Laden...

Heinz Rudolf Kunze - Wie der Name schon sagt

  • Datum: Donnerstag, 27. Februar 2020 um 20:00 Uhr
  • Location:  
  • Von-Humboldt-Platz 5 25541 Brunsbüttel

Heinz Rudolf Kunze - Wie der Name schon sagt
Hochgeladen von: mrh.events

SO PERSÖNLICH WIE NOCH NIE: DAS NEUE SOLOPROGRAMM VON HEINZ RUDOLF KUNZE

Heinz Rudolf Kunze erfindet sich nach über 30 Jahren auf der Bühne und unzähligen ausverkauften Shows mit Band und Streichern noch einmal ganz neu akustisch und so persönlich wie nie präsentiert er sich in seinem neuen Soloprgramm Wie der Name schon sagt.

Seine Hits kennt jeder:

Dein ist mein ganzes Herz

Mit Leib und Seele

Finden Sie Mabel

Meine eigenen Wege

Aller Herren Länder

Lola

Alles was sie will

Leg nicht auf

Die Liste ließe sich um ein Vielfaches erweitern. 36 Studioalben zeigen, dass Heinz Rudolf Kunze seit rund 40 Jahren zu einem der wichtigsten politischen Songschreiber und deutschen Rockpoeten gehört. In seinem neuen Soloprogramm zeigt sich der Rockpoet so persönlich wie noch nie! Im Gepäck hat er seine großen Hits, musikalische Raritäten und Lieblinge, Geschichten und lustige Anekdoten. Die Fans dürfen sich auf alte und neue Songs in einem neuen Gewand freuen!

Empfiehl Heinz Rudolf Kunze - Wie der Name schon sagt, Elbeforum Brunsbüttel deinen Freunden per E-Mail.

abbrechen  

Teile diese Veranstaltung auf: Facebook | Twitter
Exportiere Heinz Rudolf Kunze - Wie der Name schon sagt als Termin in: Outlook, iCal oder Google Kalender

Du möchtest Heinz Rudolf Kunze - Wie der Name schon sagt zu deinen Favoriten hinzufügen?


Lass dich per E-Mail an diese Veranstaltung erinnern:


Bewertung / Kommentare:

  0 Bewertungen und 0 Kommentare
Kommentar zu dieser Veranstaltung:

Die Veranstaltung "Heinz Rudolf Kunze - Wie der Name schon sagt" wurde am Donnerstag, 29. August 2019 von eventim im openeventnetwork eingetragen.
Widget einbetten oder Design anpassen

Diese Veranstaltung auf deiner Webseite

Detail Widget      Countdown Widget

Heinz Rudolf Kunze - Wie der Name schon sagt, Donnerstag, 27. Februar 2020, Elbeforum Brunsbüttel