Laden...

Warten auf Godot

  • Datum: Donnerstag, 23. Januar 2020 um 19:45 Uhr
  • Location:  
  • Theaterplatz 11 37073 Göttingen

Warten auf Godot
Hochgeladen von: eventim

Warten auf Godot bei popula: Dies ist die Detailseite zu Warten auf Godot. Das Event war vor 26 Tagen und ist abgelaufen. In der Umgebung von der Location Deutsches Theater liegen weitere, sehr beliebte Veranstaltungsorte. Zu den beliebtesten Locations gehören: . Es gibt nicht viele Orte in Deutschland, wo Warten auf Godot stattfindet und Göttingen ist gerade die einzige Stadt, also nutze unsere Kartenansicht und wäge ab, ob sich eine Anreise lohnt. Am 23.01.2020 ging es los! Der Termin fällt also auf einen Donnerstag. Immerhin gibt es aktuell 219 Termine in der Stadt Göttingen, welche dem Kreis Göttingen angehört. In der wöchentlichen Auflistung der Top Events in Göttingen belegt Warten auf Godot keinen Platz der Top100 der beliebtesten Veranstaltungen in Göttingen. Mach mit und teile bei Facebook oder schreibe hier eine Bewertung. So beeinflusst du das Ranking und zeigst, was beachtenswert ist. Um den Termin auf deiner Webseite einzubinden kannst du unser Widget nutzen und für dich passend konfigurieren. Bist du mit dieser Veranstaltung vertraut und möchtest ein Bild hochladen oder den Beschreibungstext ergänzen? Dann beantrage jetzt Bearbeitungsrechte.

Empfiehl Warten auf Godot, Deutsches Theater deinen Freunden per E-Mail.

abbrechen  

Teile diese Veranstaltung auf: Facebook | Twitter
Exportiere Warten auf Godot als Termin in: Outlook, iCal oder Google Kalender

Du möchtest Warten auf Godot zu deinen Favoriten hinzufügen?


Lass dich per E-Mail an diese Veranstaltung erinnern:


Bewertung / Kommentare:

  0 Bewertungen und 0 Kommentare
Kommentar zu dieser Veranstaltung:

Die Veranstaltung "Warten auf Godot" wurde am Mittwoch, 04. Dezember 2019 von eventim im openeventnetwork eingetragen.
Widget einbetten oder Design anpassen

Diese Veranstaltung auf deiner Webseite

Detail Widget      Countdown Widget

Warten auf Godot, Donnerstag, 23. Januar 2020, Deutsches Theater