Laden...

Annes Kampf - Anne Frank vs. Adolf Hitler

  • Datum: Donnerstag, 30. April 2020 um 20:00 Uhr
  • Location:  
  • Banter Deich 1A 26382 Wilhelmshaven
  • Eintritt: ab , 0
  • Event teilen:

Annes Kampf - Anne Frank vs. Adolf Hitler
Hochgeladen von: eventim

Annes Kampf
Anne Franks Tagebuch vs. Adolf Hitlers Mein Kampf

Adolf Hitler wusste von Anne Frank nichts, sie von ihm sehr wohl. Hitlers Kampf ist es, der die Geschichte der Anne Frank zeugt und beendet. Ende Februar, Anfang März 1945 stirbt sie im KZ Bergen-Belsen. Geblieben ist ihr Tagebuch.

An diesem Abend erleben Sie, wie die beiden Texte in einer scharf geschnittenen Lesung aufeinanderprallen. Grauen und Hoffnung, Bestie und junges Mädchen. Geschichte, die Geschichte mit höhnischem Gelächter erzeugt.

In einer Zeit, in der die Rechten wiedererstarken, ist es wichtig, den Kampf des kleinen Tagebuchs gegen den großen Diktator aufzuzeigen, um so einmal mehr ein Gespür und Gehör für die Feinheiten von Geschichte zu entwickeln. Denn Geschichte besteht immer aus Geschichten. Und Geschichten bestehen aus Schicksalen.

Das Künstlerduo BLUM & ROHM, bestehend aus dem Schriftsteller GUIDO ROHM und der Entertainerin MARIANNE BLUM garantiert einen Abend, der bei aller Schwere des Sujets nicht nur lehrreich, sondern auch unterhaltsam ist, so wie auch Anne Franks Text nicht nur traurig, sondern auch leidenschaftlich und humorvoll und Hitlers Machwerk nicht nur beängstigend, sondern stellenweise geradezu unfreiwillig komisch ist. Mit Respekt und Feingefühl nähern sich die beiden Künstler den Büchern und präsentieren sie so gekonnt und packend, dass dem Zuschauer die historische Realität lebendig wird.

Die Lesung wird musikalisch durch authentische jiddische Lieder, deutsche Schlager, Gassenhauer und Durchhaltelieder aus der Zeit ergänzt, die von MARIANNE BLUM live gesungen werden.

Das ist lebenspraller Geschichtsunterricht und wuchtiges Literatainment!

Pressestimmen zu Annes Kampf:
Bei der Premiere ihres neuen Programms haben die beiden Künstler am Freitagabend nicht nur ein Stück deutsche Geschichte auf die Bühne im Fuldaer Kulturkeller gebracht, sondern mit großartiger Performance überzeugt. () Trotz der harten Kost bietet Annes Kampf durchaus Unterhaltung. () Marianne Blum singt () bis sich das Publikum im voll besetzten Kulturkeller schließlich doch traut, angesichts Blums beeindruckender Stimmgewalt zu applaudieren. Das fällt mitunter trotz der gelungenen Darstellung der beiden Figuren, einer kindlich-naiven Anne Frank und einem wahnsinnigen Führer schwer. Zu grausam sind die Erlebnisse, von denen das Tagebuch erzählt, zu verstörend die Zeilen über Ideologie und Rassenlehre. Aber es sind eben auch Hoffnung, Euphorie und Lebensfreude, die ebenso dargeboten werden wie Angst, Grauen und Menschenhass. Guido Rohms sprachliche Hitler-Imitation ist nicht parodistisch, lässt den Massenmörder aber gleichermaßen beängstigend und skurril, ja geradezu unfreiwillig komisch wirken. () Alles, was ich geschrieben habe, ist heute noch aktuell, hatte die verstorbene Anne zu Beginn gemahnt. Und mit dieser Botschaft entlassen Marianne Blum und Guido Rohm nach zwei Stunden lebendigem Geschichtsunterricht und packender Unterhaltung unter begeistertem Applaus ihr Publikum. FZ

Einfühlsam haucht Marianne Blum nicht nur der 13-jährigen Anne Frank Leben ein, sondern sie singt auch deutsche Schlager. Verzerrte Gesichtszüge und donnernde Stimme: Guido Rohm schlüpft in die Rolle des Führers. MK

