Laden...

"Vida!" - Die Tango-showsensation Aus Argentinien Mit Nicole Nau & Luis Pereyra

"Vida!" - Die Tango-showsensation Aus Argentinien Mit Nicole Nau & Luis Pereyra
Hochgeladen von: go public!
Quelle: Balint

Sie sind wieder da! Nicole Nau & Luis Pereyra machen auch in dieser Spielzeit erneut die Bühne zur Tango-Plattform der besonderen Art.

Die deutsche Tänzerin Nicole Nau aus Düsseldorf hat es geschafft, sich an die Spitze des argentinischen Olympes zu tanzen und ziert dort Briefmarken der argentinischen Post. Luis Pereyra wird nicht umsonst der Fred Astaire Argentiniens genannt, seine Werke mit dem TONY Award ausgezeichnet (der "Oskar" für Musicals). 

Aufgrund der großen Nachfrage und der noch größeren Begeisterung des Publikums präsentieren die beiden berühmten Tangotänzer mit ihrer Kompanie ihre neue Show.
Faszinierende Geschichten um den Mythos Tango & Argentinien. Von und mit Multiinstrumentalist Luis Pereyra und Weltklasse Tangokünstlerin Nicole Nau. Anders, berührend, atemberaubend. Sie tanzen, trommeln, steppen: es erwartet uns auch in der neuen Show ein poetisch tänzerisches Feuerwerk der Sinne. Musik, Gesang, Perkussion und natürlich mitreißende Tänze und Rhythmen der magischen Kultur Argentiniens, dem Land der Gauchos, Ureinwohner, Porteños. Weltklasse Tango Argentino und mehr! Lassen Sie sich entführen in die mitreißend lebendige Welt der versinnbildlichten Rhythmen Argentiniens.

Ganz Argentinien in einem Tanz, VIDA macht es leicht,?sich hinreißen zu lassen, bis man nicht mehr sitzen mag.?Standing Ovations und immer wieder Zwischenapplaus.?F.A.Z.

Alles über VIDA finden Sie auch unter: www.vida.show, www.facebook.com/NauPereyra


"Vida!" - Die Tango-showsensation Aus Argentinien Mit Nicole Nau & Luis Pereyra bei popula: "Vida!" - Die Tango-showsensation Aus Argentinien Mit Nicole Nau & Luis Pereyra ist vorüber - und das seit 26 Tagen. In der Umgebung von "Kultur- und Kongresszentrum - Das K" sind vor allem die Veranstaltungsorte  zu empfehlen. Informationen zur Anfahrt zu der jeweiligen Location findest du direkt auf der Detailseite, wenn du auf die Karten-Vorschau klickst. "Vida!" - Die Tango-showsensation Aus Argentinien Mit Nicole Nau & Luis Pereyra ist diese Woche auf keinem Platz der Top100 der beliebtesten Veranstaltungen in Kornwestheim. Um die Beliebtheit zu steigern, kannst du die Veranstaltung auf Facebook teilen und eine Bewertung oder einen Kommentar hinterlassen. Gestalte dir jetzt dein eigenes Veranstaltungs-Widget und binde diese Veranstaltung auf deiner Webseite ein. Probier es aus und du wirst sehen, wie leicht es geht. Weitere Städte neben Kornwestheim stehen als Veranstaltungsort für "Vida!" - Die Tango-showsensation Aus Argentinien Mit Nicole Nau & Luis Pereyra derzeit nicht in Aussicht. Sobald es Zusatztermine geben wird, erfährst du es hier zuerst. Möchtest du Bearbeitungsrechte für diesen Termin erhalten? Die Veranstaltung wurde auf www.openeventnetwork.de veröffentlicht. Mit einem Account erhältst du vollen Zugriff auf die Informationen, kannst Bilder hochladen und vieles mehr.

Empfiehl "Vida!" - Die Tango-showsensation Aus Argentinien Mit Nicole Nau & Luis Pereyra, Kultur- und Kongresszentrum - Das K deinen Freunden per E-Mail.

abbrechen  

Teile diese Veranstaltung auf: Facebook | Twitter
Exportiere "Vida!" - Die Tango-showsensation Aus Argentinien Mit Nicole Nau & Luis Pereyra als Termin in: Outlook, iCal oder Google Kalender

Du möchtest "Vida!" - Die Tango-showsensation Aus Argentinien Mit Nicole Nau & Luis Pereyra zu deinen Favoriten hinzufügen?


Lass dich per E-Mail an diese Veranstaltung erinnern:


Bewertung / Kommentare:

  0 Bewertungen und 0 Kommentare
Kommentar zu dieser Veranstaltung:

Die Veranstaltung ""Vida!" - Die Tango-showsensation Aus Argentinien Mit Nicole Nau & Luis Pereyra" wurde am Freitag, 18. Oktober 2019 von go public! im openeventnetwork eingetragen.
Widget einbetten oder Design anpassen

Diese Veranstaltung auf deiner Webseite

Detail Widget      Countdown Widget

"Vida!" - Die Tango-showsensation Aus Argentinien Mit Nicole Nau & Luis Pereyra, Donnerstag, 14. November 2019, Kultur- und Kongresszentrum - Das K