Chaos und Zerwürfnis etwas Überdauerndes zustande zu bringen.


50 Jahre The Beatles - Let it be bei popula: Wirst du an 50 Jahre The Beatles - Let it be teilnehmen? Dann kannst du dich freuen, denn in 30 Tagen ist es soweit. So zumindest der Informationsstand vom 08. Januar 2020. Über die Kartenansicht kannst du dir ein Bild davon machen, wo der Veranstaltungsort Rebell(i)sche Studiobühne & Galerie genau liegt. Für eine Detailansicht der Karte, klicke einfach auf die Karten-Vorschau. Wir haben auch Tools für deine Webseite. Binde dir jetzt das Veranstaltungs-Widget auf deiner Seite ein und zeig deinen Besuchern, welche Events sich lohnen. Freitag, den 08. Mai 2020 beginnt die Veranstaltung 50 Jahre The Beatles - Let it be. 50 Jahre The Beatles - Let it be belegt keinen Rang der Top100 der beliebtesten Veranstaltungen in der Stadt Offenbach am Main. Mit Offenbach am Main hat sich "50 Jahre The Beatles - Let it be" eine interessante Stadt als Veranstaltungsort ausgesucht. Es bleibt bis auf weiteres auch erstmal die einzige Stadt. Die Veranstaltung wurde auf www.openeventnetwork.de eingetragen. Wenn du verantwortlich für dieses Event bist oder einfach ein Bild oder einen Flyer hochladen möchtest, kannst du dich melden. Du bekommst dann Bearbeitungsrechte für diesen Termin.

Empfiehl 50 Jahre The Beatles - Let it be, Rebell(i)sche Studiobühne & Galerie deinen Freunden per E-Mail.

abbrechen  

Teile diese Veranstaltung auf: Facebook | Twitter
Exportiere 50 Jahre The Beatles - Let it be als Termin in: Outlook, iCal oder Google Kalender

Du möchtest 50 Jahre The Beatles - Let it be zu deinen Favoriten hinzufügen?


Lass dich per E-Mail an diese Veranstaltung erinnern:


Bewertung / Kommentare:

  0 Bewertungen und 0 Kommentare
Kommentar zu dieser Veranstaltung:

Die Veranstaltung "50 Jahre The Beatles - Let it be" wurde am Mittwoch, 08. Januar 2020 von eventim im openeventnetwork eingetragen.
Widget einbetten oder Design anpassen

Diese Veranstaltung auf deiner Webseite

Detail Widget      Countdown Widget

50 Jahre The Beatles - Let it be, Freitag, 08. Mai 2020, Rebell(i)sche Studiobühne & Galerie