Laden...

 

RFH Köln informiert über Bachelor Wirtschaftsinformatik

  • Event teilen:

RFH Köln informiert über Bachelor Wirtschaftsinformatik
Hochgeladen von: Julia Radonjic Kommunikation
Quelle: Rheinische Fachhochschule Köln

Das Studium der Wirtschaftsinformatik (Business Information Management) an der Rheinischen Fachhochschule Köln (RFH) kombiniert die wichtigsten Grundlagen aus Informatik und Betriebswirtschaft und ergänzt sie um die Themen, die eine zeitgemäße IT in Unternehmen oder der öffentlichen Verwaltung benötigt. Dies sind die besten Voraussetzungen für einen der gefragtesten und vielseitigsten Arbeitsplätze in der IT der Zukunft. Über die Inhalte und den Aufbau des Studiums informiert die RFH am 17. Februar um 18 Uhr, RFH-Hauptcampus, Raum S016, Schaevenstraße 1 a-b, 50676 Köln.

Der Studiengang Wirtschaftsinformatik mit dem Abschluss zum Bachelor of Science (B.Sc.) richtet sich an Interessierte mit Abitur oder Fachhochschulreife. In Vollzeit und als dualer Studiengang dauert das Studium sechs, berufsbegleitend (Studium abends und am Samstag) sieben Semester. Im dualen Studiengang kooperiert die RFH derzeit mit Galeria Kaufhof und der Stadt Köln. In technischen und nicht-technischen Fachrichtungen gleichermaßen bewandert zu sein, ist ein zentraler Vorteil, den das Studium an der RFH bietet. Studierende lernen in kleinen Gruppen, Probleme systematisch und ergebnisorientiert zu lösen. Teamarbeit, gemeinsames Präsentieren von Lösungen, Praxisprojekte und persönlichkeitsbildende Veranstaltungen sind ein weiterer Bestandteil des Studiums.

Den RFH-Absolventinnen und Absolventen stehen nach ihrem Studium alle Branchen offen. Dazu zählen die Automobilbranche, die Pharmaindustrie, Energieerzeuger, Banken und Versicherungen oder IT-Dienstleistungen. Im Unternehmen sind Wirtschaftsinformatiker*innen an allen Berührungspunkten zwischen den betrieblichen Abläufen und der Informationstechnologie beteiligt. Sie analysieren Unternehmensprozesse, konzipieren geeignete Kommunikations- und Informationssysteme und leiten Einführungs- und Veränderungsprojekte. Dabei berücksichtigen sie wichtige Fragestellungen hinsichtlich der Wirtschaftlichkeit, des Nutzens und der organisatorischen Umsetzung.

Veranstaltungsort
RFH Köln
Schaevenstraße 1 a-b
50676 Köln
Raum S016

Kontakt
6-semestriges Studium, Vollzeit
Studiengangsleiter
Prof. Dr. Silke Schönert
E-Mail: schoenert@rfh-koeln.de

7-semestriges Studium, berufsbegleitend
Studiengangsleiter
Prof. Dr. Thomas Barth
E-Mail: barth@rfh-koeln.de

Weitere Informationen
http://www.rfh-koeln.de/e375/e1297/e1301/e876/index_ger.html

Die Rheinische Fachhochschule Köln (RFH) ist eine staatlich anerkannte Fachhochschule in privater gemeinnütziger Trägerschaft. Sie bietet über 40 Bachelor- und Masterstudiengänge in Vollzeit, dual und berufsbegleitend an - in den Fachbereichen Ingenieurwesen, Medien, Medizinökonomie & Gesundheit, Wirtschaft & Recht sowie Logistikmanagement, Marketing- und Kommunikationsmanagement. Mit ca. 6.500 Studierenden gehört die Rheinische Fachhochschule Köln zu den größten Bildungsträgern in Köln.

Empfiehl RFH Köln informiert über Bachelor Wirtschaftsinformatik, Rheinische Fachhochschule Köln deinen Freunden per E-Mail.

abbrechen  

Teile diese Veranstaltung auf: Facebook | Twitter
Exportiere RFH Köln informiert über Bachelor Wirtschaftsinformatik als Termin in: Outlook, iCal oder Google Kalender

Du möchtest RFH Köln informiert über Bachelor Wirtschaftsinformatik zu deinen Favoriten hinzufügen?


Lass dich per E-Mail an diese Veranstaltung erinnern:


Bewertung / Kommentare:

  0 Bewertungen und 0 Kommentare
Kommentar zu dieser Veranstaltung:

Anzeige


Die Veranstaltung "RFH Köln informiert über Bachelor Wirtschaftsinformatik" wurde am Dienstag, 07. Januar 2020 von Julia Radonjic Kommunikation im openeventnetwork eingetragen.
Widget einbetten oder Design anpassen

Diese Veranstaltung auf deiner Webseite

Detail Widget      Countdown Widget

RFH Köln informiert über Bachelor Wirtschaftsinformatik, Montag, 17. Februar 2020, Rheinische Fachhochschule Köln