Laden...

Aurora - Wunderbares Polarlicht

Aurora - Wunderbares Polarlicht
Hochgeladen von: eventim

Aurora - Wunderbares Polarlicht bei popula: Am 24. Januar 2020 angelegt, wurde Aurora - Wunderbares Polarlicht in den Bereich Kunst & Schauspiel einsortiert. Das Event war bereits vor 34 Tagen. In der Umgebung von der Location Zeiss Planetarium Bochum liegen weitere, sehr beliebte Veranstaltungsorte. Zu den beliebtesten Locations gehören: . Mach dieses Event zum begehrtesten Termin der Stadt. Aurora - Wunderbares Polarlicht ist diese Woche auf keinem Rang der Top100 der beliebtesten Veranstaltungen in Bochum. Du kannst das Ranking beeinflussen, indem du einen Kommentar schreibst, eine Bewertung hinterlässt oder deinen Freunden auf Facebook von dem Event erzählst. Allen die außerhalb von Bochum wohnen, sei gesagt, dass dies die einzige Stadt in Deutschland ist, wo dieser Termin ausgetragen wird. Aurora - Wunderbares Polarlicht ist nur eine Veranstaltungen von 1057 in Bochum Kreis Bochum und fand an einem Freitag statt. Weitere Veranstaltungen in Bochum sind vor allem im Bereich Konzerte, Theater und Party. Bist du mit dieser Veranstaltung vertraut und möchtest ein Bild hochladen oder den Beschreibungstext ergänzen? Dann beantrage jetzt Bearbeitungsrechte.

Empfiehl Aurora - Wunderbares Polarlicht, Zeiss Planetarium Bochum deinen Freunden per E-Mail.

abbrechen  

Teile diese Veranstaltung auf: Facebook | Twitter
Exportiere Aurora - Wunderbares Polarlicht als Termin in: Outlook, iCal oder Google Kalender

Du möchtest Aurora - Wunderbares Polarlicht zu deinen Favoriten hinzufügen?


Lass dich per E-Mail an diese Veranstaltung erinnern:


Bewertung / Kommentare:

  0 Bewertungen und 0 Kommentare
Kommentar zu dieser Veranstaltung:

Die Veranstaltung "Aurora - Wunderbares Polarlicht" wurde am Freitag, 29. November 2019 von eventim im openeventnetwork eingetragen.
Widget einbetten oder Design anpassen

Diese Veranstaltung auf deiner Webseite

Detail Widget      Countdown Widget

Aurora - Wunderbares Polarlicht, Freitag, 24. Januar 2020, Zeiss Planetarium Bochum