Laden...

 

Rusty Four – „Wechselwirkungen“

Kunstausstellung - Vier Frauen, vier Stile, eine Leidenschaft

Rusty Four – „Wechselwirkungen“
Hochgeladen von: Stadt Köln
Quelle: (R) Anita Paluszek
Korrosion mal in Bild und Farbe

Seit Mai 2015 treffen sich die Künstlerinnen Petra Müllewitsch, Anita Paluszek, Martina Scholl und Martina Tenhagen regelmäßig, um gemeinsam an ihren Werken zu arbeiten und sich auszutauschen.
Rost entsteht durch Korrosion. Unter Korrosion versteht man die physiochemische Wechsel-wirkung zwischen einem Metall und seiner Umgebung, die zu einer Veränderung des Metalls führt. Für Eisen und Stahl bezeichnet man das Ergebnis als Rost, bei anderen Metallen auch als Patina. Diese Wechselwirkungen machen sich die Künstlerinnen zu Nutze und gestalten damit ihre "Rostbilder" und Skulpturen -es entstehen ausdrucksstarke, manchmal auch rät-selhafte Werke, die der eigenen Phantasie Raum lassen.

Verrnissage: Donnerstag, 31. Oktober 2019, 19 Uhr
Dauer der Ausstellung: 31.10.2019 - 29.11.2019
Öffnungszeiten: Mo - Fr von 9 - 18 Uhr, Sa. 10 - 14 Uhr
Galerie
Eintritt frei

Empfiehl Rusty Four – „Wechselwirkungen“, Galerie im Bezirksrathaus Porz deinen Freunden per E-Mail.

abbrechen  

Teile diese Veranstaltung auf: Facebook | Twitter
Exportiere Rusty Four – „Wechselwirkungen“ als Termin in: Outlook, iCal oder Google Kalender

Du möchtest Rusty Four – „Wechselwirkungen“ zu deinen Favoriten hinzufügen?


Lass dich per E-Mail an diese Veranstaltung erinnern:


Bewertung / Kommentare:

 1 Bewertung und 0 Kommentare
Kommentar zu dieser Veranstaltung:

Anzeige


Die Veranstaltung "Rusty Four – „Wechselwirkungen“" wurde am Montag, 12. August 2019 von Stadt Köln im openeventnetwork eingetragen.
Widget einbetten oder Design anpassen

Diese Veranstaltung auf deiner Webseite

Detail Widget      Countdown Widget

Rusty Four – „Wechselwirkungen“, Donnerstag, 31. Oktober 2019, Galerie im Bezirksrathaus Porz