Laden...

Stefan Kröll: Goldrausch 2.0

  • Datum: Donnerstag, 08. Oktober 2020 um 20:00 Uhr
  • Location:  
  • Marktplatz 16 84539 Ampfing

Stefan Kröll: Goldrausch 2.0
Hochgeladen von: eventim

Denkt man an Bayern, dann gern an einen weißblauen Himmel, an grasgrüne Weiden vor Alpenpanorama oder glitzernde Seen. Der eine oder andere auch an schillernde Könige und Reichtum! Die wenigsten denken an eine Gruam. Düster, muffig, geheimnisvoll. Man könnte auch sagen: der Mist, der durchs Gitter fällt, das was gern verdrängt oder gar totgeschwiegen wird, was nur in Sagen, Mythen oder in geheimen Verschwörungstheorien überlebt.

Dabei übt doch gerade das Abgründige so eine große Faszination aus.
Auch auf Stefan Kröll, den seit ein paar Jahren so erfolgreichen oberbayerischen
Kabarettisten und gleichzeitig vielleicht interessantesten Erzähler in Sachen Bayerische Geschichte. Mutig hat er sich an den Rand verbotener Abgründe gestellt, einen Blick in tiefe Keller oder hinter aufpolierte Kulissen gewagt, auch mal mit dem Vergrößerungsglas in der Hand. Spannend plaudert Kröll in schönstem, den Ohren schmeichelndem Oberbairisch über Geheimnisse, Mythen und Aberglauben im Freistaat. Schnell hängt ihm das Publikum an den Lippen, um unvermutet aus der heilen Welt heraus in eine waxe Gschicht von anno
dazumal oder in eine verruchte Anekdote katapultiert zu werden.

Aber keine Angst: Stefan Kröll bringt das Publikum immer wieder heil ins Hier und Jetzt zurück und schlägt dabei so ungewohnte wie spannende Brücken. So treffen Hexenverbrennungen und die BILD - Zeitung ebenso aufeinander wie Schillers Räuber und der Boarisch Hiasl.
Nie anklagend trotzig oder unter der Gürtellinie provozierend, sondern immer charmant witzig und saukomisch wirft Kröll gewohnte Denkmuster über den Haufen, öffnet die Sicht auf neue Perspektiven und lässt dabei der Faszination an Abgründen oder der Gier nach geheimem Wissen viel Raum. Bemerkenswert, wie verblüffend aktuell manch historische Anekdote ist und wie tief der Aberglaube noch immer in der Gesellschaft verankert zu sein scheint.


Stefan Kröll: Goldrausch 2.0 bei popula: Stefan Kröll: Goldrausch 2.0 ist vorüber - und das seit 14 Tagen. Wir bieten jedem Veranstaltungsliebhaber die Möglichkeit, an unserem Ranking der Woche für Veranstaltungen in Ampfing teilzunehmen. Die Veranstaltung erreicht für diese Woche keinen Rang der Top100 der begehrtesten Events. Wenn dir Stefan Kröll: Goldrausch 2.0 gefällt, zeige es deinen Freunden auf Facebook und gib eine Bewertung oder einen Kommentar ab. Es hilft! Mit 0 Terminen in Ampfing, Kreis Mühldorf am Inn , ist Stefan Kröll: Goldrausch 2.0 am Donnerstag nur eine Veranstaltung unter vielen, die am 08. Oktober 20 stattfand. Du findest "Stefan Kröll: Goldrausch 2.0" derzeit nur in Ampfing, also nutze die Kartenansicht, um die Umgebung zu erkunden und bei Interesse die Anfahrt zu planen. Informiere dich über die Anfahrt oder schau dir die weiteren Termine in der Location Gasthof Ampfinger Hof an. In der näheren Umgebung findest du auch . Du kannst dir übrigens die Veranstaltung auch auf deiner Webseite oder deinem Blog einbinden. Nutze dafür einfach unser Veranstaltungs-Widget. Wenn du verantwortlich für diese Veranstaltung bist und gerne Informationen oder ein Bild ergänzen möchtest, beantrage bitte hier Bearbeitungsrechte.

Empfiehl Stefan Kröll: Goldrausch 2.0, Gasthof Ampfinger Hof deinen Freunden per E-Mail.

abbrechen  

Teile diese Veranstaltung auf: Facebook | Twitter
Exportiere Stefan Kröll: Goldrausch 2.0 als Termin in: Outlook, iCal oder Google Kalender

Du möchtest Stefan Kröll: Goldrausch 2.0 zu deinen Favoriten hinzufügen?


Lass dich per E-Mail an diese Veranstaltung erinnern:


Bewertung / Kommentare:

  0 Bewertungen und 0 Kommentare
Kommentar zu dieser Veranstaltung:

Die Veranstaltung "Stefan Kröll: Goldrausch 2.0" wurde am Freitag, 06. Dezember 2019 von eventim im openeventnetwork eingetragen.
Widget einbetten oder Design anpassen

Diese Veranstaltung auf deiner Webseite

Detail Widget      Countdown Widget

Stefan Kröll: Goldrausch 2.0, Donnerstag, 08. Oktober 2020, Gasthof Ampfinger Hof