Laden...

Die Verwandlung

Die Verwandlung bei popula: Die Daten zu Die Verwandlung sind auf dem Stand des 28. Oktober 2019 und ab heute sind es nur noch 5 Tage bis zum Veranstaltungsbeginn. Auf dieser Seite gibt es Informationen zu allen Terminen des Veranstaltungsortes "Schauspielhaus - Staatsschauspiel Dresden". Suchst du eine andere Location in der Umgebung? Wir können  empfehlen. Freitag, den 20. Dezember 2019 beginnt die Veranstaltung Die Verwandlung. Wenn du wissen willst, was sonst noch am Freitag in Dresden passiert, kannst du dich zum Beispiel nach Ausstellungen, Konzerte und Theater hier erkundigen. Dresden gehört übrigens zum Kreis Dresden. Besuche die Veranstaltung in weiteren Städten, wie Giessen und Fulda. Weitere Ausweichtermine zu Dresden, findest du hier bei popula.de. Du hättest diese Veranstaltung gerne auch auf deiner Webseite oder du möchtest sie in deinem Blog vorstellen? Nutze jetzt unser Widget und hol dir alle Infos für deine Besucher. Die Verwandlung belegt keinen Rang der Top100 der beliebtesten Veranstaltungen in der Stadt Dresden. Das ist dein Event? Beantrage jetzt Bearbeitungsrechte und füge weitere Infos oder ein Bild hinzu. Präsentiere deine Veranstaltung optimal auf über 25 Veranstaltungskalendern oder buche eine Anzeige im Veranstaltungs-Netzwerk www.openeventnetwork.de.

Empfiehl Die Verwandlung, Schauspielhaus - Staatsschauspiel Dresden deinen Freunden per E-Mail.

abbrechen  

Teile diese Veranstaltung auf: Facebook | Twitter
Exportiere Die Verwandlung als Termin in: Outlook, iCal oder Google Kalender

Du möchtest Die Verwandlung zu deinen Favoriten hinzufügen?


Lass dich per E-Mail an diese Veranstaltung erinnern:


Bewertung / Kommentare:

  0 Bewertungen und 0 Kommentare
Kommentar zu dieser Veranstaltung:

Die Veranstaltung "Die Verwandlung" wurde am Montag, 28. Oktober 2019 von eventim im openeventnetwork eingetragen.
Widget einbetten oder Design anpassen

Diese Veranstaltung auf deiner Webseite

Detail Widget      Countdown Widget

Die Verwandlung, Freitag, 20. Dezember 2019, Schauspielhaus - Staatsschauspiel Dresden