Eine bewegende, mitunter auch beklemmende Begegnung erlebten zahlreiche Menschen, die jetzt zur Lesung Annes Kampf in Heubachs einstige Synagoge gekommen waren (). Die Schauspielerin Marianne Blum und der Schriftsteller Guido Rohm gestalteten das Aufeinandertreffen von Passagen aus dem Tagebuch der Anne Frank und Adolf Hitlers Mein Kampf an dem historisch doppelt geprägten Ort hochspannend, provokativ und zugleich einfühlsam. () Blum versteht es, auch den Humor in Annes Tagebuchgedanken erlebbar zu machen, ohne den grausamen Ernst der Situation auszublenden. () Dabei kontrastiert der Hitlers schnarrende Sprechweise aufnehmende, aber auf eigentliche Nachahmung verzichtende Rohm das Erzählen und Erleben des Mädchens mit grellen Schlaglichtern. () Blum und Rohm haben für Annes Kampf eine enorm dichte, im rückblickenden Wissen um den Gang der Geschichte immer wieder erschreckende Auswahl von Texten zusammengestellt. Die emotional packendsten Momente des Abends entstehen, wenn die ungleichen Autoren von ihren Texten aufsehen und einander direkt begegnen. () Der Applaus, der erst nach einer Zeit des Innehaltens einsetzt, ist groß. Osthessen News

Eine verstörende, erschütternde und gleichzeitig großartige Darbietung der beiden Künstler. Eine Veranstaltung, die man gerne auch an anderen Orten in Frankfurt nochmal sehen würde. Gerade jetzt, zu einer Zeit, wo die Verharmloser, Verfälscher und Demagogen Hochkonjunktur haben. Neben Stolpersteinen und anderen Erinnerungsorten brauchen wir solche Veranstaltungen, die uns Kraft und Mut geben und die uns Argumente liefern im Engagement gegen Rassismus, Antisemitismus und Fremdenfeindlichkeit. Vielen Dank an alle, die diesen Abend in Niederrad ermöglicht haben. Robert Gilcher, Stadtteilhistoriker Frankfurt-Niederrad

Beide Akteure ziehen das Publikum in ihren Bann (). Ganz große Momente sind es auch, wenn sie sich vom Schreibtisch erhebt und singt. Da gibt es jiddische Lieder, bei denen sie mit ihrer Stimme den ganzen Saal füllt, da gibt es Durchhaltestücke wie Davon geht die Welt nicht unter oder Ich weiß, es wird einmal ein Wunder geschehen, die sie so gekonnt vorträgt, dass man glaubt, Zarah Leander vor sich zu haben. Volksstimme

Stimmen zu Annes Kampf:
Die Lesung hat insgesamt unsere Erwartungen übertroffen, da sie durch die abwechslungsreiche Darstellung immer wieder Neugierde auf das Kommende geweckt hat. Man konnte dem Erzählten sehr gut folgen und fühlte sich, als sei man bei dem Geschehen dabei gewesen. Für uns als deutsche Jugendliche ist es von enormer Wichtigkeit, sich mit der nationalsozialistischen Vergangenheit auseinanderzusetzen, um zu verhindern, dass es jemals wieder zu einem so grauenhaften Ereignis in Deutschland kommt. Laura Stock, Schülerin, 12. Klasse, HP der Winfriedschule Fulda

Ein grandioser Abend mit viel Gänsehaut! Definitiv empfehlenswert möglichst oft gesehen zu werden. Eintrag im Gästebruch der Veranstaltung am 28.04.2017 in Frankfurt-Niederrad

Ich war zu Tränen gerührt! Atemberaubende Gegenüberstellung mit erschreckender Aktualität. Danke, danke für diese Erfahrung! Eintrag im Gästebruch der Veranstaltung am 28.04.2017 in Frankfurt-Niederrad

Danke für einen tiefgründigen Abend. Er ließ mich (wieder) die Erkenntnis gewinnen, was wirklich wichtig ist im Leben. Wieder füreinander einstehen. Eintrag im Gästebruch der Veranstaltung am 28.04.2017 in Frankfurt Niederrad

