Laden...

Peer Gynt

Peer Gynt
Hochgeladen von: eventim

Wieso kennt jeder die Melodien, auch wenn er die Musik noch nie im Ballett oder Konzert gehört hat? Weil Edvard Grieg der ideale Komponist für Henrik Ibsens Dichtung war und so wunderbare Musik geschrieben hat, die sich die Werbeindustrie nicht entgehen ließ.

Seine Komposition des Peer Gynt ist von reicher und vielfältiger Melodik. Er findet für die Abenteuer des ruhelosen Helden magische Klänge voll träumerischer Empfindsamkeit. Romantik wird mit nordischer Herbheit gepaart und in einigen Episoden mit raffiniert exotischen Rhythmen gewürzt. Solveigs Lied gilt schon fast als norwegische Nationalmusik.

Für die meisten Ballettfassungen diente daher Griegs Musik als Basis, die vor allem die romantischen Elemente des Märchens betont. Dieses faszinierende Werk fordert immer wieder neue Interpretationen heraus. Realismus und Psychologie, Abenteuer und Liebe bilden ein Kaleidoskop von Szenen, die in ihrem Abwechslungsreichtum kaum zu überbieten sind.

Das Ballett der Tatarischen Staatsoper Kasan unter der Leitung von Vladimir Jakovlev besteht aus über 60 Mitwirkenden, viele Tänzer der Compagnie wurden in der angeschlossenen Schule ausgebildet. Fast alle Solisten sind Preisträger internationaler Wettbewerbe.

Empfiehl Peer Gynt, Düsseldorfer Schauspielhaus (Großes und Kleines Haus) deinen Freunden per E-Mail.

abbrechen  

Teile diese Veranstaltung auf: Facebook | Twitter
Exportiere Peer Gynt als Termin in: Outlook, iCal oder Google Kalender

Du möchtest Peer Gynt zu deinen Favoriten hinzufügen?


Lass dich per E-Mail an diese Veranstaltung erinnern:


Bewertung / Kommentare:

  0 Bewertungen und 0 Kommentare
Kommentar zu dieser Veranstaltung:

Die Veranstaltung "Peer Gynt" wurde am Freitag, 01. November 2019 von eventim im openeventnetwork eingetragen.
Widget einbetten oder Design anpassen

Diese Veranstaltung auf deiner Webseite

Detail Widget      Countdown Widget

Peer Gynt, Montag, 30. Dezember 2019, Düsseldorfer Schauspielhaus (Großes und Kleines Haus)