Mein Mann, unsere zwei Teenager und ich sind letzten Samstag auf dem Hof Fleckenbühl in Cölbe bei Annes Kampf gewesen. Wir wussten eigentlich gar nicht, was uns genau erwartet, und sind echt beeindruckt. Sogar unsere Tochter, die vorher keine Lust auf die Veranstaltung hatte, hörte total konzentriert zu, stellte uns danach viele Fragen, besorgte sich sofort Anne Franks Tagebuch und setzt sich jetzt mit dem ganzen Thema auseinander (was bei ihren sonstigen Interessen echt erstaunlich ist). Annes Kampf sollte wirklich überall aufgeführt werden, denn die Gedanken und Meinungen vieler Menschen (leider auch in unserem direkten Umfeld) sind mittlerweile teilweise wirklich erschreckend. Emailreaktion auf die Veranstaltung am 23.02.2019 in Cölbe Schönstatt


Annes Kampf - Anne Frank vs. Adolf Hitler bei popula: Am 30. April 2020 angelegt, wurde Annes Kampf - Anne Frank vs. Adolf Hitler der Kategorie Weitere zugeordnet. Die Veranstaltung war vor 34 Tagen. In der Umgebung von "Kulturzentrum Pumpwerk" sind vor allem die Veranstaltungsorte  zu empfehlen. Informationen zur Anfahrt zu der jeweiligen Location findest du direkt auf der Detailseite, wenn du auf die Karten-Vorschau klickst. Dieses Event am Donnerstag ist nur ein Termin von insgesamt 90 in der Stadt Wilhelmshaven - Teil des Kreis Wilhelmshaven. Du hättest diese Veranstaltung gerne auch auf deiner Webseite oder du möchtest sie in deinem Blog vorstellen? Nutze jetzt unser Widget und hol dir alle Infos für deine Besucher. Mit dieser Veranstaltung geht es durch ganz Deutschland. Weitere Termine sind z.B. in Aurich und Weißenfels angekündigt. Annes Kampf - Anne Frank vs. Adolf Hitler ist diese Woche in Wilhelmshaven auf keinen Rang der Top100 der beliebtesten Termine. Hier fehlen wichtige Informationen oder der richtige Veranstaltungsflyer? Hol dir die Bearbeitungsrechte und vervollständige den Eintrag. Alles was du tun musst, ist uns eine kurze Anfrage zur Veranstaltung zu schicken.

Weitere aktuelle Veranstaltungen
  • 11
    Nov
     

    Annes Kampf - Anne Frank vs. Adolf Hitler

    Stadthalle Aurich, Aurich, 19:30 Uhr, Annes Kampf Anne Franks Tagebuch vs. Adolf Hitlers Mein Kampf Adolf Hitler wusste von Anne Frank nichts, sie von ihm sehr
  • 25
    Nov
     

    Annes Kampf - Anne Frank vs. Adolf Hitler

    Kulturhaus Weißenfels, Weißenfels, 20:00 Uhr, Annes Kampf Anne Franks Tagebuch vs. Adolf Hitlers Mein Kampf Adolf Hitler wusste von Anne Frank nichts, sie von ihm sehr
  • Empfiehl Annes Kampf - Anne Frank vs. Adolf Hitler, Kulturzentrum Pumpwerk deinen Freunden per E-Mail.

    abbrechen  

    Teile diese Veranstaltung auf: Facebook | Twitter
    Exportiere Annes Kampf - Anne Frank vs. Adolf Hitler als Termin in: Outlook, iCal oder Google Kalender

    Du möchtest Annes Kampf - Anne Frank vs. Adolf Hitler zu deinen Favoriten hinzufügen?


    Lass dich per E-Mail an diese Veranstaltung erinnern:


    Bewertung / Kommentare:

      0 Bewertungen und 0 Kommentare
    Kommentar zu dieser Veranstaltung:

    Die Veranstaltung "Annes Kampf - Anne Frank vs. Adolf Hitler" wurde am Freitag, 06. Dezember 2019 von eventim im openeventnetwork eingetragen.
    Widget einbetten oder Design anpassen

    Diese Veranstaltung auf deiner Webseite

    Detail Widget      Countdown Widget

    Annes Kampf - Anne Frank vs. Adolf Hitler, Donnerstag, 30. April 2020, Kulturzentrum Pumpwerk